Reitverein Integration voltigiert erfolgreich auf dem Turnier in Blankenfelde

Nach einem gelungenen Saisonstart ging es am 25. Mai 2019 für die Voltigiergruppen des Reitvereins Integration e.V. aus Bernau direkt gleich weiter zum nächsten Turnier nach Blankenfelde. Den Anfang machten wieder einmal die Kleinsten mit ihrem Pony Moment Mal und Trainerin Sabine Anders. Sie belegten den 4. Platz mit einer tollen Aufstiegsnote in die nächstmögliche Leistungsklasse. Im Anschluss hatten unsere Nachwuchs-Einzelvoltigierer Greta Fröhling und Golda Liebig ebenfalls mit Moment Mal und Trainerin Laura Schiffner ihren ersten Einzelstart. Die Aufregung war groß, der Start erfolgreich und die Freude in der Siegerehrung über den 1. Platz für Golda und den 2. Platz für Greta riesig. Am Nachmittag hieß es dann Start frei für unsere beiden E1 Gruppen. Die Prüfung eröffnete Amigo mit seiner Gruppe in der Leistungsklasse L und Trainerin Irina Döring. Sie zeigten eine saubere Runde und konnten zufrieden auslaufen. Die Leistung wurde mit dem 3. Platz belohnt. Die Prüfung schloss unsere fleißige Stute Moment Mal mit ihrer Gruppe und Trainerin Laura Schiffner ab. Sie erturnen mit ihrem Programm einen super zweiten Platz. Zum krönenden Abschluss wurde Golda Fröhling noch für die beste Pflicht der E1 Gruppen geehrt. Nach zwei erfolgreichen Wochenenden haben die Voltigiergruppen nun Zeit, sich für die zweite Saisonhälfte mit Turnieren im September und Oktober vorzubereiten.

Text: Laura Schiffner

Bild: Johannes Wallbrecht

QUELLE; www.integrationsreitenbernau.de

,

,

,


Unser PArtner
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.