Beiträge

Foto: Lutz Weigelt für Barnim-plus.de / Spielwut am Kloster Chorin

Von Gründonnerstag, bis Ostermontag fand das traditionsreiche, kultige Oster-Kloster-Fest in der Nähe des Klosters Chorins statt. Es gab viel zu Sehen, zu  Riechen, zu Schmecken, zu Spielen, zu Beobachten und vieles zum Mitmachen.

  • Theater,
  • 5 Konzerte,
  • Gaukler
  • großer Handwerker-Markt
  • Ritterlager
  • Turnierspiele
  • urige Bräuche
  • das Badehaus
  • die Passionsgeschichte,
  • das allegorisch-feurige Winteraustreiben und
  • die Drachensaga mit noch mehr Feuer!
  • Ostereier bemalen,
  • im Wald verstecken,
  • Erbsenhammer,
  • Eierlaufen,
  • Rutenjagen,
  • Osterwasser,
  • Fudelstiepen oder
  • Holzklapper
  • und und und……….
  • hier in paar Fotos von den Spielen

 

Fotos: Lutz Weigelt für Barnim-plus.de, Ostern im Kloster Chorin, Kletterwald Schorfheide

Ostern 2015 feierte das Kloster Chorin mit Konzerten, Ausstellungen, einem Ostermarkt (4. – 6. April), Workshops und Theater für Kinder und Erwachsene – und erstmals einem temporären Kletterparcours des Kletterwaldes Schorfheide. Viele Besucher waren über die Ostertage im Kloster. Sie fühlten sich dort wohl, konnten an den Ständen schauen, die Kinder waren beschäftigt und die Ausstellungen geöffnet. Das Klosterkaffee hatte geöffnet und viele saßen in der Sonne bei einem Kaffee. Am Ausgang des Klosters wartete eine besondere Überraschung auf die Besucher. Dort hatte der Kletterwand Schorfheide einen Kletterparcour aufgebaut. Diese Attraktion begeisterte Jung und Alt. Ein Herr turnte über den Parcour als wenn er es jeden Tag macht. Wir kamen mit ihm ins Gespräch und erfuhren, das er mit seinen 82 Jahren noch Sport treibt und in einer Sportgruppe organisiert ist. Er machte uns noch schnell einen Kopfstand vor. Der Betreiber des Kletterwaldes Schorfheide, war so begeistert, das er Herrn Radecke spontan in den Kletterwald Schorfheide einlud.

Ihr Plus für den BarnimDonnerstag 2.4. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den BarnimFreitag 3.4. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den BarnimSamstag 4.4. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 5.4. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Montag 6.4. / Veranstaltungen

 

 

Wer noch Tipps hat schreibt  uns bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Logo_BP- 8cm - KALENDER

Barnim Plus Leser wissen mehr!

Wir sehen uns!

Ihr Plus für den Barnim Freitag 27.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 28.3. / Veranstaltungen

  • 09.00 Uhr Bernau Cafe Mühle | Frühstück
  • 09.00 Uhr Freudenberg | Bunkerbesichtigung des MdI
  • 10.00 Uhr Schorfheide, Kletterwald | Kletterwaldsaison beginnt
  • 10.00 Bernau Naturschutzgebiet Schönower Heide | Frühjahrsputz im Naturschutzgebiet
  • 14.00 Uhr Kloster Chorin | Flechtwerke
  • 15.00 Uhr Eberswalde | Was soll ich in Paris?
  • 15.00 Uhr Bernau, Sportplatz am Wasserturm | Einheit Bernau spielt
  • 19.00 Uhr Bernau | auf zu Lok
  • 20.00 Uhr Bernau, Stadthalle |Große 60er Jahre Party mit LiveBand
  • 20.30 Uhr Bernau, CatalpaCocktaillounge |  chillen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 29.3. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  uns bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Logo_BP- 8cm - KALENDER

Barnim Plus Leser wissen mehr!

Wir sehen uns!

Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.3. / Veranstaltungen

  • 19.00 Uhr Biesenthal, Kulturbahnhof | Ökofilmtour
  • 20.00 Uhr Gut Sarnow |  Nimm Dich in Acht vor blonden Fraun
  • 20.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Ü27 Party

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.3. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Logo_BP- 8cm - KALENDER

Kloster Chorin

Am 21.02.2015 trafen sich ca. 20 neugierige Menschen im Kloster Chorin. Frau Dr. des. Franziska Siedler hatte eingeladen und berichtete vom Entstehen des Fastens. Sehr unterhaltend erklärte sie die religiösen Wurzeln des Fastens bis zum heutigen Trend. Für viele neu und sehr interessant schilderte sie u.a. woher das Fasten kommt, warum es gemacht wurde und wie das Leben zur Fastenzeit in einem Zisterzienserkloster aussah. Sie hatte viele Fotos mitgebracht. Auf ihnen waren Fastenszenen / Karneval zu sehen. So hatten schon die „Alten Meister“ sich mit dem Thema Fasten beschäftigt. Die Menschen vor uns verstanden Fasten nicht zum Abnehmen. Nein, sie kannten verschiedene Fastenzeiten die über das Jahr verteilt waren. Mit dem Fasten und einem veränderten Tagesrhythmus bereiteten sie sich auf Höhepunkte im Leben vor. Wie z.B. Weihnachten und Ostern, die auch immer einen Neubeginn symbolisierten.
Ein sehr interessanter Vortrag, der mit Verkosten von leckerem Fastengebäck gekrönt wurde.

 

 

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.2. / Veranstaltungen

  • 15.00 Uhr Wandlitz,  Goldener Löwe |  LöwenKINDER: Ritter Rost Band

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Wer für den 21.12.2014 noch nichts vor hat und Geschenke und/oder Weihnachtsschmuck sucht, sollte sich den Termin im Kloster Chorin vormerken. Von 12.oo - 18.00 Uhr lädt das Chloster zum Geschenke- und Weihnachtsschmuckbasteln, z.B. Engel für den Weihnachtsbaum ein, oder unter Anleitung der Puppenmacherin Anja Braunsdorf, Puppen nach Waldorf-Art kreiiren, Plätzchen backen für Kinder, während dessen erfahren die Erwachsenen vom Konditormeister des Ökodorfs Brodowin Sebastian Görner welche Plätzchen für den bunten Teller nicht nur schmecken, sondern auch Körper und Seele gut tun. Er berät die Gäste rund um das Thema Backen und stellt Kreationen aus der Bio-Bäckerei vor. ab 16.00 Uhr Mitsingkonzert der Jazzsängerin Jule Unterspann in der Kapelle. Gesungen werden traditionelle Weihnachtslieder und "herbstwinterweihnachtlich- und jazzige Herzensangelegenheiten in Wort und Ton" Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten Referentinnen die Gäste mit Taschenlampen durch die Geschichte des festlich illuminierten Klosters Anschließend können sich die Gäste im Klostercafé oder am Lagerfeuer mit Glühwein aufwärmen. noch ein Hinweis des Klostercafés: Am 25. und 26. 12. 2014 sowie zwischen den Jahren, freuen sich die Mitarbeiter des Klosters zwischen 10 und 16 Uhr auf Ihren Besuch. Am 24.12. und 31.12.2014 ist das ehemalige Zisterzienserkloster und das Klostercafé geschlossen und am 1.1. 2015 wieder für Besucher ab 10 Uhr geöffnet.

Wer für den 21.12.2014 noch nichts vor hat und Geschenke und/oder Weihnachtsschmuck sucht, sollte sich den Termin im Kloster Chorin vormerken. Von 12.oo – 18.00 Uhr lädt das Kloster zum

  • Geschenke- und Weihnachtsschmuckbasteln, z.B. Engel für den Weihnachtsbaum ein, oder
  • unter Anleitung der Puppenmacherin Anja Braunsdorf, Puppen nach Waldorf-Art kreiiren,
  • Plätzchen backen für Kinder, während dessen erfahren die Erwachsenen vom Konditormeister des Ökodorfs Brodowin Sebastian Görner welche Plätzchen für den bunten Teller nicht nur schmecken, sondern auch Körper und Seele gut tun. Er berät die Gäste rund um das Thema Backen und stellt Kreationen aus der Bio-Bäckerei vor.
  • ab 16.00 Uhr  Mitsingkonzert der Jazzsängerin Jule Unterspann in der  Kapelle. Gesungen werden traditionelle Weihnachtslieder und „herbstwinterweihnachtlich- und jazzige Herzensangelegenheiten in Wort und Ton“
  • Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten Referentinnen die Gäste mit Taschenlampen durch die Geschichte des festlich illuminierten Klosters
  •  Anschließend können sich die Gäste im Klostercafé oder am Lagerfeuer mit Glühwein aufwärmen.

noch ein Hinweis des Klostercafés:
Am 25. und 26. 12. 2014 sowie zwischen den Jahren, freuen sich die Mitarbeiter des Klosters zwischen 10 und 16 Uhr auf Ihren Besuch.
Am 24.12. und 31.12.2014 ist das ehemalige Zisterzienserkloster und das Klostercafé geschlossen und am 1.1. 2015 wieder für Besucher ab 10 Uhr geöffnet.

 

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

Wie aus der Weihnachtsgans Auguste kein Weihnachtsbraten, sondern ein Familienmitglied wurde, erzählen der Schauspieler Steffen „Shortie“ Scheumann und der Blues-Musiker Wolfram „Boddy“ Bodag in einer musikalischen Lesung am 14.12. 2014 um 16 Uhr. 1946 schrieb Friedrich Wolf die Geschichte, die als Teil des Buchs „Märchen für große und kleine Kinder“ im Aufbau Verlag Berlin erschien und 1988 von Bodo Fürneisen 2014-12-09- Kloster Chorin - Foto_PR - Steffen Scheumannverfilmt wurde.

 

Für das Kino stand der Schauspieler Steffen „Shorty“ Scheumann zuletzt in „Sommersonnenwende“ und „The Grand Budapest Hotel“, im Fernsehen in „Bismarck“, „Tod am Meer – Mörderhuus oder Tatort vor der Kamera. Engagements hatte er u.a. im Ensemble des Schauspielhauses Bochum, im Schillertheater Berlin und im Landestheater Parchim.

Scheumann studierte Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin und Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch. Er ist u.a. Sprecher bei Hörspielproduktionen und Initiator des Neuen Blumenplatzes in Eberswalde, der künstlerische Arbeit im Jugend-, Amateur- und Berufsbereich verbindet.

 

 

 

 

2014-12-09- Kloster Chorin - Foto_PR - Wolfram BodagDer Komponist, Autor, Musiker und Sänger Wolfram „Boddy“ Bodag, gründete mit Rainer Lojewski 1975 die Blues-Band „Engerling“, die fester Bestandteil der Bluesszene in der DDR war. Mit Songs wie „Mama Wilson“ und „Da hilft kein Jammern“ wurde die Band bekannt und begeistert seitdem deutsche und internationale Zuhörer mit ihrer Mischung aus Blues, Jazz und Rock. Seit 1994 ist die Band u.a. Mitch Ryder auf seinen Tourneen durch Deutschland, die Schweiz, Österreich, Belgien, Frankreich und Spanien unterwegs

Die Geschichte des Weihnachtsbaums, erzählt Dr. des. Franziska Siedler in ihrem Vortrag um 14 Uhr. Weihnachtsschmuck für den Weihnachtsbaum können Kinder und Erwachsene schon ab 12 Uhr im Weihnachtszimmer des Klosters Chorin herstellen und dekorieren.

Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnenmit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen und im Klostercafé mit Snacks und Kuchen aus der Bio-Küche stärken.

 

Wir danken Ulrike Schuhose für die Information!

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.
Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

Beleuchtetes Klosterschiff Foto: Kloster Chorin

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten.

Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett „Chor-in Kloster“ in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr.

Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.

Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal „Der Feinschmecker“ mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

 

Veranstaltungsort: Kloster Chorin// Amt 11 a// 16230 Chorin I Datum: 7. Dezember 2015, 12 bis 18 Uhr
Karten: (4/ 2,50 Euro)/ Kapellenkonzert: 10 Euro (inkl. Eintritt zum Kloster)

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien