Städtepartner seit 40 Jahren: Bernau und Skwierzyna

Bernau und Skwierzyna, das ist gelebte Städtepartnerschaft seit immerhin 40 Jahren. Damit das auch in Zukunft so bleibt, trafen sich Vertreter aus beiden Städten am Dienstag (26. November) zu einer Beratung in Bernau. Dabei ging es um die weitere Zusammenarbeit.  „Beide Seiten sind an einem Austausch zwischen Menschen in allen Altersgruppen interessiert. Einen Schwerpunkt bilden die Bereiche Kultur und Schule“, so Bernaus Kulturamtsleiter Christian Schwerdtner. Er verwies unter anderem auf Projekte im Bereich Graffiti-Kunst, die in den zurückliegenden Jahren in Bernau realisiert wurden.


Monika Müller von der Tourist-Information informierte die Gäste in Polnisch über Kunstprojekte in Bernau

Auch Bürgermeister André Stahl, der selbst schon mehrfach in Skwierzyna zu Gast war, begrüßte die Gäste im Rathaus. Dazu gehörten Bürgermeister Leszek Holownia, Kulturamtsleiter Maciej Zawidzki, Schulleiter Leszek Pawlowski, Feuerwehrmann Waldek Kowalewski und Übersetzer Rafal Fedczyszyn. Einig waren sich alle, dass es auch im kommenden Jahr gemeinsame Treffen und Projekte geben werde. Die Planungen dafür laufen.

Quelle/Foto: Pressestelle/cf

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.