Die Auswertung der Verkehrsunfallkommission hat für 2015 folgendes ergeben: Die Zahl der Verkehrsunfälle ist fast gleich geblieben, leider hat es deutlich mehr Verkehrstote gegeben trotz Entschärfung von 10 Unfallhäufungsstellen. „Es zeigt, dass wir mit unserer Arbeit an den richtigen Stellen ansetzen“ so Marcel Kerlikofsky der Leiter der Kommission. „Wir müssen alle Möglichkeiten nutzen, die hohe […]

Veranstaltungen, Wochenendtipps für den gesamten Barnim – mit allen Gemeinden Freitag 18.3. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps 18.00 Uhr, Bernau, Musikschule, Schönfelder Weg | Fotografien von Sergei Scheibe 19.00 Uhr, Oderberg, Museum  | Satire trifft Blues mit den Schwärzefüsse 19.00 Uhr, Bernau, Road House | WAndlitzer Band Slotmachine 20.00 Uhr, Bernau, Stadthalle | Ü 40 Party […]

Schaukampf in Vorbereitung auf das Schwertkaempfertreffen 2014 in Bernau

Veranstaltungen, Wochenendtipps für den gesamten Barnim – mit allen Gemeinden Freitag 4.3. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps 19.00 Uhr, Bernau, Galerie | Analoge Fotografie in sieben Techniken Samstag 5.3. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps 14.00 Uhr, Bernau, Frakima |  Filzworkshop 14.oo Uhr, Eberswalde, Kreisarchiv | Tag der Archive 14.00 Uhr, Chorin, Kloster | Kräuterwanderung 16.0 Uhr Eberswalde, […]

Barnim-plus: Fotos von Rise of the Knights III

Veranstaltungen, Wochenendtipps für den gesamten Barnim – mit allen Gemeinden Freitag 26.2. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps 19.00 Uhr, Bernau, Am Wasserturm spielt TSG Einheit Samstag 27.2. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps 09.00 Uhr, Bernau, Mit dem NABU Krötenzäune bauen 10.oo Uhr, Bernau, Erich-Wünsch-Halle | Rise of The Knights 4 10.30 Uhr Eberswalde, Guten Morgen Eberswalde | Nothing […]

Barnimer Behörden ziehen um, dafür bleiben Teile der Kreisverwaltung für einige Tage Ende Februar geschlossen. Um den Service für die Barnimer Bürger zu verbessern ziehen folgende  Ämter und Sachgebiet um:  Ausländerbehörde  Staatsangehörigkeitsbehörde  Untere Jagd- und Fischereibehörde  Gewerbeangelegenheiten  Allgemeine Ordnung Einige  Ämter werden innerhalb des Dienstleistungs- und Verwaltungszentrums im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus […]

Guter Kanal: Barnimer und Bromberger widmen sich  gemeinsam der Geschichte an Wasserwegen mit dem Projekt: „Eine Geschichte. Zwei Kanäle. Eine Zukunft.“   Der Förderderverein  „Unser  Finowkanal  e.V.“  setzt  mit  der  polnischen  Stadt  und  Universität Bydgoszcz (Bromberg), dem  Museum Eberswalde sowie der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNNE) ein deutsch-polnisches Kultur- und Geschichtsprojekt unter dem Titel […]

Die Mitarbeiter des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg, hier 2 aus Biesenthal, sind auch im Winter damit beschäftigt unsere Straßen auszubessern. In die frischen Winteraufbrüche werden Plomben gesetzt. Einmal um den Zustand der Straßen zu erhalten und zum anderen zur Sicherheit für den fahrenden Verkehr. Die Bauerabeiten können mit den angepassten Material problemlos auch bei Temperaturen um […]

Foto: Lutz Weigelt für www.barnim-plus.de / der Finowkanal

Mitteilung der KAG Finowkanal: Informationsveranstaltung zur zukünftigen Betreibung des Finowkanals   Auf Einladung der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Region Finowkanal haben sich am Montagabend die Stadtverordneten und Gemeindevertreter der zehn Mitgliedskommunen der KAG Finowkanal getroffen. Sie alle sprachen über das Angebot des Bundes, zukünftig den Finowkanal in Eigenregie zu führen. Im November des vergangenen Jahres unterbreitete der […]

Der 2. Teil unseres Adventssonntags führte uns ins Kloster Chorin. Dieses hatte die Adventssonntage jeweils eingeladen. Wir waren bei Andrea Tuve und übten uns im Flechten. Weiter ging es durchs Kloster und seinen Ausstellungen. Dann zog uns Plätzchenduft in die Nase und wir erreichten zur Freude der Kinder die Plätzchenbäckerei. Einige Räume weiter wurden dann Strohsterne gebastelt. Dann gab es in Brodowin hergestellte Plätzchen und gebrannte Mandeln zu kosten und zu kaufen. (Die Mandeln waren handgemacht und schmeckten lecker) Immer wieder blieben wir vor den Lichtinstallationen stehen die sich mit hereinbrechender Dunkelheit wunderbar anschauen ließen. Den Höhepunkt bildete dann das Mitsingkonzert von Jule Unterspann. Leicht jazzig erklangen bekannte Weihnachtslieder im Kloster. Zum Teil standen die Zuhörer/Mitsinger um dabei sein zu können. Auf alle Fälle ein Tipp für das nächste Jahr, wer es dieses Jahr nicht geschafft hat.

Der 2. Teil unseres Adventssonntags führte uns ins Kloster Chorin. Dieses hatte die Adventssonntage jeweils eingeladen. Wir waren bei Andrea Tuve und übten uns im Flechten.  Weiter ging es durchs Kloster und seinen Ausstellungen. Dann zog uns Plätzchenduft in die Nase und wir erreichten zur Freude der Kinder die Plätzchenbäckerei. Einige Räume weiter wurden dann […]

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, für alle SchulabgängerInnen, die nicht gleich mit Studium oder Ausbildung beginnen wollen bietet sich die aufregende Chance für ein Jahr, optional bis 31.08.2015) Kulturarbeit praktisch im Kloster Chorin kennen zu lernen und selbst zu gestalten. Für junge Menschen zwischen 16-26 Jahren ist das Jahr in der Kultur eine willkommene Gelegenheit, sich zu Methoden der Kulturarbeit und persönlichen Kompetenzen weiterzubilden, sich beruflich zu orientieren und zu erproben. Die Freiwilligen erhalten monatlich 300 € Taschengeld und sind sozialversichert. Die Aufgaben für die/den Freiwilligen wären: Betreuung der Tourismusinformation, Führungen in der historischen Anlage, Aufbau von Ausstellungen, Unterstützung bei der Organisation und Koordination von Veranstaltungen, Zielgruppenspezifische Besucherbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit. Gewünscht sind: Kommunikationsfreude gegenüber Gästen und MitarbeiterInnen.Die Einsatzstelle unterstützt die/den Freiwillige/n bei der Wohnungssuche. Weitere Informationen: www.lkj-berlin.de. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung per Email an verwaltung@kloster-chorin.org. Wir freuen uns, wenn Sie/ ihr das Angebot an Interessierte weiterleitet. Wir danke Frau Ulrike Schuhose vom Kloster Chorin für die Information

Mit Bläserarrangements des Posaunenquintetts Berlin begrüßt am Samstag, dem 2. Januar um 11 Uhr das Kloster Chorin das neue Jahr. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Georg Friedrich Händel, und Giovanni Gabrieli. Der Bassposaunist Jörg Lehmann moderiert und führt in die Musikstücke aus unterschiedlichen Epochen ein. 1982 gründeten Studenten der Hanns […]

Lutz Weigelt für Barnim-plus.de / Herbstmorgen im Barnim

Nach den nasskalten Tagen verwöhnt uns die Sonne heute Früh im Barnim

Eberswalder Weihnachtsmarkt eröffnet Eberswalde, 28. November 2014. Pünktlich zum ersten Adventswochenende wurde auf dem Marktplatz der Stadt der Weihnachtsmarkt eröffnet. In prachtvollen Gewändern haben Schneekönigin und Nikolaus die Gäste an den Toren zum festlichen Markttreiben empfangen. „Einmal im Jahr ein bisschen runter kommen und die Zeit mit den Kindern und Enkelkindern genießen, das kann man wunderbar auf dem zauberhaften Eberswalder Weihnachtsmarkt“, lädt Bürgermeister Friedhelm Boginski ein. Zahlreiche Chöre und Posaunenmusik, märchenhafte Gestalten und Kunsthandwerk sowie ein Theaterzelt bietet der betont besinnlich gestaltete Weihnachtsmarkt in Eberswalde. Noch bis zum Sonntag, dem 7. Dezember öffnet dieser im Herzen der Waldstadt täglich von 12 bis 20 Uhr, samstags schon ab 10 Uhr. Der Eberswalder Weihnachtsmarkt lockt in diesem Jahr wieder mit zahlreichen kulturellen Highlights. Neben einem Gucklochtheater, einem allein mit Muskelkraft betriebenen Kinderkarussell und einer Märchenjurte gibt es viele entzückende Attraktionen zu entdecken. Täglich um 18 Uhr wird es im Theaterzelt eine Aufführung geben, sonntags auch eine um 15 Uhr. Zum regelmäßigen Tagesprogramm gehört das Plätzchenstechen im Backzelt ab 15 Uhr, der Lesezauber in der Jurte um 16 Uhr, Gesang und Bläserchöre jeweils um 17 Uhr auf der Pagodenbühne sowie die Lesung einer Geschichte zur Guten Nacht um 19.45 Uhr. Gut 1.000 Kinder, Eltern und Großeltern hatten sich bereits eine Stunde vor Eröffnung des Weihnachtsmarktes an der Eisenbahnstraße versammelt. Mit Lampions ausgerüstet zogen sie gemeinsam mit der Schneekönigin zum Weihnachtsmarkt, nachdem diese mit dem Klingen eines Glöckchens die Festbeleuchtung in den Straßen der Stadt hatte erstrahlen lassen.

27.11. – 6.12. 2015 – Weihnachtsmarkt in  Eberswalde 27.11. 2015 – Weihnachtsmarkt Bernau/Lobetal 27. – 28.11. – Weihnachtsmarkt Liebenberg und jeweils an den Adventswochenenden 28.11. 2015 – Weihnachtsmarkt in Seefeld 28.11. 2015 – Weihnachtsmarkt Biesenthal 28. – 29.11. – 2015 – Weihnachtsmarkt Arche Neuenhagen 28. – 29.11. 2015 Weihnachtsmarkt Basdorf 28.11. 2015 -Weihnachtsmarkt Kranichdorf Parlow […]

MdL Britta Müller informiert Liepe bekommt Hilfe für Investitionen   Wandlitz. Die Gemeinde Liepe erhält in den kommenden Jahren zusätzliche finanzielle Unterstützung in Höhe von 78.700 Euro. In der letzten Woche beschloss die rot-rote Landesregierung in Potsdam, wie das kommunale Investitionsprogramm des Bundes umgesetzt und aufgeteilt wird. Davon profitieren Gemeinden mit schwacher Finanzkraft, insgesamt 114 […]