Heute /07052016/  und Morgem /08052016/ finden die Tage der Sortenvielfalt in Eberswalde (am Forstbotanischem Garten) statt. Es lohnt sich für Gärtner sowie Nichtgärtner dort vorbeizu schauen. Nett empfangen geht es aufs Gelände zu den freundlichen Leute. Ob zum Pflanzentauschmarkt, zum Rosenverkäufer, Tomatenpflanzenanbieter es macht Spaß und man nimmt gern etwas mit. Spaß für Kinder ist inbegriffen. Beim Julian kann man Bäume raten und sich über Wanderungen informieren. Weiter warten fleischfressende Pflanzen auf einen neuen Standort.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.