Beiträge

Bernau_LogoBernau_Logo

Geschirrtuch „Stadtspaziergang“

 

 

Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH und die Tourist-Information hält seit kurzem ein neuen Bernau Artikel

Geschirrtuch Stadtspaziergang Foto-BeSt

Geschirrtuch Stadtspaziergang
Foto-BeSt

bereit. Zu der bereits erhältlichen Tasse „Stadtspaziergang“ ist nun auch das Geschirrtuch mit gleichem Design entwickelt worden.

Beide sind einzeln oder im Set bei der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH und in der Tourist-Information.

Wer im Internet bestellen möchte schaut bitte hier www.best-bernau.de/shop .

 

Bei Fragen zum Sortiment,  wenden Sie sich an die BeSt unter Telefon 03338-37 65 90 oder per Mail an kontakt@best-bernau.de

 

 

 

 

Barnim Plus.de berichtet:Am vergangenen Wochenende fand der erste Stadtspaziergang in der Reihe „Sonntags in und um Bernau“ in diesem Jahr statt. Zum Auftakt lockte das Thema „Kriminelles im alten Bernau“ etliche Interessierte. Neben einigen allgemeinen Informationen gab es viele Geschichten von alten Kriminalfällen zu hören. Manche grausame, wie die Säckung der Kindsmörderin Marie Dannewitz oder brutale Morde, aber auch lustige Begebenheiten. So stahl ein bettelnder Schlossergeselle einstmals die Schlüssel der Leute, die ihm eine milde Gabe verweigerten. Die Schlüsselbunde konnten die Besitzer später bei der Post abholen, da sie in einem Briefkasten entdeckt wurden.

Stadtspaziergang in der Reihe „Sonntags in und um Bernau“Bernau_Logo

Am vergangenen Wochenende fand der erste Stadtspaziergang in der Reihe „Sonntags in und um Bernau“ in diesem Jahr statt. Zum Auftakt lockte das Thema „Kriminelles im alten Bernau“ etliche Interessierte. Neben einigen allgemeinen Informationen gab es viele Geschichten von alten Kriminalfällen zu hören. Manche grausame, wie die Säckung der Kindsmörderin Marie Dannewitz oder brutale Morde, aber auch lustige Begebenheiten. So stahl ein bettelnder Schlossergeselle einstmals die Schlüssel der Leute, die ihm eine milde Gabe verweigerten. Die Schlüsselbunde konnten die Besitzer später bei der Post abholen, da sie in einem Briefkasten entdeckt wurden.

Der nächste Spaziergang, hoffentlich bei schönem Frühlingswetter, „Bernau und die Panke“ startet am 19. April um 10:00 Uhr vom Bahnhof Bernau.

Die Fotos hat uns freundlicher Weise Mirko Graul und den Text Beate Modisch (Stadtführerin) zur Verfügung gestellt!

Bernau_Logo

 

Stadtspaziergang am Frühstückstisch

 

Um die Identifizierung mit der Stadt Bernau bei Berlin zu steigern und sie über ihre Grenzen hinweg bekannt zu machen, hat die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH eine Tasse mit dem Namen „Stadtspaziergang“ entworfen. Sie erscheint in moderner Optik mit raffiniertem rot-grünen Aufdruck. Mit dieser Tasse wird bereits das Frühstück zu einer Reise quer durch die Innenstadt von Bernau bei Berlin und darüber hinaus. Viele

FotoA-Schmidt-Tasse-Stadtspaziergang

FotoA-Schmidt-Tasse-Stadtspaziergang

bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Stadtmauer, das Steintor und der Markt sind auf der Tasse zu sehen.

Erhältlich ist die Tasse „Stadtspaziergang“ im Onlineshop unter www.best-bernau.de/shop, in der Touristeninformation – Bürgermeisterstraße 4 16321 Bernau bei Berlin und der Buchhandlung „Schatzinsel“ Bernau – Alte Goethestraße 2 in 16321 Bernau bei Berlin.

 

 

Kontakt:

BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH
Geschäftsführerin Franziska Hausding
Brüderstraße 22, 16321 Bernau bei Berlin
Tel.: 03338/376590
E-Mail: info@best-bernau.de

 

Pressemitteilung der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH, 4.3.2015