Beiträge

Ausstellungsprojekt in der Musikschule Barnim, Regionalstelle Bernau

 

Am 27. April 2018 wird das nächste Ausstellungsprojekt in der Musikschule Barnim –  Regionalstelle Bernau – eröffnet.

 

Die Illustratorin Anke am Berg aus Panketal  zeigt unter dem Titel „Lustige Gesellen“ Illustrationen und Aquarelle.

 

Vernissage-Plakat & Lustige Gesellen©AnkeamBerg

Zur Vernissage und dem damit verbundenen Schülerkonzert mit Solisten und Ensembles lädt die  Musikschule Barnim am Freitag den 27. April 2018 um 18.00 Uhr in die Regionalstelle Bernau – Schönfelder Weg 10 ein – der Eintritt ist frei.

 

 

Anke am Berg  | 1966 in Leipzig geboren | 1984 – 89 Studium an der Pädagogischen Hochschule Erfurt, 1989 – 92 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, Bereich Illustration | 1996 – 01 Art-Director, PUBLIC. Agentur für Kommunikation | seit 2001 freiberufliche Illustratorin, Grafikdesignerin (u. a. für ArsEdition, Aufbau, Cornelsen, Herder, Helbling, Kerle, Westermann) | seit 2015 Kunstpädagogin Barnim-Gymnasium Bernau

 

 

 

 

Gestern /070516/ haben wir dem Atelier Löwenart einen Besuch abgestattet. Es war wieder Tag der offenen Tür. Ausgestellt waren diesemal Aquarelle, Tiffany, Keramik, Fotos und Holzarbeiten. Wir wurden herzlichst empfangen und kamen gleich mit den anwesenden Künstlerinnen ins Gespräch. So mit Anneliese Steinhäuser mit der wir über ihre Aquarellmalerei lange Zeit sprachen. Das Gespräch wurde fortfgeführt mit Anneliese Rewohl über ihre Tiffany Arbeiten, mit Dagmar Wielast Acrylmalerei und letztendlich mit Petra Löfflad und ihren Holzarbeiten. Lange hat der Besuch gedauert, es gab ja soviel zu sehen und zu bereden. Als wir grad gehen wollten kam noch die Martina und wir blieben gern noch eine Zeit.
Es lohnt sich, heute dort vorbeizuschauen /Wandlitz, Thälmannstr. 86/. Die vielen schönen Dinge und Fotografien gibt es auch zu kaufen :-).