Beiträge

Bernau im Dialog – nächste Bürgersprechstunde der CDU Bernau am 17. Oktober 2017

  1. Oktober 2017 | Pressemitteilung

 

Die nächste Sprechstunde der CDU Bernau findet am kommenden Dienstag, dem 17. Oktober 2017, statt. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr steht im CDU-Bürgerzentrum Bernau in der Berliner Straße 79 der Stadtverordnete und Vorsitzende des Finanzausschusses Daniel Sauer für Ihre Anliegen und Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu aktuellen Themen der Stadtpolitik zur Verfügung. Welche Auswirkungen hat die Kreisreform auf Bernau? Welche Straßen werden im Blumenhag gesperrt und stimmt es, dass die Weinbergstraße und die Karl-Marx-Straße zu Einbahnstraßen werden? Was will sich die Stadt im Haushalt 2018 leisten? Viele Dinge, die uns bewegen und über die es lohnt zu reden.

 

Als Mitglied im Ortsbeirat Ladeburg hat Daniel Sauer auch ein offenes Ohr für spezielle Ladeburger Anliegen. Außerhalb der Bürgersprechstunden sind jederzeit Anfragen unter der Bernauer Rufnummer 0 33 38/76 43 45 möglich.

 

 

 

 

http://www.massaufmass.de/welcome/

— Maßhemden kauft man nur hier–

Strassensperrung

Für die Herstellung eines Schmutzwasser-Hausanschlusses muss die Eberswalder Weinbergstraße in Höhe der Hausnummer 7 von Dienstag, dem 11. Oktober 2016, bis Freitag, dem 14. Oktober 2016, voll gesperrt werden. Konkret wird die Weinbergstraße von der Zufahrt Parkplatz Haus Schwärzetal bis zur Brunnenstraße gesperrt. Die Fußgänger werden die Baustelle passieren können.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Sperrung zu beachten und die Baustelle zu umfahren.

Quelle: Stadt Eberswalde

2014-09-22 - logo stadtwerke bernau

 

 

Leck an Fernwärmeleitung erfordert Umplanung

Stadtwerke Bernau entdecken bei Vorbereitung für Baumaßnahme in Weinbergstraße Schaden – sofortige Reparatur erforderlich – Fernwärmeversorgung unterbrochen

 

BERNAU BEI BERLIN. Anders als geplant haben die Stadtwerke Bernau bereits gestern Abend (2. November) die Fernwärmeversorgung in der Weinbergstraße unterbrechen müssen – und nicht erst am Donnerstag wie angekündigt. Bei den vorbereitenden Arbeiten für den geplanten Austausch einer undichten Absperrarmatur auf Höhe der Wallstraße haben die Mitarbeiter des kommunalen Energieversorgers ein Leck entdeckt: „Der Schaden an dieser Stelle ist größer, als zunächst von außen erkennbar war“, erklärt Stefan Kromczynski, Leiter Technischer Service bei den Stadtwerken Bernau. Das Bauteil sei nicht nur undicht gewesen, sondern kaputt, fügt er an. Um das Austreten von großen Mengen heißen Wassers zu verhindern, mussten die Stadtwerke Bernau den Leitungsabschnitt sofort absperren. Deshalb sind seit Montagabend auch mehr als die ursprünglich geplanten Haushalte von der Unterbrechung betroffen. „Wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran, die Versorgung wiederherzustellen“, informiert Stefan Kromczynski, „die ursprünglich für Donnerstag geplante Reparatur mussten wir vorziehen.“ Zum jetzigen Zeitpunkt gehen die Stadtwerke Bernau davon aus, dass bis zum heutigen Abend (3. November) alle Haushalte wieder mit Warmwasser und Wärme versorgt sein werden.

 

Pressemitteilung der Stadtwerke Bernau
Strassensperrung

Vom 5. bis 6. März 2015 wird in Eberswalde die Brunnenstraße an der Lessingstraße gesperrt. In der Zeit werden die Schachtdeckel am Knoten Brunnen-, Weinberg- und Lessingstraße saniert. In der Lessingstraße zur Weinbergstraße bleibt eine Spur befahrbar. Eine Ampel regelt dann den Verkehr. Ab der Raumerstraße wird die Brunnenstraße als Sackgasse ausgewiesen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, die Sperrung zu beachten

Strassensperrung

Mobile Halteverbote im Oktober in Eberswalde

 

In den folgenden Straßen werden zur Unterstützung der wöchentlichen Fahrbahnreinigung mobile Halteverbotsschilder aufgestellt:

 

  • 7. Oktober,  Kantstraße 07 – 15 Uhr  vom Containerstellplatz bis Ende Sackgasse
  • 7. Oktober, Kantstraße, großer Parkplatz 09 – 15 Uhr
  • 8. Oktober, Franz-Brüning-Straße  07 – 15 Uhr    (von Eberswalder bis Erich-Weinert-Straße)
  • 14. Oktober, Weinbergstraße  11 – 12 Uhr   (von Rudolf-Breitscheid- bis Lessingstraße)
  • 15. Oktober, Franz-Brüning-Straße 07 – 15 Uhr    (von Erich-Weinert- bis Eberswalder Straße)
  • 21. Oktober, Weinbergstraße   11 – 12 Uhr  (von Lessing- bis Rudolf-Breitscheid-Straße)
  • 29. Oktober,  Kastanienallee  13 – 15 Uhr  (von Schul- bis Bahnhofstraße)

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, diese Verkehrseinschränkungen zu beachten.

 

Wir danken der Stadt Eberswalde für diese Informationen

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien