Beiträge

Vormittags Werkstattfilm von Basdorfer Grundschülern – nachmittags tierische Kurzfilme und gemeinsames Feiern

Das seit dem 11. November bereits in Wandlitz laufende 28. Kinderfilmfest präsentiert noch bis zum 19. November erneut ein thematisch vielfältiges und dieses Mal besonders internationales Programm mit bewegenden Einblicken in das Leben von Kindern in anderen Ländern, u.a. auf den Philippinen und in Kenia.  Ein schon traditioneller Bestandteil des Kinderfilmfestes ist das Familienfilmfest. In diesem Jahr findet es am Samstag, 16. November, wieder in der Kulturbühne „Goldener Löwe“ statt. 

 Foto: Bernd Sahling 

Los geht es bereits um 10 Uhr mit etwas ganz Besonderem. Unter dem Titel „Abschied gehört zum Leben“ haben Grundschüler aus Basdorf gemeinsam mit dem Filmemacher Bernd Sahling einen 50-minütigen Dokumentarfilm zum Thema Abschied und Sterben realisiert. Menschen sterben, Haustiere auch. Können wir uns darauf vorbereiten? Wie gehen Menschen, die damit beruflich zu tun haben, um? Die Grundschüler erzählen in dem Film von ihren Erfahrungen mit dem Abschiednehmen. Sie befragten außerdem Eltern, die bei ihrer Arbeit als Bestatter, Feuerwehrmann oder Altenpflegerin mit dem Tod in Berührung kommen. Der Eintritt zu diesem Dokumentationsfilm ist frei.

Am Nachmittag geht es dann von 15 – 17 Uhr weiter mit drei Kurzfilmen unter dem Motto „Tierische Beziehung“. Anschließend sind alle eingeladen, mitzufeiern bei einem bunten Fest mit Kreativ-Aktionen, Mitmach-Ständen und Spielen. Und zu essen gibt es natürlich auch etwas. Alle Kinder ab 4 Jahren und deren Familien, Großeltern und Freunde sind herzlich eingeladen. Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen 2 Euro. 

.

.

.

 

Am Dienstag, den 10. November 2015 findet um 19:00 Uhr im Kleinen Saal der Kulturbühne „Goldener Löwe“ in Wandlitz, Breitscheidstr. 18 eine Diskussionsveranstaltung des Bürgervereins Wandlitz um Thema „Leitbild und Bürgerkommune“ statt.

Interessenten sind herzlich eingeladen.

Wolf-Gunter Zätzsch (Vorsitzender)

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.2. / Veranstaltungen

  • 15.00 Uhr Wandlitz,  Goldener Löwe |  LöwenKINDER: Ritter Rost Band

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Heinz Rudolf Kunze liest aus seinem Buch „Manteuffels Murmeln“

Foto_Martin Huch - Heinz Rudolf Kunze - Goldener Löwe liest aus seinem Buch „Manteuffels Murmeln“  13. Dezember 2014, 20.00 Uhr

Foto_Martin Huch – Heinz Rudolf Kunze – Goldener Löwe liest aus seinem Buch „Manteuffels Murmeln“
13. Dezember 2014, 20.00 Uhr

 

  • Wo: Kulturbühne Goldener Löwe Wandlitz, Breitscheidstraße 18
  • Wann: 13. Dezember 2014, 20.00 Uhr
  • Vorverkaufsstellen:
    Tourist-Informationen Wandlitz, Bernau, Biesenthal
    Theaterkasse Bernau
    Bibliothek Wandlitz und Basdorf
    Märkische Allgemeine Oranienburg
    oder an der Abendkasse

Heinz Rudolf Kunze: Er hat seit 1980 mehr als dreißig Alben veröffentlicht, Musicals geschrieben und Lyrik verfasst. Ende August 2011 erschien sein Prosawerk „Vor Gebrauch schütteln“. In diesem Jahr präsentiert er seinen ersten Roman „Manteuffels Murmeln“.  Am Samstag, den 13. Dezember 2014, kommt Heinz Rudolf Kunze, einer der wichtigsten und erfolgreichsten deutschen Musiker, mit einer musikalischen
Lesung dieses Romans in den Goldenen Löwen in Wandlitz.

„Am Anfang war alles weiß.“ Zwei Männer, Manteuffel und Gruber, liegen im Krankenhaus und haben keine Ahnung, wie sie dorthin gekommen sind. Beide haben eine Schusswunde.
Gemeinsam versuchen sie, sich über ihre Situation klarzuwerden – und da gibt es noch die rätselhafte Frau mit dem Namen Minze, die beide fasziniert und antreibt, nach der Wahrheit zu suchen. Weiteres Personal: eine gewisser Doktor John Lennon und eine wie Joni Mitchell aussehende Krankenschwester.

Als Sprachkünstler, wie man ihn kennt, zeigt sich Heinz Rudolf Kunze in seinem ersten Roman, der – wie nicht anders zu erwarten – die Grenzen der Gattung sprengt. Ein ungewöhnliches Buch, in dem es um Musik, Liebe, Philosophie, Literatur, Kindheit – nein, um unser aller Leben geht.

Heinz Rudolf Kunze wurde 1956 im Flüchtlingsheim Espelkamp-Mittwald geboren. Er ist Schriftsteller, Rocksänger und Musicaltexter. Daneben arbeitet er als Dozent an der Hochschule Osnabrück. Seinen größten Single-Erfolg hatte er 1985 mit „Dein ist mein ganzes Herz“. Seine aktuelle Werk „Manteuffels Murmeln“ wird der Pop-Poet zusammen mit dem Gitarristen Jan Drees im Rahmen einer musikalischen Lesung vorstellen. Der freischaffende Musiker Drees komponierte dazu Instrumentalmusik, die er mit einem Gitarrensynthesizer und elektronischen Percussions präsentiert. Und sicherlich wird es sich auch Heinz Rudolf Kunze nicht nehmen lassen, selbst zur Gitarre zu greifen.
Die Besucher im Goldenen Löwen dürfen sich auf spannende Unterhaltung erstklassiger Qualität freuen, die nicht nur begeistert, sondern auch zum Nachdenken anregt.

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien