Ihr Plus für den Barnim

Ab dem 1.1.16 gibt es neue Vorschriften zu beachten um das Kindergeld zu bekommen.

  • Um das Kindergeld zu erhalten muss der Familienkasse die eigene Steuer-Identifikationsnummer, also des Elternteiles der das Kindergeld bekommt oder bekommen möchte, –  und
  • die Steuer-Identifikationsnummer des Kindes angeben werden.

Wer also ab dem 1.1.16 ein Kind erwartet und damit Kindergeld muss o.g. Steuerummern bei Beantragung angeben.

Eltern die bereits Kindergeld beziehen, aber ihre Steuernummer oder die des Kindes noch nicht der Familienkasse  mitgeteilt haben sollten dies 2016 nachholen.

Also liebe Eltern bitte prüfen und ggfs. möglichst bald nachholen. Die Kindergeldkassen werden das Kindergeld vorläufig weiter auszahlen. Erhält die Familienkasse allerdings die Steuernummern  2016 nicht schriftlich so ist sie gesetzlich verpflichtet, die Kindergeldzahlung zum 1. Januar 2016 aufzuheben und das seit Januar 2016 gezahlte Kindergeld zurückzufordern.

 

Weitere Informationen  hier

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.