Beiträge

Liebe Zwischenräumer und Interessierte,

wer einmal eine VR-Brille kennenlernen will, der hat die Möglichkeit, am kommenden Freitag (06.05.) um 20 Uhr zum freitäglichen „Six-to-zero“ in den Zwischenraum H15 zu kommen. Der Treffpunkt für Bastler, Informatiker und Nerds. Darüberhinaus habt ihr die Möglichkeit unsere offenen Räume kennenzulernen.

Was ist die Matrix? fragt Neo in dem gleichnamigen Film. Der erste kleine Schritt in eine virtuelle Realität ist seit wenigen Wochen nun auch für die Heimanwendung möglich, völlig ohne rote oder blaue Pille. Mit einer sogenannten Virtuelle Realität Brille, kurz VR-Brille, begeht die Computerindustrie den nächsten evolutionären Schritt. Mit Hilfe einer solchen sind 360 Grad Perspektiven in einem künstlichen Raum möglich. Egal wo ihr euch hindreht, die Illusion ist perfekt. Ob unter Wasser, auf einem Berg, im OP-Saal oder in einer völlig fremden Welt. Wir sind gespannt, welche Anwendungen in Zukunft auf uns warten…

Adresse: Zwischenraum H15/ Hebewerk e.V., Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde

am kommenden Freitag findet von 15 bis 18 Uhr das Repair Café im Zwischenraum H15 in der Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde statt.

Wenn ihr kaputte Haushaltsgeräte oder Technik habt, etwas gegen die allgemeine Wegwerfmentalität und für den Klimaschutz tun wollt oder ihr praktisch Elektronik und Technik kennenlernen und verstehen wollt, dann kommt vorbei. Gerne könnt ihr euch auf diesem Wege auch mal als Anleiterin oder Anleiter ausprobieren.
http://hebewerk-eberswalde.de/offene-werkstatt/repair-cafe/

 

Im Anschluss ab 18 Uhr startet dann langsam das freitägliche „six-to-zero“ bis tief in die Nacht. Der Treffpunkt für alle technikaffinen Menschen, Nerds und Bastler.
http://hebewerk-eberswalde.de/Veranstaltung/six-to-zero/?instance_id=271135

am kommenden Freitag findet von 15 bis 18 Uhr das Repair Café im Zwischenraum H15 in der Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde statt.

Wenn ihr kaputte Haushaltsgeräte oder Technik habt, etwas gegen die allgemeine Wegwerfmentalität und für den Klimaschutz tun wollt oder ihr praktisch Elektronik und Technik kennenlernen und verstehen wollt, dann kommt vorbei. Gerne könnt ihr euch auf diesem Wege auch mal als Anleiterin oder Anleiter ausprobieren.

 

Im Anschluss ab 18 Uhr startet dann langsam das freitägliche „six-to-zero“ bis tief in die Nacht. Der Treffpunkt für alle technikaffinen Menschen, Nerds und Bastler.

Wir freuen uns auf euch…

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien