Beiträge

Daran gedacht haben wir schon lange einmal um Bernau mit dem Rad zu fahren. Entschieden haben wir uns für eine kurze Strecke. Sie führt viel über Radwege. Nur ein kleines Stück /200m/ ist etwas abenteuerlich und evtl. zu Fuß zurückzulegen. Wir wollte viele Straßenkilometer vermeiden. Wir finden eine sehr schöne Tour, mit vielen schönen Aussichten, Duft der Felder, Raststellen (lecker Eis am Weg) usw.

Fahrradtour Foto: Lutz Weigelt

Eine wunderschöne Tour. Abseits bekannter Wege. Mit Halt und kurzem Schwatz beim Fahrradhändler. Dann weiter eintauchen in die Natur. Auf dem Rückweg durch das schöne Bernau mit Eisessen.

Eberswalde entdecken – so der Titel der neuen Broschüre der Stadt Eberswalde im handlichen Taschenformat. Pünktlich zu Saisonbeginn gibt es eine neue touristische Broschüre, die über Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps und Ausflugsziele in und um Eberswalde informiert.

Das städtische Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus hat das Heft erarbeitet, das nicht nur in Deutsch, sondern auch in Polnisch erhältlich ist. „Die neue Broschüre besitzt ein handliches Format und eignet sich zum Mitnehmen für unterwegs, ist quasi ein Reiseführer für

Foto: Corinna Bergelt, die Verantwortliche für Tourismus in der Stadt Eberswalde, präsentiert die neue Broschüre im handlichen Format.

Foto: Corinna Bergelt, die Verantwortliche für Tourismus in der Stadt Eberswalde, präsentiert die neue Broschüre im handlichen Format.

die Hosentasche“, so Corinna Bergelt, die Verantwortliche für Tourismus in der Stadt Eberswalde. Die neue Broschüre eignet sich perfekt als Begleiter von Entdeckungstouren durch die Stadt Eberswalde. Auf 112 Seiten sind Freizeittipps und Ausflugsziele thematisch und übersichtlich geordnet. Die Broschüre enthält außerdem zahlreiche, übersichtliche Karten zu den jeweiligen Kapiteln, die Wege direkt zu den Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten zeigen oder den Verlauf der Radwege enthalten.

„Die neue Broschüre enthält natürlich die touristischen Highlights wie dem Zoo Eberswalde und den Familiengarten. Es sind aber auch einige Kleinode wie das Stadtmodell von 1939 am Kirchenhang, der Park am Weidendamm oder Hinweise zu Industriedenkmalen entlang des Finowkanals aufgeführt“, so Corinna Bergelt.

Konkret gehören zum Inhalt der Broschüre drei Stadtspaziergänge mit den Namen „Historisches und Neues – die Eberswalder Innenstadt“, „Flora und Fauna erleben – Erlebnisachse Schwärzetal“ und „Wasser, Familienspaß und Industriekultur – Entlang des Finowkanals“. Weiterhin gibt es den Themenbereich Aktiv/Erkundungstouren, hier werden Wandertouren, Radtouren und Touren auf dem Wasser vorgestellt. Auch werden Ausflugsrouten in die Umgebung nördlich und südlich der Stadt vorgestellt. Nicht zu vergessen, die Informationen zu Unterkünften, Anreisen, Veranstaltungen oder dem Eberswalder Busliniennetz. Die Broschüre „Eberswalde entdecken – Freizeittipps und Ausflugsziele“ ist unter anderem in der Tourist-Information, im Zoo Eberswalde und im Familiengarten Eberswalde erhältlich sowie unter www.tourismus-eberswalde.de einsehbar.

 

Quelle: Stadt Eberswalde

Fahrradtour Foto: Lutz Weigelt

Für die Tigerradtour die am 25. Juni stattfindet, werden noch Anmeldungen entgegen genommen. Einige wenige KArten sind noch zu haben. So informiert uns der Direktor vom Eberswalder Zoo, Dr. Bernd Hensch. Die Anmeldung kann bis spätestens 31. 1. 2016 durchgeführt werden. Also bitte beeilen. Im vorigem Jahr mussten etlichen abgesagt werden, da der Anmeldetermin überschritten war, aber auch das keine Plätze mehr frei waren. Die Anzahl der Teilnehmer wird mit der Polizei abgesprochen, da diese die Gruppen absichert. Pause wird wieder in Bernau gegen Mittag gemacht

Angemeldet werden kann sich hier:  www.tigerradtour.de

Wenn es klappt ist Barnim+ mit dabei – wir sehen uns

Hier Fotos von 2015