Beiträge

Tierkinder im Zoo Eberswalde. Foto Barnim-plus, Lutz Weigelt

Tierkinder im Zoo Eberswalde 2018

Auch in diesem Jahr sind bereits Tierkinder im Zoo Eberswalde zu sehen. Einige wurden gezielt gezüchtet um die Art zu erhalten, andere nun ja sind eben da. Es wäre doch ein schön Ausflug zu Pfingsten in den Zoo. Wer Glück hat sieht dann den kleinen Tiger, die kleinen Äffchen und die anderen. Übrigens viel Spielplätze für die Kinder sind auch da. Es lohnt sich immer.

Mehr zum Zoo—> Zoo Eberswalde <—

Lutz Weigelt, Zoo Eberswalde, Pinguin, Tigerradtour

Am 13.10.16 fielen im Zoo Eberswalde 2 Ereignisse zusammen.

Pinguin Rudi wurde getauft, und Spendern für die Tigerradtour wurde gedankt.

Rudi ist der einzige Pinguin der dieses Jahr im Zoo gezüchtet wurde. Von den Eltern nicht angenommen, wurde er durch Silke aufgepäppelt. Er bekam Fisch ohne Ende, wuchs wunderbar und konnte so nach ca. 3 Monaten in den Verband der Anderen eingewöhnt werden. Dieses aneinander gewöhnen und akzeptieren hat mehrere Wochen gedauert. Nun ist er aber voll aufgenommen. Heute erhielt er nun seinen Namen -Rudi-. Dr. Bernd Hensch freute sich sichtlich den Kleinen taufen zu können.

Danach wurden 24 Spendern der Tigerradtour aufs herzlichste Gedankt. Hat doch die Tour 40.000 Euro eingebracht, die ausschließlich für den Zoo verwendet werden. Ebenso galt der Dank der Polizei und den vielen Helfern die die Vorbereitungen gestemmt und überall vor Ort waren.

Es wären gern noch viel mehr Radler mitgefahren, aber hier lag die Begrenzung für Gruppen bei 200 Fahrern.