Ausgezeichnete Tourist-Information in Eberswalde

 

Die Tourist-Information im Museum Eberswalde wurde vom Deutschen Tourismusverband erneut geprüft und als gut bewertet. Das wieder erlangte Zertifikat erlaubt Hinweise auf die Eberswalder Tourist-Information mit dem weithin sichtbaren, kleinen Informations-i vor rotem Hintergrund.

rote Info-i bedeutet eine attraktive Anerkennung durch den Deutschen Tourismusverband

„Das rote Info-i bedeutet eine attraktive Anerkennung durch den Deutschen Tourismusverband, dieser gehört zu den wichtigsten Akteure in der Tourismuswirtschaft. Durch die Re-Zertifizierung können wir unseren Besuchern bereits vorab signalisieren, dass sie in unserer Tourist-Information an der Steinstraße Auskunft über Angebote in der Stadt und der Region erhalten“, so Birgit Klitzke, die Leiterin des Museums Eberswalde, wozu auch die Tourist-Information gehört. Die Museumsleiterin ist besonders stolz, dass ihr Team mit erreichten 85 Prozent über dem Landes- und Bundesdurchschnitt liegen. „Sehr gut abgeschnitten haben wir in den Bereichen Erscheinungsbild und Beratung. Da können meine drei Mitarbeiterinnen wirklich stolz sein“, so die Museumsleiterin

In der Tourist-Informationen sind Andrea Stapel, Kerstin Herzog und Brigitte Schröder die Ansprechpartnerinnen in allen Fragen des Tourismus in Eberswalde und in der Region. Sie beraten auch gern bei der Suche nach kleinen Souvenirs oder Geschenken. Zu den Rennern gehören Einkaufsbeutel mit Grüßen aus Eberswalde und kleine Holzanhänger in Form eines Schweinchens.

Das Prüfsiegel

Das Prüfsiegel, das rote Informations-i dient den Touristen als vertrauter Hinweis auf offiziell anerkannte Tourist-Informationen. Bewertet hat der Deutsche Tourismusverband das Erscheinungsbild, in Form von inkognito geführten Beratungsgesprächen am Telefon, per E-Mail und im direkten Kontakt. Bewertet wurde auch das gesamte Leistungsangebot sowie das Qualitätsbewusstsein. Ausgestellt wurde das Prüfgutachten für die nächsten drei Jahre. Mit der Bewertung liegt Eberswalde mit 85 Prozentpunkten über dem Landes- und Bundes-Durchschnitt der vom Tourismusverband zertifizierten Angebote.

Die Tourist-Information in Eberswalde ist jeweils von Dienstag bis Freitag, 10 bis 13  und 14 bis 17 Uhr sowie samstagvormittags zwischen 10 und 13 Uhr und an den Sonntagen von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

 

 

Foto: Kerstin Herzog, Brigitte Schröder und Andrea Stapel arbeiten in der Tourist-Information und können auf die erneute Auszeichnung stolz sein. (Stadt Eberswalde)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.