Strassensperrung

Zwei Straßensperrungen dürften die Lindower in der nächsten Woche etwas Kopfzerbrechen und einige Umwege bereiten. Grund dafür sind zwei Baumaßnahmen, die jedoch bewusst gebündelt und in die Herbstferien gelegt wurden, um die Einschränkungen nicht zu sehr in die Länge zu ziehen.

Um die Regenentwässerung für die Ladestraße an den Regenwasserkanal anzuschließen, muss die Stadt von Montag bis Freitag nächster Woche die Weißenseer Straße zwischen Breitscheidstraße und Blumberger Chaussee im Bereich der Pankebrücke voll sperren. Die Anlieger der Weißenseer Straße und der Schwanebecker Chaussee können bis an die Baustelle heranfahren. Damit bleibt die Erreichbarkeit der Grundstücke aus jeweils einer Richtung erhalten. Darüber hinaus wird der Landesbetrieb für Straßenwesen von Montag bis Sonntag (25. Oktober) die L200 (B2) zwischen Schwanebeck (Zillertaler Straße) bis zur Autobahn-Anschlusstelle Bernau-Süd wegen Bauarbeiten an der Deckschicht voll sperren.

Daraus ergeben sich für die Bewohner des Stadtteils Lindow in der nächsten Woche erhebliche Einschränkungen. Die Umleitungsstrecke Richtung Berlin verläuft über die Blumberger Chaussee, Birkenhöhe, Birkholz und Schwanebeck oder Alternativ über die Autobahn-Anschlusstelle Nord, die über die Bernauer Innenstadt erreicht werden kann. Der Weg zum Bernauer Zentrum verläuft dann über die Blumberger Chaussee, den Börnicker Landweg und Börnicke.

Die Stadt bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und speziell die Lindower um Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen und Geduld.

Quelle: Stadt Bernau

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.