Beiträge

500 – 100 – Geschichte trifft Moderne

Im Verlauf des Jahres finden zahlreiche Veranstaltungen wie Kinderworkshops, Lesungen, Gesprächsrunden, Vorträge, Filmvorführungen, besondere Führungen durch die Bauwerke und vieles mehr an vielen unterschiedlichen Orten in Bernau statt: www.geschichte-trifft-moderne.de
Im Verlauf des Jahres finden zahlreiche Veranstaltungen wie Kinderworkshops, Lesungen, Gesprächsrunden, Vorträge, Filmvorführungen, besondere Führungen durch die Bauwerke und vieles mehr an vielen unterschiedlichen Orten in Bernau statt: www.geschichte-trifft-moderne.de

Zwei große Jubiläen, 500 Jahre Sankt Marien Kirche und 100 Jahre Bauhaus, treffen dieses Jahr in Bernau zusammen, da liegt das Jahresmotto „Geschichte trifft Moderne“ sehr nahe.  Vor 500 Jahren wurde die St. Marienkirche in ihrer heutigen Gestalt vollendet und vor 100 Jahren das Bauhaus als weltweit bekannte Kunst- und Architekturschule gegründet, die das Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau hervorbrachte. Dieser große Bogen verbindet die beiden bekanntesten Baudenkmäler Bernaus, die durch die Fertigkeiten ihrer meisterlichen Erbauer für sich selbst sprechen. Grund genug in einem Jubiläumsprogramm 500 — 100 zahlreiche Veranstaltungen in und um die Kirche Sankt Marien und das UNESCO-Welterbe Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau zu präsentieren.

Aktuell ist in der Galerie Bernau die Ausstellung „Volksbedarf statt Luxusbedarf – Bernau uns sein Bauhaus“ zu sehen. Im Verlauf des Jahres finden zahlreiche Veranstaltungen wie Kinderworkshops, Lesungen, Gesprächsrunden, Vorträge, Filmvorführungen, besondere Führungen durch die Bauwerke und vieles mehr an vielen unterschiedlichen Orten in Bernau statt. Detaillierte und immer aktualisierte Informationen unter www.geschichte-trifft-moderne.de

Bernau leuchtet

 

Am 2. Oktober wird in Bernau gefeiert. Der weitgehende Abschluss der Sanierungsarbeiten im Stadtzentrum ist Grund genug dafür. Alle Straßen und Plätze wurden in den zurückliegenden 25 Jahren erneuert, fast alle Häuser auf Vordermann gebracht. Rund 28 Millionen Euro Fördermittel von Bund, Land und Stadt sind in die Sanierungsgebiete Stadtkern und Gründerzeitring geflossen.

 

Beim Lichtfestival „Bernau leuchtet“ werden besonders markante Gebäude angestrahlt. Kunstvolle Illuminationen an der Sankt-Marien-Kirche, am Steintor, am Wasserturm, am Gaskessel, am Pulverturm, in der Bürgermeisterstraße, am Marktplatz und im Goethepark sorgen für magische Momente. Eine bemerkenswerte Installation erwartet die Besucher am Rathaus. Mit Hilfe einer Steuerkonsole können sie die Farben der Fenster und Lichtsäulen intuitiv und kinderleicht verändern.

Bernauer Lokaltour

Parallel zu „Bernau leuchtet“ veranstalten Gastronomen in der Innenstadt die Bernauer Lokaltour. Von 18 Uhr an bis spät in die Nacht bieten sie ein buntes Programm mit Live-Musik und exotischen Klängen. Das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ist vielfältig. So gibt es Herzhaftes vom Grill und aus der Pfanne, rustikale griechische Spezialitäten und süße Leckereien.

 

Quelle: Stadt Bernau

 

 

 

 

Maßhemden für 39,90 Euro gibt es hier: www.massaufmass.de    Wir kümmern uns um Ihren Stil