Kooperation von Baukultur und Tourismus Modellvorhaben startet im Landkreis Barnim Regionale Baukultur ist ein wichtiges Fundament für einen qualitätsvollen Tourismus. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) führen deshalb mit dem Forschungsprogramm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt) regionale Akteure aus dem Baubereich und dem […]

Wer Interesse an der Vermittlung von Kultur und Geschichte hat und zwischen 18 und 26 Jahren alt ist, kann sich ab sofort  im Kloster Chorin für ein Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) Kultur bewerben. Seit vier Jahren bietet der Eigenbetrieb Kloster Chorin als Einsatzort des FSJ die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. Vom 1. September 2017 […]

Die astronomisch orientierte Rangertour am vergangenen Freitag ins Briesetal war trotz trüben Wetters gut besucht. Mit den Naturwächtern aus dem Barnim ging es auf eine kurzweilige Wanderung in die Nacht. Um die Größen und Entfernungen im Universum anschaulicher zu machen, schrumpften sie das Sonnensystem auf den Weg bis zur Waldschule. Neptun und Uranus wurden zu […]

  Dreißig gebrauchte Fahrräder konnte Lutz Reimann, Koordinator der Agentur Ehrenamt Bernau, dieser Tage aus dem Auswärtigen Amt in Berlin abholen. “ Die Räder sammelten sich über das Jahr an, sie wurden vergessen, doch durch die Aufbereitung können sie noch einem guten Zweck dienen.“ sagte Katinka Cornelsen, zuständige Mitarbeiterin im Haus. Lutz Reimann dankt besonders Gundula Schöpp vom Bernauer Netzwerk für […]

Bernau lebt den Sport, einige Privatpersonen aus Bernau haben ein F-Jugend Fußballturnier zusammen mit den Trainern der F-Jugend der TSG Einheit Bernau veranstaltet. Viel Vorbereitungsarbeit war notwendig um ein gelungenes Tournier durchzuführen. Teilgenommen haben 8 Mannschaften Einheit Bernau, FSV Bernau, Karow 96, Rüdnitz-Lobetal, Kerkower SC, Einheit Zepernick, Rot-Weiß Schönow, FSV Schorfheide) Sieger im Turnier wurde […]

Vorschläge für Lehrerinnen- und Lehrerpreis erbeten   Kinder, Jugendliche und Eltern im Landkreis Barnim können wieder Kandidaten für den Lehrerinnen- und Lehrerpreis benennen. Die Schulkonferenzen nehmen jetzt Vorschläge entgegen, auch von Schulträgern oder externen Partnern. „Viele Lehrerinnen und Lehrer in unserer Region zeigen einen hervorragenden Einsatz und haben eine Auszeichnung verdient“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Britta […]

Grundstücke am Berliner Rand sind stark nachgefragt (2017) Wer ein Grundstück am Rand von Berlin kaufen will, muss deutlich tiefer in die Tasche greifen als noch vor einem Jahr. „Die Preise in diesem Bereich sind teils deutlich in die Höhe gegangen“, weiß Mandy Schmalz, Geschäftsstellenleiterin des Barnimer Gutachterausschusses, zu berichten. Im weiteren Metropolenraum bewegten sich […]

Rettungshundestaffel Barnim wieder einsatzfähig Rettungshundestaffel wechselt zum neuen Träger im Bundesverband Rettungshunde e.V. Der BRH Rettungshundestaffel Barnim e.V. ist wieder einsatz- und handlungsfähig. Die erfolgreiche Hundestaffel, welche zuletzt durch den DLRG KV Barnim alternativlos aufgelöst wurde, bietet wieder kostenfrei ihre Dienste zur Suche nach Vermissten an. Alle ehrenamtlichen Hundeführer freuen sich, innerhalb des neuen Vereins […]

Mit Schulband, Sgraffito und Bodypercussion Diakonisches Bildungszentrum Lobetal lädt zum Tag der offenen Tür am 11. Februar 2017   Wenn sich am 11. Februar 2017 wieder von 10 bis 15 Uhr die Türen des Diakonischen Bildungszentrums in Lobetal öffnen, dann bietet sich den Besuchern ein vielfältiges Programm, das zeigen soll, wie  spannend und abwechslungsreich die […]

Abrechnung 2016 – Ausblick 2017   2016 ist vorbei. Und viele werden das Jahr nicht vermissen. Es gab viele Eindrücke und bedeutsame Ereignisse im vergangenen Jahr und einige werden uns weiterhin beschäftigen. Der BREXIT zerstört die Hoffnung auf ein einiges starkes Europa; das verändert nicht nur politische Verhältnisse in und zu Europa sondern schwächt auch […]

Straßenverkehsbehörde wird für Projekt zur Schulwegssicherheit ausgezeichnet Preis „Der Rote Ritter“ unter Schirmherrschaft von Verkehrsminister Alexander Dobrindt Die Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Barnim ist für ein Projekt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit von Kindern ausgezeichnet worden. Den Präventionspreis „Der Rote Ritter“, dessen Schirmherrschaft Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ist, bekamen die Barnimer für ihr Vorhaben „Mit Rücksicht für mehr […]

Polizei

Arbeit der Barnimer Verkehrsunfallkommission trägt Früchte Der Langzeittrend zeigt: Die Unfallzahlen im Landkreis Barnim gehen kontinuierlich zurück. Seit 2011 stagniert diese Entwicklung jedoch – obwohl in den vergangenen Jahren zahlreiche Unfallhäufungsstellen entschärft werden konnten. „Der Fokus unserer Arbeit liegt auf der Vermeidung schwerer Verkehrsunfälle, bei denen Menschen zu Schaden oder gar ums Leben kommen“, erklärt […]

Pressemitteilung Zierke informiert über Auswirkungen für Bahnfahrer durch den Bau des Karower Kreuzes   Berlin / Uckermark – Ab dem 9. Februar 2017 wird es durch den Neubau des Karower Kreuzes für über ein Jahr zu Behinderungen auf der Regionalbahnstrecke zwischen Bernau und Gesundbrunnen kommen. Stefan Zierke nimmt dies zum Anlass, sich bei der Deutschen […]

Der Förderverein Finower Wasserturm lädt ein. Für höhentaugliche INTERESSIERTE! Es besteht die Möglichkeit das Silvesterfeuerwerk auf 44 m Höhe zu genießen. In Absprache mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V Heiko Schult,  kann am 31.12.2016 vom FINOWER WASSERTURM das Silvesterfeuerwerk über dem Finowtal und seinem romantischen Umland betrachtet werden. Bitte beachtet, […]

Barnimer Kreisverwaltung pflanzt gleich mehrere Friedenslinden Bäume kommen in Wandlitz, Zepernick und Eberswalde in den Boden Den Anfang machte die „Friedens-Linde“ in Oderberg zum Tag des Baumes am 25. April 2016. Nun setzte der Landkreis Barnim Pflanzungen an Übergangswohnheimen in Eberswalde, Zepernick und Wandlitz fort. So pflanzten Sozialdezernentin Silvia Ulonska und die Leiterin der Naturschutzbehörde […]

Bis April müssen Vorschulkinder beim Kinder- und Jugendgesundheitsdienst vorgestellt werden Das Barnimer Gesundheitsamt beginnt wieder mit den alljährlichen Schuleingangsuntersuchungen. Alle schulpflichtigen Kinder müssen aus diesem Grund in Vorbereitung auf das kommende Schuljahr zwischen Dezember 2016 und April 2017 beim zuständigen Amtsarzt vorgestellt werden. Schulpflichtig sind alle Kinder, die bis zum 30. September 2016 sechs Jahre […]

Wir möchten  auf  den  1. Barnimer Dorfkirchen-Adventskalender 2016 hinzuweisen. Das ist der kulturelle Adventskalender im Barnim! Es öffnen sich an jedem Tag vom 1. bis 23. Dezember die Kirchentüren im Barnim, am 24.12. um 20 Uhr gibt es dann das Einläuten der Weihnacht im Barnim. Geboten werden Lesungen, gemeinsames Weihnachtsliedersingen, Konzerte, Theater und vieles andere […]

Wie wir alle in den Nachrichten gehört haben, wurde in Deutschland im Bereich des Bodensees als auch in Polen bei wildlebendem Wassergeflügel der hochkrankmachende Geflügelpesterreger H5N8 nachgwiesen. Bei dem Nachweis in Polen sind es nur ca. 20 km bis zur Grenze von Mecklenburg Vorpommern. Zahlreiche Tiere wurden verendet vorgefunden. Aus diesem Grund die Bitte an […]

Der 2. Teil unseres Adventssonntags führte uns ins Kloster Chorin. Dieses hatte die Adventssonntage jeweils eingeladen. Wir waren bei Andrea Tuve und übten uns im Flechten. Weiter ging es durchs Kloster und seinen Ausstellungen. Dann zog uns Plätzchenduft in die Nase und wir erreichten zur Freude der Kinder die Plätzchenbäckerei. Einige Räume weiter wurden dann Strohsterne gebastelt. Dann gab es in Brodowin hergestellte Plätzchen und gebrannte Mandeln zu kosten und zu kaufen. (Die Mandeln waren handgemacht und schmeckten lecker) Immer wieder blieben wir vor den Lichtinstallationen stehen die sich mit hereinbrechender Dunkelheit wunderbar anschauen ließen. Den Höhepunkt bildete dann das Mitsingkonzert von Jule Unterspann. Leicht jazzig erklangen bekannte Weihnachtslieder im Kloster. Zum Teil standen die Zuhörer/Mitsinger um dabei sein zu können. Auf alle Fälle ein Tipp für das nächste Jahr, wer es dieses Jahr nicht geschafft hat.

Das Kloster Chorin präsentiert vom 12. November 2016 bis 30. Januar 2017 die Ausstellung „Spiegelungen – Malerei von Susanne Geister“. Ihre Bilder aus der Reihe „Spiegelblicke – Annäherungen an Maria“, greifen Themen der christlichen Ikonographie auf.   Das „Velum“ – der Schleier steht schon im Alten Testament für das Verhüllen, Verbergen und das Öffnen. Während […]