Beiträge

LIONS-Club Wandlitz-Barnimer Land —> Nach Ostern schon an Weihnachten denken


LIONS Club Wandlitz-Barnimer Land sucht Sponsoren für den nächsten Adventskalender
Bereits jetzt denken die Damen des LIONS Clubs Wandlitz-Barnimer Land an Weihnachten beziehungsweise an den Advent. Nach dem großen Erfolg des ersten Adventskalenders im letzten Jahr soll es auch in 2019 einen Kalender geben. „Preise im Wert von ca. 10.000 Euro, über 200 Gewinner und ein Erlös von mehr als 3.000 Euro sprechen für sich.

Die Resonanz bei Sponsoren, Käufern und Gewinnern war überwältigend.“, so Carolina Lebedies, Präsidentin des LIONS Clubs.
Gewinnen und Gutes tun – diese Idee steckt hinter dem Adventskalender der LIONS Clubs. Hinter jedem Türchen des Kalenders sind attraktive Preise von Unternehmen aus der Region verborgen. Dies können Gutscheine, Sachpreise oder Bargeld sein. Der Adventskalender kann von jedem für einen Wert von 5,00 Euro erworben und von Unternehmen auch als Geschenk für Mitarbeiter oder Kunden genutzt werden. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Adventskalender geht vollständig an Projekte der Kinder- und Jugendarbeit in Wandlitz und dem Barnimer Land.
Ein Adventskalender für einen guten Zweck mit Geschenken hinter jedem Türchen – Das klingt wundervoll? Dann seien Sie als Sponsor dabei oder erwerben Sie den Adventskalender für Ihre Mitarbeiter.

Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an den LIONS Club Wandlitz-Barnimer Land unter an lionsclubwandlitz@web.de.
Wer das Projekt und die Arbeit des LIONS-Clubs darüber hinaus unterstützen will, kann auch direkt spenden:
Spendenkonto:
Lions-Club Förderverein Wandlitz-Barnimer Land e.V.
Spendenkonto:
IBAN: DE22 1705 2000 3000 0267 37
BIC: WELADED1GZE
Institut: Sparkasse Barnim
Kontakt: LIONS-Club Wandlitz-Barnimer Land
Frau Carolina Lebedies
Telefon: 033397 / 60365
E-Mail: lionsclubwandlitz@web.de
Der Lions-Club Wandlitz-Barnimer Land ist Mitglied der weltweiten Vereinigung von Lions International, die 1917 in den USA gegründet wurde. Heute umfasst Lions Clubs International über 44.000 Clubs mit mehr als 1,4 Millionen Mitgliedern in 196 Ländern und Regionen der Welt. Der älteste deutsche Club wurde 1951 in Düsseldorf gegründet. Inzwischen gibt es über 1.300 Clubs mit rund 45.000 Mitgliedern allein in Deutschland. Alle Lions Mitglieder orientieren sich daran, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlichen materiellen Nutzen zu ziehen sowie Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen, öffentlichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern. Die Schwerpunktthemen für das karitative Engagement sind unter anderem Jugendförderung, Bekämpfung von Drogen und Armut, Hilfe zur Selbsthilfe, Altenbetreuung, Betreuung und Unterstützung für pflegende Familienangehörige

.

.

.

Partner von Barnim-plus

Alle Sonnenbrillen ohne Sehstärke 20% reduziert

Dieses Angebot gilt bis zum 31.05.2019

Alles zusammen ein Preis

Garantiert günstig

Barnim-plus, Brillenstudio Reusner

Bilderpause mit Rumpelstolz und Wortgeschenken

Gleich drei Türchen öffnen sich am 2. Adventswochenende in der Galerie aNdereRSeitS im Lobetal-Eck, Brauerstr. 9 in Bernau.
Andrea Schröder, vom gleichnamigen Verlag, präsentiert am 8. Dezember um 16 Uhr Poesie in Wort und Bild aus fünf Generationen, von und mit regionalen Künstlerinnen und Künstlern. Der Bernauer Jazzallrounder Steven Tailor setzt dazu musikalische Interpunktionen.

Zum traditionellen Bernauer Weihnachtskonzert lädt Rumpelstolz am 9. Dezember um 16 Uhr ein. Das Trio, welches seit knapp 40 Jahren in der deutschen Folkmusik zu Hause ist und mindestens 100 Instrumente beherrscht, lädt alle Jahre wieder zum Weihnachts (mit) liedersingen ein.
Beide Veranstaltungen werden umrahmt von Werken aus dem Kunstarchiv der Kreativen Werkstatt Lobetal. „Dazwischen“ ist der Arbeitstitel dieser kleinen Werkschau, die den Zeitraum bis zur nächsten Ausstellung überbrückt.

Der Eintritt ist jeweils frei, um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

Weitere Informationen unter l.reimann@lobetal.de, Tel: 03338-66780

Bilder: Quelle Rumpelstolz

 


Anzeige

Ein Super-Angebot vom Brillenstudio Reusner 2 x in Bernau

Weihnachtsaktion 2018

Gratulation lieber Herr Reusner zum 25 jährigem  Bestehen des/der Brillenstudios

 

Anzeige

Augentest

Bei unserem jährlichem Test der Augen, wurden wir auf dieses Top-Angebot aufmerksam.

a. der Gutschein für einen Sehtest. Solch einem Test sollten sich auch junge Menschen antun!

Warum? Meist merkt man gar nicht das das Sehen schlechter wird und dies auch in jungen Jahren.

b. Superschöne Fassungen, und die mit bis 50% Rabatt – Hey Klasse

c. Ganz tolle Beratung

Also auf zu einem der 2  Brillenstudio Reusner

 


 

Bernau sucht Eigentümer von Gewerbeflächen

 

Freie Gewerbe- und Industriehallen sowie große Büro­flächen ab 200 Quadratmetern stellen einen wichtigen Standortfaktor für die stetige Weiterentwicklung des Wirt­schaftstandortes Bernau dar. Um Investoren eine Vielzahl von Objekten vorstellen zu können, bietet die Stadt Bernau Eigentümern von leer stehenden Objekten, Gewerbe- und Sonderflächen sowie Baubrachen ab 1.000 Quadratmetern in Bernau die Möglichkeit, diese auf der städtischen Web­site www.bernau.de zu veröffentlichen. Interessenten kön­nen sich beim Amt für Wirtschaftsförderung, Wirtschaft und Tourismus unter Tel. (0 33 38) 36 53 74 (Frau Stange) oder per E-Mail unter wirtschaftsamt@bernau-bei-berlin. de melden.

 

Quelle: Presseselle Bernau

 

 

Brillen in Bernau beim Brillenstudio Reusner

Brillenstudio Reusner ein guter Partner in Bernau

Wer bis zum 31. August Sonnengläser bestellt, erhält im Brillenstudio Reusner folgende Vorteile

Brillenstudio Reusner

2 mal in Bernau  mit erweitertem Service.

In der Filiale Ladeburger Chaussee 73 in Bernau können Sie ihren Augeninnendruck messen lassen.

Neu im Brillenstudio Reusner

 

3D Brillenglasbestimmung und Augeninnendruckmessung im Brillenstudio Reusner in der Ladeburger Chaussee 73 in Bernau

Bei ihrem Optometrist in Bernau kann eine 3D-Brillenglasbestimmung und eine Augeninnendruckmessung vorgenommen werden.

Warum eine Augeninnendruckmessung?

Die Mitarbeiter im Brillenstudio sind ausgebildete Fachleute die verschiedene Messmethoden anbieten. So auch die Augeninndruckmessung. Durch diese Messung können die Fachleute Risikofaktoren zu Erkennung eines Glaukoms bzw. des grünen Stars aufdecken.

Wie wird gemessen?

Es werden modernste und geeichte Geräte (Non-Contact-Tonometer) zur Messung eingesetzt. Diese Geräte arbeiten berührungslos, da sie die Messung mit einem Luftimpuls durchführen der nur wenige Tausendstel Sekunden dauert. Durch diesen Impuls wird die Hornhaut kurz abgflacht. Die Zeit der Abflachung wird mit einer speziellen Uhr gemessen und dann durch einen Computer der Augeninnendruck berechnet. Als Kunde spüren sie fast nichts. Die freundlichen Mitarbeiter besprechen im Anschluss mit ihnen das Ergebnis.

Diese Messung erfolgt bei ihrem Augenoptiker Reusner schnell, kompetent und unkompliziert. Sie können während der Öffnungszeiten in der Ladeburger Chaussee 73 diese Messungen vornehmen lassen, besser ist aber eine Anmeldung unter 03338 38623.