Rathaus Ahrensfelde ist offizielle Briefmarkensammelstelle

Seit März ist das Rathaus der Gemeinde Ahrensfelde offizielle Briefmarkensammelstelle für die von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel in Bielefeld. Damit reiht sich das Amtsgebäude in eine Vielzahl von Sammelstellen in ganz Deutschland ein. „Im täglichen Postverkehr im Amt fallen einige Marken an und auch die Bürgerinnen und Bürger können ihre gesammelten Marken in den auffälligen Karton im Foyer des Rathauses werfen.“ sagt Daniel Ackermann, Pressesprecher der Gemeinde Ahrensfelde.  „Ebenso werden Sammlungen und  größere Mengen entgegengenommen, dafür ist dann Lutz Reimann von der Lobetaler Agentur Ehrenamt im Ortsteilzentrum zuständig“ so Ackermann weiter. Mit den Briefmarken wird die Arbeit der diakonischen Stiftung, zu der auch Lobetal gehört, unterstützt. Seit über 130 Jahren werden in Bethel Briefmarken gesammelt, 125 Menschen mit Behinderungen finden dadurch Arbeit und die Marken werden weltweit verkauft. Lutz Reimann ist sehr dankbar dass das Rathaus Platz für den Sammelkarton zur Verfügung stellt. „Das ist eine praktische Spende die nichts kostet aber viel bringt“, kommentiert er die Aktion. Jeden Werktag kommen mehr als 400 Pakete, Päckchen und Briefe mit Marken in der Briefmarkenstelle in Bethel an. Jährlich sind es rund 30 Tonnen.

Weitere Informationen: www.briefmarken-bethel.de oder bei der Agentur Ehrenamt Ahrensfelde: 030-9366905314

Agentur Ehrenamt

Gemeinde Ahrensfelde

——————einer unser Partner—————-

http://www.kanzlei-bernau.de/
https://www.kanzlei-bernau.de/
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.