Beiträge

Barnim-plus.de, Lutz Weigelt, Handwerkermarkt in Bernau, Bernau bei Berlin

Ihr Plus für den Barnim

Ihr Plus für den BarnimIhr Plus für den Barnim Veranstaltungen, Wochenendtipps für den gesamten Barnim – mit allen Gemeinden

 

Ihr Plus für den Barnim

Freitag 30.9. / Veranstaltungen / Tipps

  • ab 10.00 Uhr Bernauer Ausbildungsbörse im Paulus-Praetorius-Gymnasiumin der  Lohmühlenstraße
  • ab 19.30 Uhr kommunales Kino im, Kulturhaus Heidekrug, Joachimsthal  –Mustang–

Ihr Plus für den BarnimSamstag 1.10. / Veranstaltungen / Tipps

  • ab 08.00 Uhr Spezialmarkt in Bernau -Schlachteplatte an Sauerkraut-
  • ab 10.00 Uhr Kürbismarkt in Bernau|Börnicke
  • ab 11.00 Uhr Kräuter- und Keramiktage im Kloster Chorin
  • 20.00 Uhr, Bernau, Catalpa, An der Stadtmauer 10 | (Vorbestellung erbeten)


Ihr Plus für den BarnimSonntag 2.10. / Veranstaltungen / Tipps

Ihr Plus für den BarnimMontag 3.10. / Veranstaltungen / Tipps

  • ab 11.00 Uhr Kräuter- und Keramiktage im Kloster Chorin
  • ab 14.00 Uhr Groß Schönebecker Herbstfest

Barnim+ Ihr Informationsportal für den gesamten Barnim

Wir wünschen viel Spass bei diesen Veranstaltungen! Wir sehen uns!

Wenn wir ihre Veranstaltung/Event in unseren Kalender mit aufnehmen sollen, so schreiben sie uns bitte :

Bitte nehmen sie diese Veranstaltung mit in ihren Kalender auf

(Bitte informieren sie sich kurz vor der Veranstaltung noch einmal denn wir können für Inhalte und Richtigkeit der Informationen im Veranstaltungskalender keine Gewähr übernehmen)

Chorin_Westgiebel

Presseinformationen zu unserem Hildegard von Bingen-Festival im Kloster Chorin.

Hildegard_von_Bingen

Hildegard_von_Bingen

Zweieinhalb Tage lang können BesucherInnen gemeinsam in Seminaren in Klausur gehen, sich intensiv mit dem Leben der Hildegard von Bingen, ihrer umfassenden Pflanzenheilkunde und ihrer Ernährungslehre beschäftigen. Ein Kapellenkonzert am Samstagabend mit dem Duo Commedia, die die Kompositionen der Kirchenlehrerin präsentieren, ergänzt das Wochenende rund um Hildegard von Bingen.

Äbtissin, Mystikerin, Naturforscherin, Ärztin, Philosophin, Architektin, Künstlerin und Musikerin – Hildegard von Bingen hinterließ ein reiches Erbe. Der Vortrag von Nicola Cordes am Freitag um 17 Uhrbeleuchtet als Auftakt das spannende Leben und Wirken einer bescheidenen und doch mächtigen Frau.

Am Samstag, den 10. Mai dreht sich in dem Seminar ab 10 Uhr alles um ihre acht Jahrhunderte alte Naturheilkunde Hildegards, die gerade heute auf Fragen unserer schnelllebigen Zeit interessante Antworten und Ideen liefert. Anhand von praktischen Beispielen lernen die TeilnehmerInnen von Brigitte Pregenzer die Ansätze Hildegards über gesunde Ernährung, Bewegung, geistige Entwicklung und seelisches Wachstum, die sich leicht im Alltag integrieren lassen. Abschließend wird das Duo Commedia Nova mit Gesang und mittelalterlichen Instrumenten Kompositionen der ungewöhnlichen Frau um 18 Uhr vorstellen. Als Inspiration dienten der Benediktinerin der Gregorianische Gesang und die Musik der fahrenden Spielleute ihrer Umgebung beim Komponieren.

Am Sonntag vermittelt die Hildegard-Therapeutin Daniela Dumann von 10-17 Uhr Theorie und Praxis der heilsamen Wirkung ihrer Ernährungslehre. Einen Hildegardschen Kräutergarten lernen die TeilnehmerInnen bei einer Exkursion einen kennen. Zum Abschluss des Wochenendes werden die vorgestellten Kochrezepte gemeinsam in der Klosterküche erprobt.

 

Anmeldung bis zum 7. Mai 2014 unter der Telefonnummer 033366/ 70377 oder per Email info@kloster-chorin.org. Weitere Informationen unter www.kloster-chorin.org.

Foto 1) Hildegard von Bingen empfängt eine göttliche Inspiration und gibt sie an ihren Schreiber weiter. Miniatur aus dem Rupertsberger Codex. Quelle: Wikipedia

Foto 2) Kloster Chorin, Westgiebel Foto: Kloster Chorin

 

Für weitere Informationen:

Kloster Chorin

Ulrike Schuhose

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Amt 11 a

16230 Chorin

Telefon: 033366 / 70377

Fax: 033366-70378
E-Mail: info@kloster-chorin.org

www.kloster-chorin.org