Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Info-Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

10/2019

Neue Veranstaltungsreihe des Vereins „Kunstbrücke Panketal e.V.

22. Oktober 2019 | 19:00 - 23:00
Rathaus Panketal, Schönower Str. 105
Panketal, Brandenburg, Barnim 16341 Deutschland
+ Google Karte

Beginn einer neuen Veranstaltungsreihe des Vereins „Kunstbrücke Panketal e.V.“: Kino in Panketal Am 22. November 2019 präsentiert die Kunstbrücke mit der Vorführung des beeindruckenden Dokumentarfilms „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“und der anschließenden Diskussion nicht nur einen Film, sondern den Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe für Freunde der Filmkunst in Panketal. „Die Idee, Kino in Panketal zu organisieren, ist schon etwas älter“, erklärt Sigrun Pilz, Vorstandsmitglied im Verein „Kunstbrücke Panketal e.V.“. „Vor allem wollten wir solche Filme zeigen, die in…

Mehr erfahren »

EBERSWALDE: Stadtführung per Rad

27. Oktober 2019 | 14:00 - 15:30
In Eberswalde gibt es viele Industriedenkmale. Als wichtiges Industriedenmal wird die Borsighalle genannt. Viele werden sie schon bei ihrem Besuch im Familiengarten gesehen haben. Sie steht, wenn man vom Parkplatz kommt links. Die Halle hat eine lange Geschichte und einen Weg von Berlin hintersich. Erstmals aufgebaut wurde sie, für die Borsigwerke, in Berlin Moabit. Sie wurde dort als Walzwerkhalle genutzt. 1899 mit Verlegung der Borsigwerke nach Tegel, wurde auch diese Halle abgebaut und in Eberswalde als Erweiterungsbau für die Eisenspalterei wieder aufgebaut und bis 1993 genutzt. Sie hat einen Spannweite von ca. 21 Meter ist 55 m lang und 8,80 m hoch. Sie ist die erste freitragende leichtbau Stahlkonstruktion, modular verlängerbar und gilt als Vorbild aller Bahnhofshallen. Dieser Konstruktionstyp findet sich auch in der Halle des Berliner Hauptbahnhofs wieder. Leider ist die Halle in einem nicht sehr guten Zustand, von Unkraut umwuchert und das Dach löst sich auf. Die Initiative "Unser Finowkanal e.V." hat sich dem Bauwerk angenommen. Als erstes wurde gestern (04.11.2014) eine Infotafel angebracht. an dieser gut 4 m² großen Tafel wird die Geschichte der Borsighalle und der Eisenspalterei in deutsch und englisch dargestellt. Prof. Hartmut Ginnow-Merkert, als Initiator freut sich über den ersten Schritt zur Erhaltung der Halle. So wäre es z.B. möglich die Halle, in den Familiengarten mit einzubeziehen. Ein Durchgang unter der Straße ist schon vorhanden. Es gibt viele Pläne auch dieses Gelände zu erhalten und nutzbar zu machen. Wer mehr darüber wissen möchte, kann gern auf das Buch von Kristin Pilz "Ausser Betrieb" - Industriekultur im Finowkanal lesen. oder kommt am Samstag, 15.11.2014, ab 17:00 Uhr ins Museum wo eine Lesung angekündigt ist.

Die Tourist-Information Eberswalde lädt am Sonntag, dem 27. Oktober 2019, zur ldelde zum Thema „Radtour zur Industriekultur entlang des Finowkanals“ ein. Der ursprüngliche Termin für diese Führung war im Monat September. Aufgrund der Witterungsverhältnisse hatten sich die Teilnehmer  zu dieser Terminverschiebung entschlossen. Interessierte können zusammen mit Tobias Otto per Rad die historisch bedeutenden Industriedenkmale entlang des Finowkanals, die älteste noch befahrbare künstliche Wasserstraße Deutschlands, erleben. Sie entdecken die Spuren der alten Industriegeschichte. So wurde die Borsighalle zum Vorbild für Bahnhofs-…

Mehr erfahren »

11/2019

Bunker der Nationalen Volksarmee der DDR in Garzau bei Strausberg geöffnet

2. November 2019 | 10:00 - 15:00

Organisations- und Rechenzentrum der DDR-Volksarmee in Garzau am 2./3. November zu besichtigen Garzau. Der technisch hervorragend erhaltene Bunker des ehemaligen Organisations- und Rechenzentrums der Nationalen Volksarmee der DDR  in Garzau bei Strausberg ist am Wochenende 2./3. November jeweils zwischen 10 und 15 Uhr zu besichtigen. Hier liefen die Lagemeldungen aus allen Truppenteilen der NVA zusammen.Vor dem Gang durch die Anlage gibt es eine Einweisung zur Geschichte und Technik. Die Besucher sollten festes Schuhwerk, warme Kleidung und bei Bedarf eine Taschenlampe…

Mehr erfahren »

Bunker der Nationalen Volksarmee der DDR in Garzau bei Strausberg geöffnet

3. November 2019 | 10:00 - 15:00

Organisations- und Rechenzentrum der DDR-Volksarmee in Garzau am 2./3. November zu besichtigen Garzau. Der technisch hervorragend erhaltene Bunker des ehemaligen Organisations- und Rechenzentrums der Nationalen Volksarmee der DDR  in Garzau bei Strausberg ist am Wochenende 2./3. November jeweils zwischen 10 und 15 Uhr zu besichtigen. Hier liefen die Lagemeldungen aus allen Truppenteilen der NVA zusammen.Vor dem Gang durch die Anlage gibt es eine Einweisung zur Geschichte und Technik. Die Besucher sollten festes Schuhwerk, warme Kleidung und bei Bedarf eine Taschenlampe…

Mehr erfahren »

Mauerw(a)ende

9. November 2019 | 20:00 - 22:00
Bernauer Stadtbibliothek, Breitscheidstr. 43
Bernau bei Berlin, Brandenburg, Barnim 16321 Deutschland
+ Google Karte

Mauerw(a)ende von und mit Brigitte Albrecht Zu einer Lesung mit Brigitte Albrecht lädt die Bernauer Stadtbibliothek zu Sonnabend, den 9. November, 20 Uhr ein. Im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage zum Thema „Erinnerung macht neugierig“ liest die Bernauerin aus ihrem Buch „Mauerw(a)ende“ und berichtet von ihren persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen am Tag nach der Mauer- und Grenzöffnung an der Bösebrücke an der Bornholmer Straße.   „Wir fuhren Freitagnachmittag (am 10.11.89) mit der Straßenbahn von Pankow los und kamen erst sehr…

Mehr erfahren »

Dankgottesdienst 30 Jahre Friedliche Revolution

10. November 2019 | 10:00 - 11:00
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, Bodelschwinghstr. 27
16321 Bernau OT Lobetal, Brandenburg, Barnim 16321 Deutschland
+ Google Karte

Einladung zum Dankgottesdienst und Erinnerungscafé anlässlich 30 Jahre Friedliche Revolution am 10.11 um 10 Uhr in der Lobetaler Kirche und im Restaurant Bonhoeffer-Haus   Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal und die Kirchengemeinde Lobetal laden ein zum Dank- und Gedenkgottesdienst am 10. November um 10:00 Uhr in die Lobetaler Kirche mit anschließender Erzählrunde und Erinnerungscafé im Bonhoeffer-Restaurant. Dabei werden Lobetalerinnen und Lobetaler Erinnerungen und Gedanken miteinander teilen und berichten, was sie mit diesen Ereignisse verbinden. Das Ende der Veranstaltung ist für 13…

Mehr erfahren »

Vor-Adventlicher Indoor Flohmarkt

16. November 2019 | 09:00 - 13:00
Forum Bernau, Zepernicker Chaussee 1
Bernau, Brandenburg/Barnim 16321 Deutschland
+ Google Karte

Am 16.11.2019 von 9.00– 13.00 Uhr veranstaltet das Netzwerk Gesunde Kinder Barnim-Süd, wieder den beliebten Vor-Adventlichen Indoor Flohmarkt für Klein und Groß im Forum Einkaufszentrum. Alle Stände sind belegt und laden mit tollen Schnäppchen zum Stöbern, unter trockenem & warmen Dach ein. Die Einnahmen gehen dem Netzwerk Gesunde Kinder Barnim Süd zu Gute, welches stets mit Familien- & weiterbildenden Angeboten, Eltern in unserem Einzugsbereich begleitet. Und um das leibliche Wohl der Besucher, kümmert sich gerne der Edeka Imbiss. Auch alle…

Mehr erfahren »

MULTIMEDIA-VORTRAG Aurora Borealis, das Licht des Nordens

16. November 2019 | 18:00 - 20:00
Kulturbahnhof-Biesenthal, Bahnhofsplatz 1
Biesenthal, Brandenburg, Barnim 16359 Deutschland
+ Google Karte

SAMSTAG, 16. NOVEMBER • 18 UHR MULTIMEDIA-VORTRAG Aurora Borealis, das Licht des Nordens In den nördlichen Regionen unserer Erde nähert man sich der Polarnacht, einer Zeit völliger Dunkelheit, in der die Sonne so gut wie gar nicht zu sehen ist. Seit September etwa sind in den Gebieten nördlich des Polarkreises wieder Polarlichter zu sehen. Von den Einheimischen liebevoll auch Miss Aurora genannt, tanzt das Polarlicht am nächtlichen Himmel. Polarlichter gehören zu den wohl faszinierendsten Naturphänomenen überhaupt. Seit Jahrtausenden begeistern diese…

Mehr erfahren »

Sonntagsspaziergänge der Bernauer Stadtführer

17. November 2019 | 10:00 - 12:30
Bernauer Marktplatz mit Gründerzeit Gebäuden und Marienkirche

Termine und Treffpunkte für die Sonntagsspaziergänge der Bernauer Stadtführer im zweiten Halbjahr. Auch individuelle Führungen können jederzeit gebucht werden. Sonntags in und um Bernau 2019 Beginn 10 Uhr Datum Treffpunkt 18. August Eingangsportal zur Schönower Heide „Die Heide blüht“ 15. September Marktplatz „Klatsch und Tratsch aus Bernau“ 20. Oktober Steintor „Goldener Herbst“ 17. November Marktplatz „Hexen-Geschichten“ 08. Dezember 16 Uhr! Mühlentor „Adventsspaziergang“ Unkostenbeitrag: 4,-€ Kinder frei kontakt@stadtfuehrer-bernau.de, Tel. 03338 - 367088,

Mehr erfahren »

„Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“

22. November 2019 | 19:00 - 21:00
Rathaus Panketal, Schönower Str. 105
Panketal, Brandenburg, Barnim 16341 Deutschland
+ Google Karte

Veranstaltungshinweis des Vereins „Kunstbrücke Panketal e.V.“   Kino in Panketal   Am 22. November 2019 präsentiert die Kunstbrücke den beeindruckenden Dokumentarfilm „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“ mit anschließender Diskussion.       Kino  in Panketal Freitag, 22. November 2019 – 19 Uhr Ratssaal Rathaus Panketal Schönower Str. 105, 16341 Panketal     „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“ - ein Film über die Lösungen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. Von dem Aktivisten Cyril…

Mehr erfahren »

12/2019

Sonntagsspaziergänge der Bernauer Stadtführer

8. Dezember 2019 | 16:00 - 18:30

Termine und Treffpunkte für die Sonntagsspaziergänge der Bernauer Stadtführer im zweiten Halbjahr. Auch individuelle Führungen können jederzeit gebucht werden. Sonntags in und um Bernau 2019 Beginn 10 Uhr Datum Treffpunkt 18. August Eingangsportal zur Schönower Heide „Die Heide blüht“ 15. September Marktplatz „Klatsch und Tratsch aus Bernau“ 20. Oktober Steintor „Goldener Herbst“ 17. November Marktplatz „Hexen-Geschichten“ 08. Dezember 16 Uhr! Mühlentor „Adventsspaziergang“ Unkostenbeitrag: 4,-€ Kinder frei kontakt@stadtfuehrer-bernau.de, Tel. 03338 - 367088,

Mehr erfahren »

01/2020

Die Partitur des Krieges – Ein Film über die Situation in der Ostukraine

16. Januar | 19:00 - 21:00
Barnimer Hof, am Markt 3
Wandlitz, Brandenburg 16348
+ Google Karte

Die Partitur des Krieges – Ein Film über die Situation in der Ostukraine Basdorf. Unter dem Motto „Einblicke – Durchblicke –Ausblicke“ wird der Journalist Hans-Jürgen Herget ab Januar beginnend in unregelmäßigen Abständen zu einer Veranstaltungsreihe in das Kaminzimmer des Hotels „Barnimer Hof“ am Markt 9 in 16348 Wandlitz/ OT Basdorf einladen. Dabei wird es um Filme/Bücher/Gespräche zu Themen gehen, die in der Öffentlichkeit oft nur am Rande oder gar nicht Beachtung finden. Am Donnerstag, den 16. Januar, stellt Armin Siebert,…

Mehr erfahren »

Bernau auf der Grünen Woche

25. Januar | 10:00 - 17:00
Botschafter für Bernau - Barnim-plus

Bernau auf der Grünen Woche Seit Anfang der Woche lädt die Grüne Woche zum Entdecken, Schlemmen und Inspirieren ein. Am Wochenende wird deshalb auch die Stadt Bernau bei Berlin vor Ort sein und für die Stadt und die Umgebung werden. Am Samstag, dem 25. Januar 2020, werden sich Briganten, Mägde und Torwächter in der Brandenburghalle am Stand der WITO Barnim präsentieren. „Wir haben unsere Bernauer Exportschlager dabei - die Briganten und traditionelles Bier und natürlich viele Informationen zu den kulturellen…

Mehr erfahren »

NABU Winterwanderung durchs Biesenthaler Becken

26. Januar | 10:00 - 13:00
Langerönner Weg, Langerönner Weg
Biesenthal, Brandenburg/Barnim 16359 Deutschland
+ Google Karte
Biberwanderung um Biesenthaler Becken, Barnim plus, Lutz Weigelt

Zu einer naturkundlichen Winterwanderung lädt der NABU Barnim am Sonntag, den 26. Januar 2020 ein. Die circa dreistündige Wanderung führt durch die abwechslungreiche Landschaft des Biesenthaler Beckens. Die Teilnehmer erfahren Interessantes über das Biesenthaler Becken und erhalten Anregungen zur Naturbeobachtung im Winter. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Biesenthal am Ende des Langerönner Wegs (Rastplatz) am Beginn des Naturschutzgebietes.

Mehr erfahren »

02/2020

Ausstellung in der Bernauer aNdereRSeitS–Galerie 

1. Februar | 17:00 - 19:00
aNdereRSeiTs, Brauerstr. 9
Bernau bei Berlin, Brandenburg, Barnim 16321 Deutschland
+ Google Karte

Ausstellungseröffnung am 01. Februar 2020 um 17.00 Uhr  „zwischenfarben“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der aNdereRSeitS-Galerie. Gezeigt wird Malerei von Ricarda Pleier und Roland Schulz. Beide wirken in der Kreativen Werkstatt der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, eine Ateliergemeinschaft zur Förderung von Kunstschaffenden und Kreativen mit geistiger Behinderung und/oder psychischer Erkrankung. Ricarda Pleiers Arbeiten sind zumeist großformatige Farbwelten. Flächen sind von anderen abgegrenzt, mehrmals bearbeitet und übermalt, wobei Neues den Blick auf Früheres lässt. Roland Schulz strukturiert seine Arbeiten mit…

Mehr erfahren »

Leselust – Kinderliteratur

12. Februar | 17:00 - 18:30
Eltern-Kind-Zentrum, Neptunring 3
Bernau, barnim 16321 Deutschland
+ Google Karte

Fotoausstellung von Harald Hauswald

23. Februar | 08:00 - 16:00
Kulturbahnhof-Biesenthal, Bahnhofsplatz 1
Biesenthal, Brandenburg, Barnim 16359 Deutschland
+ Google Karte

Inklusion DDR Fotoausstellung von Harald Hauswald im Kulturbahnhof Biesenthal Am 23. Februar 2020 um 16 Uhr wird im Kulturbahnhof Biesenthal eine Fotoausstellung mit Arbeiten des bekannten Fotografen Harald Hauswald eröffnet. Die über 50 großformatigen Fotografien zeigen das Leben und Arbeiten in den damaligen räumlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten diakonischer Einrichtungen in der DDR, in denen Kinder und Erwachsene mit Behinderung oder pflegebedürftige Menschen zuhause waren. Rückblickend sind die Bilder ein eindrucksvolles Dokument christlicher Nächstenliebe in einer vom Sozialismus bestimmten Gesellschaft. Mit…

Mehr erfahren »

03/2020

10. Gesundheitsakademie in Bernau

21. März | 09:30 - 13:00
AWO-Treff, An der Stadtmauer 10-12
Bernau bei Berlin, Brandenburg, Barnim 16321 Deutschland
+ Google Karte

Zur 10. Gesundheitsakademie lädt Ihr Hör-Akustiker Marlies Weege ein.    

Mehr erfahren »

04/2020

Eröffnung der Brandenburger Ausflugs- und Frischesaison

25. April | 11:00 - 17:00
Schlossgut Altlandsberg, Krummenseestraße 1
Altlandsberg, Brandenburg barnim 15345 Deutschland
+ Google Karte

Eröffnung der Brandenburger Ausflugs- und Frischesaison   pro agro und das Schlossgut präsentieren das große Fest zur Eröffnung der Brandenburger Ausflugs. und Frischesaison mit großem Regionalmarkt!     25 und 26. April 2020 von 11:00 bis 17:00 Wo? Schlossgut Altlandsberg Krummenseestraße 1, 15345 Altlandsberg  

Mehr erfahren »

16. Altlandsberger Sattelfest

26. April | 11:00 - 16:00
Schlossgut Altlandsberg, Krummenseestraße 1
Altlandsberg, Brandenburg barnim 15345 Deutschland
+ Google Karte
Fahrradtour Foto: Lutz Weigelt

Sonntag, 26. April 2020 von 11:00 bis 16:00   Das traditionelle Anradeln in der Region mit zahlreichen Sternfahrten zum historischen Marktplatz. In diesem eingebettet in die Feierlichkeiten rund um die Eröffnung der Brandenburger Ausflugs- und Frischesaison, die dieses Jahr in Altlandsberg ausgerichtet wird.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren