Beiträge

Familienfest am 7. September

hiermit laden wir Sie herzlich zum 2. Familienfest der Gemeinde Panketal in Kooperation mit der Jugendkoordinatorin ein

Samstag, 7.9.2019, 14:00 – 18:00 Uhr
Schulgelände der Grundschule Zepernick (Schönerlinder Str. 47, 16341 Panketal)

Das Familienfest steht vor der Tür. Die Veranstaltung der Gemeinde Panketal in Kooperation mit der Jugendkoordinatorin Jana Kohlhaw wurde im vergangenen Jahr erstmals durchgeführt. Da sie sich großer Beliebtheit erfreute, gibt es am Samstag, dem 7. September 2019, von 14 bis 18 Uhr die Fortsetzung. Vereine, Einrichtungen sowie Projekte stellen nicht nur sich, sondern auch ihre Angebote für Kinder und Jugendliche auf dem Schulgelände der Grundschule Zepernick vor.

Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm wird um 14 Uhr durch die „Würfeltalente“ des Vereins Freizeithaus Würfel e.V. eröffnet, bevor Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke einige Begrüßungsworte an die Gäste richtet. Im Anschluss zeigen verschiedene regionale Akteure wie vielfältig die Freizeitangebote in der Gemeinde sind. Von Tanzeinlagen über Musikaufführungen bis hin zu Einblicken in den Turnierhundesport ist alles auf der Bühne vertreten.

Zusätzlich zum Bühnenprogramm gibt es jede Menge interaktive Mitmach-Angebote. Bubblefußball, eine Hüpfburg, Handball und Sportspiele sorgen für ausreichend Bewegung. In der Blaulichtecke präsentieren sich die Freiwillige Feuerwehr und die Polizei. Wer kreativ sein möchte, kommt bei Textilmalerei, Recyclingbasteln, der Gestaltung von Blumenkränzen und Holzarbeiten auf seine Kosten. Über Tiere wie Schildkröten, Hunde und Bienen können die Besucher etwas von Experten lernen. Zudem stellt sich das neue generationsübergreifende Projekt vom Genfer Platz vor – hier können sich Kinder bunt und fröhlich schminken lassen.

Es verspricht also ein ereignisreicher Tag für alle Altersgruppen zu werden. „Ich lade alle Panketaler und Panketalerinnen samt Familien und Gästen herzlich zu unserem 2. Familienfest ein und hoffe, dass Sie sich von den bunten Angeboten in unserer Gemeinde überzeugen“, so der Bürgermeister. Der Eintritt ist frei.

Quelle Gemeinde Panketal

.

.

.

https://www.bestattungshaus-bernau.de/
unser Partner für Bernau und Umgebung

Kinder- und Familienfest

Einladung zum Kinder- und Familienfest in die Grundschule Zepernick, Schönerlinder Str. 43 in 16341 Panketal am 22.09.18 von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Mit Basteln, Sport, Spiel, Textilmalerei, Jumping und und und

Quelle: SB Jugend Soziales Kultur. Panketal

Hurra, ich bin ein Schulkind – das Familienfest am 28. August 2016 auf dem Eberswalder Marktplatz

 

Für alle Vorschulkinder wird es ernst. In wenigen Tagen werden sie ABC-Schützen sein. Mit Beginn der Schulzeit beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt. Eine Woche vor der Einschulung lädt das Amt für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Eberswalde die zukünftigen ABC-Schützen und ihre Familien zum Fest „Hurra, ich bin ein Schulkind“ auf dem Marktplatz ein.

Am 28. August 2016 können sich alle Schulanfänger erst einmal auf eine leere Schultüte freuen, die sie dann aber schnell an den verschiedenen Mitmachständen füllen können. Beim Erbsenspucken, Gummistiefel-Weitwurf, Äpfeltauchen, Wasserbombenzielwerfen, bei der Mal- und Bastelstrecke und Stadt-Eberswalde---Hurra-ich-bin-ein-Schulkindbei  vielen anderen Angeboten bekommen die zukünftigen Erstklässler vieles was sie für die Schule brauchen. Von 14 bis 17 Uhr wird es tolle Mitmachangebote für die ganze Familie geben. Kitas, Vereine, Schulen und der Eberswalder Zoo haben sich Gedanken gemacht, wie sie das Fest zu einem Erlebnis werden lassen können.

Auf dem Marktplatz können die Kinder zum Beispiel den Easy-Roller ausprobieren, auf der Hüpfburg hüpfen, mit Riesenbausteinen eine große Burg bauen oder auf Galoppo-Pferden reiten.

Auf der Bühne werden Josy und DJ Jogi für das ultimative Kinderprogramm sorgen, unter anderem wird es Spiele, lustige Wettbewerbe und viel Musik geben. Für das leibliche Wohl aller großen und kleinen Gäste sorgt die Gastronomie am Marktplatz.

 

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Eberswalde

 

Pressemitteilung der Stadtwerke Bernau

 

 

 

Feiern mit den Stadtwerken Bernau: Großes Familienfest zum 25-jährigen Jubiläum

Am 2. Juli lockt der Bernauer Energieversorger mit Attraktionen für Groß und Klein – die Geburtstagsparty ist der Dank an Kunden und alle Bürger für Vertrauen und Treue

 

BERNAU BEI BERLIN. Die Stadtwerke Bernau haben Grund, mit Kunden und Bernauer Bürgern zu feiern: Sie kümmern sich seit 25 Jahren um die zuverlässige Versorgung von Bernau und dem Umland mit Energie. Am Samstag, 2. Juli, laden die Stadtwerke zum großen Familienfest ein. Es findet am alten Ofenhaus beim Gaskessel in Bernau, Weinbergstraße 3 statt. Ein buntes Programm für die ganze Familie erwartet Jung und Alt  von 10 bis 18 Uhr. Wer schon immer mal auf dem alten Gaskessel – dem „Blauen Wunder“ von Bernau – die Aussicht über die Stadt genießen wollte, kommt am Jubiläumsfest auf seine Kosten: Das Dach des Gaskessels steht für Besucher offen. Auch ein echter Bagger wartet auf Gäste, die ihr Können an der Schaufel beweisen wollen. Für Stimmung sorgen lokale Vereine, wie die Trommelgruppe „Trommböse“ aus Panketal und die Bernauer Tanzgruppe „East Side Fun Crew“. Die Kleinen können eine Energiebaustelle entdecken, für Kurzweil sorgen Hüpfburg, Kletterwand, Karussell und Co. Musik gibt es am Familienfest von der Peter Maffay Coverband „Steppenwolf“ mit dem Drachen Tabaluga und der Berliner Band „Rumpelstil“ mit einem kleinen Stromkonzert. Mit der Jubiläumsparty sagen die Stadtwerke Danke: Im Jahr 2016 hat das kommunale Unternehmen ein Vierteljahrhundert gelungene Entwicklung hinter sich und spannende Jahre vor sich. „Dass wir heute erfolgreich am Markt bestehen und unsere Kunden zuverlässig mit Energie versorgen, das hat mit Vertrauen zu tun; mit dem der Politik und mit dem der Bernauer Bürger in uns und unsere Leistungen“, betont Bärbel Köhler, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bernau. Im Jubiläumsjahr wartet der Energiedienstleister deshalb mit Mitmach-Aktionen, Veranstaltungen und Gewinnspielen für jedermann auf. Mehr zum Jubiläum, Gewinnspielen und Aktionen gibt es unter: www.bernau-feiert.de.

Quelle: Stadtwerke Bernau

Ihr Plus für den BarnimFreitag 22.5. / Veranstaltungen

  •  10.00 Uhr Schorfheide, Luftfahrtmuseum Finowfurt | Treffen der Modellbauer
  • 16.00 Uhr Berlin, Blücherplatz | Karneval der Kulturen  STRASSENFEST


Ihr Plus für den BarnimSamstag 23.5. / Veranstaltungen

  • 10.00 Uhr Schorfheide, Luftfahrtmuseum Finowfurt | Treffen der Modellbauer
  • 10.00 Uhr Oranienburg, Schloß | Ritterfest
  • 10.00 Uhr Joachimsthal |  eine Fahrt auf dem Werbellinsee
  • 10.00 Uhr Ziethen | Besucher- und Informationszentrum Geopark hat geöffnet Anfahrt mit dem PKW: B198 bis in den Ort Groß Ziethen, dann aus Richtung Joachimsthal links in die Joachimsthaler Str. abbiegen, dem Straßenverlauf folgen und dann links in die Str. Zur Mühle abbiegen. Am Dorfangervorbei geht es immer geradeaus bis zum Besucherzentrum
  • 11.00 Uhr Wandlitz, Zerpenschleuse | Bürgerempfang & 110-jähriges Feuerwehrjubiläum
  • 16.00 Uhr Ahrensfelde |Pfingstfeuer in Ahrensfelde
  • 20.00 Uhr Bernau, Club am Steintor | bAernau sLam


Ihr Plus für den BarnimSonntag 24.5. / Veranstaltungen

  • 10.00 Uhr Bernau Cafe Mühle | Frühstück
  • 10.00 Uhr Schorfheide, Luftfahrtmuseum Finowfurt | Treffen der Modellbauer
  • 10.00 Uhr Eberswalde, Zoo | Pfingsten im Zoo mit Bunten Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie
  • 11.00 Uhr Eberswalde |  “Mutti-Tag” im CIRCUS SCHOLLINI Romantica
  • 11.00 Uhr Schorfheide, Wildpark |  11.00 Luchse, 11.30 Fischotter, 12.00 Uhr Wölfe füttern
  • 12.00 Uhr Berlin, Herrmannplatz | Karneval der Kulturen, Straßenumzug
  • 16.00 Uhr Wegendorf | Nacht der Offenen Kirchen In seiner siebenten Wegendorfer Auflage lädt der Förderverein seine Besucher am Pfingstsonntag ab 16 Uhr wieder zur Aktion der Kirchen in Berlin und Brandenburg ein. Konfessionsübergreifend öffnen über 90 Gotteshäuser ihre Türen.Kommen Sie mit uns ins Gespräch, informieren Sie sich über das bürgerschaftliche Engagement, welches durch unseren Förderverein wegweisende Impulse für Wegendorf erhalten hat. Lernen Sie die sanierte Kirche und ihre Hüter und Bewahrer kennen, genießen Sie Kaffee und Kuchen, am Abend auch Deftiges mit frisch gezapftem Altlandsberger Bier. Höhepunkt des Abends wird das Jazzkonzert um 19 Uhr mit brasilianischen Klängen sein . Um 21 Uhr findet eine kleine Abendandacht statt.
  • 20.30 Uhr Bernau, CatalpaCocktaillounge | chillen

Ihr Plus für den BarnimMontag  25.5. | Veranstaltungen

  • 10.00 Uhr Schorfheide, Kletterwald Schorfheide | Klettern zum Pfingstmontag
  • 16.00 Uhrm Chorin, Kloster | a-cappella in der Kapelle

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien