Heute (11.03.2014) ging es um 18:00 Uhr im Ratssaal der Stadt Bernau bei Berlin um das Thema
Wohnen am Panke-Park.
Es ist ein Teil des Geländes des ehemaligen Heeresbekleidungs Nebenamts. Dort sollen, so sieht es der Investor vor, ca. 600 Eigentumswohnungen in den vorhandenen Gebäuden entstehen.
Wer den Standort nicht kennt: Es sind die Bauten zwischen dem Teufelspfuhl und dem Gewerbegebiet am Schönfelder Weg.

– Was ist geplant?
— Sanierung der vorhandenen Bausubstanz, Schaffung von Planungsrecht für Wohnen, Sicherung der Erschliessung des Gesamtgebietes, Paralleländerung des Flächennutzungsplanes. Es wurde der Verfahrensablauf erläutert.

Wohnen am pankepark

Wohnen am pankepark


Wir werden weiter darüber berichten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.