Beiträge

Lutz Weigelt für Barnim-plus.de / Grundsteinlegung Dorfgemeinschaftshaus Birkholz

Heute wurde im Bernauer Stadtteil Birkholz der Grundstein für das langerwartete Dorfgemeinschaftshaus gelegt. Viele Birkholzer waren gekommen. Das Dorfgemeinschaftshaus wird 21 x 9,5 groß werden. Es wird Einstöckig gebaut. Damit ging ein Wunsch der Bewohner des Ortsteils in Erfüllung.

Im Haus wird es einen Büroraum für den Ortsvorsteher geben und einen Mehrzweckraum mit Küche. Natürlich auch ein WC und ein Materiallager. Wenn alles planmäßig läuft und das Wetter mitspielt wird es im 3. Quartal 2016 übergeben werden können.

Der Abbruch des alten Hauses wurde archäologisch begleitet. Dies war auf Grund eines Skelettfundes notwendig geworden. Die Überreste wurde aufgenommen und erneut bestattet. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um ein sogenanntes -unehrenhaftes Begräbnis- Dies war damals, ausserhalb der Friedhofsmauern, Mördern, etc. vorbehalten. Wer es war, die oder der, dort lag wird wohl nie ans Licht kommen, da das Begräbnis ca. 200 Jahre zurück datiert wurde.

 

Presse-Information Pressestelle der Stadt Bernau Seit zwei Wochen hat der neue Ortsteil Birkholz einen eigenen Ortsbeirat. Auf dessen konstituierender Sitzung am Donnerstag wurde ein Ortsvorsteher bestimmt: Die Wahl fiel auf Dieter Geldschläger. Birkholz ist der erste der drei neuen Ortsteile, der über einen eigenen Ortsbeirat verfügt und nun auch über einen eigenen Ortsvorsteher. Mit Dieter Geldschläger ist aus der Mitte des neuen Gremiums ein engagierter Birkholzer zum Ortsvorsteher gewählt worden, dem die Zukunft des kleinen Ortsteils sehr am Herzen liegt. Zum Stellvertreter wurde Jan Schmidt gewählt. Die amtierende Bürgermeisterin, Michaela Waigand, gratulierte den beiden Birkholzern zu ihrem neuen Amt, wünschte für die Zukunft gutes Gelingen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt. BU: Die amtierende Bürgermeisterin Michaela Waigand gratulierte dem neuen Ortsvorsteher Dieter Geldschläger zu seinem neuen Amt. (Foto: Pressestelle)

Presse-Information

 

 Pressestelle der Stadt Bernau    

 

Presse-Information Pressestelle der Stadt Bernau Seit zwei Wochen hat der neue Ortsteil Birkholz einen eigenen Ortsbeirat. Auf dessen konstituierender Sitzung am Donnerstag wurde ein Ortsvorsteher bestimmt: Die Wahl fiel auf Dieter Geldschläger. Birkholz ist der erste der drei neuen Ortsteile, der über einen eigenen Ortsbeirat verfügt und nun auch über einen eigenen Ortsvorsteher. Mit Dieter Geldschläger ist aus der Mitte des neuen Gremiums ein engagierter Birkholzer zum Ortsvorsteher gewählt worden, dem die Zukunft des kleinen Ortsteils sehr am Herzen liegt. Zum Stellvertreter wurde Jan Schmidt gewählt. Die amtierende Bürgermeisterin, Michaela Waigand, gratulierte den beiden Birkholzern zu ihrem neuen Amt, wünschte für die Zukunft gutes Gelingen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt. BU: Die amtierende Bürgermeisterin Michaela Waigand gratulierte dem neuen Ortsvorsteher Dieter Geldschläger zu seinem neuen Amt. (Foto: Pressestelle)

Die amtierende Bürgermeisterin Michaela Waigand gratulierte dem neuen Ortsvorsteher Dieter Geldschläger zu seinem neuen Amt. (Foto: Pressestelle)

Seit zwei Wochen hat der neue Ortsteil Birkholz einen eigenen Ortsbeirat. Auf dessen konstituierender Sitzung am Donnerstag wurde ein Ortsvorsteher bestimmt: Die Wahl fiel auf Dieter Geldschläger.

 

Birkholz ist der erste der drei neuen Ortsteile, der über einen eigenen Ortsbeirat verfügt und nun auch über einen eigenen Ortsvorsteher. Mit Dieter Geldschläger ist aus der Mitte des neuen Gremiums ein engagierter Birkholzer zum Ortsvorsteher gewählt worden, dem die Zukunft des kleinen Ortsteils sehr am Herzen liegt. Zum Stellvertreter wurde Jan Schmidt gewählt. Die amtierende Bürgermeisterin, Michaela Waigand, gratulierte den beiden Birkholzern zu ihrem neuen Amt, wünschte für die Zukunft gutes Gelingen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt.

 

 

Wir danken der Pressestelle Bernau für die freundliche Zusammenarbeit