Vormittags Werkstattfilm von Basdorfer Grundschülern – nachmittags tierische Kurzfilme und gemeinsames Feiern

Das seit dem 11. November bereits in Wandlitz laufende 28. Kinderfilmfest präsentiert noch bis zum 19. November erneut ein thematisch vielfältiges und dieses Mal besonders internationales Programm mit bewegenden Einblicken in das Leben von Kindern in anderen Ländern, u.a. auf den Philippinen und in Kenia.  Ein schon traditioneller Bestandteil des Kinderfilmfestes ist das Familienfilmfest. In diesem Jahr findet es am Samstag, 16. November, wieder in der Kulturbühne „Goldener Löwe“ statt. 

 Foto: Bernd Sahling 

Los geht es bereits um 10 Uhr mit etwas ganz Besonderem. Unter dem Titel „Abschied gehört zum Leben“ haben Grundschüler aus Basdorf gemeinsam mit dem Filmemacher Bernd Sahling einen 50-minütigen Dokumentarfilm zum Thema Abschied und Sterben realisiert. Menschen sterben, Haustiere auch. Können wir uns darauf vorbereiten? Wie gehen Menschen, die damit beruflich zu tun haben, um? Die Grundschüler erzählen in dem Film von ihren Erfahrungen mit dem Abschiednehmen. Sie befragten außerdem Eltern, die bei ihrer Arbeit als Bestatter, Feuerwehrmann oder Altenpflegerin mit dem Tod in Berührung kommen. Der Eintritt zu diesem Dokumentationsfilm ist frei.

Am Nachmittag geht es dann von 15 – 17 Uhr weiter mit drei Kurzfilmen unter dem Motto „Tierische Beziehung“. Anschließend sind alle eingeladen, mitzufeiern bei einem bunten Fest mit Kreativ-Aktionen, Mitmach-Ständen und Spielen. Und zu essen gibt es natürlich auch etwas. Alle Kinder ab 4 Jahren und deren Familien, Großeltern und Freunde sind herzlich eingeladen. Der Eintritt für Kinder ist frei, Erwachsene zahlen 2 Euro. 

.

.

.

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.