Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.3. / Veranstaltungen

  • 19.00 Uhr Biesenthal, Kulturbahnhof | Ökofilmtour
  • 20.00 Uhr Gut Sarnow |  Nimm Dich in Acht vor blonden Fraun
  • 20.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Ü27 Party

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.3. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Logo_BP- 8cm - KALENDER

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 13.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 14.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 15.3. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 6.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 7.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 8.3. / Veranstaltungen

  • 10.00 Uhr Bernau, DreifelderhalleSchwertkämpfertreffen
  • 13.00 Uhr Bernau, Bahnhofspassage | Verkaufsoffen es kommt Frank Zander

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 27.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 28.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 01.3. / Veranstaltungen

  • 13.00 Uhr 16248 Liepe, Landhof LiepeTrödelmarkt
  • 14.00 Uhr Eberswalde, Forstbotanischer Garten | Saatguttauschmarkt

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.2. / Veranstaltungen

  • 15.00 Uhr Wandlitz,  Goldener Löwe |  LöwenKINDER: Ritter Rost Band

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 13.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 14.2. / Veranstaltungen

  • 09.00 Uhr 16303 Schwedt/OT Criewen, Am Speicher 3 | Singschwantage
  • 19.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Faschingsparty mit SOWIESO

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 15.2. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Ihr Plus für den Barnim Freitag 6.2. / Veranstaltungen

  • 19.00 Uhr Bernau, Weißer Hirsch | Preisskat

Ihr Plus für den Barnim Samstag 7.2. / Veranstaltungen

  • 10.00 Uhr Friedrichswalde | Keramikworkshop
  • 10.00 – 18.oo Uhr Lanke, Schloß Lanke |  geöffnet nach tel. Vereinbarung, Thomas Redl – Zeitgeschehen
  • 14.oo Uhr Oranienburg, ElternKindTreff | Masken gestalten zum Faschingsfest
  • 19.00 Uhr Bernau, Dreifelderhalle |  1. Regionalliga Herren
  • 19.00 Uhr Oranienburg, St. Nicolai Kirche  | Stout Scouts, Mit bis zu acht Musikern will die Folk-Band auf der Bühne stehen und peitschende Polka-Rhythmen und schnelle irische Gassenhauer anstimmen. Unterstützt werden die »Stout Scouts« bei ihrem Kirchenkonzert von der Band »St. Sláinte« aus Berlin.

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 8.2. / Veranstaltungen

  • 15.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Gisela Oechelhaeuser & Lina Wendel / Eine geht noch – Wer zu Oechelhauser geht, will es scharf und kriegt es komisch
  • 15.30 Uhr Biesenthal, Bahnhofsplatz 1 |  Sonntagsgespäch: die Ideale der DDR-Bürgerbewegung

 

Vielmehr ist nicht zu finden zu der Jahreszeit, was bleibt? einen gemütlichen Tag machen, Weihnachtsbaum wegräumen, zusammen kochen und vielleicht mal ein Spiel mit der ganzen Familie — nix elektronisches!!!! :-)

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Für Freunde vom Barnim und Barnim-plus einige wenige Tipps – macht das Beste draus – wir sehen uns !

 

  • vom 22.12. – 30.12. ab 13.00 Uhr, Eberswalder Zoo | Seidenmalen und Knüppelkuchen backen Rückfragen bitte an die Zooschulmitarbeiterinnen: Tel. 0 33 34 – 2 28 09

 

Freitag, 26. Dezember,

  • 19.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Große Weihnachtsparty
  • 19.00 Uhr Wandlitz OT Stolzenhagen, Dorfstr. 45 | Der TC Schwarz Silber Wandlitz lädt zum Tanzabend mit Discofox, Walzer & Co. ein. Eintritt EUR 7,00! Bitte saubere Wechselschuhe mitbringen! Bitte anmelden!!! 033397 272390

 

Samstag 27. Dezember

20.00 Uhr Wandlitz OT Schönwalde | Ü30 Party im Landhaus Schönwalde Happy Hour auf alle Getränke bis 21 Uhr! Wenn die Berliner Kultband aus ihrer grellbunten Partygruft steigt und zur „LIVE-PARTY“ lädt, erwartet Euch ein Powerpaket aus 20 Jahren Rock-Pop und Party-Geschichte.

 

Mittwoch, 31. Dezember,

  • 10.oo Uhr Bernau, Stadtpark | Silvesterlauf
  • 10.oo Uhr Mehrow, Feuerwehrgebäude, Krummenseer Werg, Mehrow, 16356| Silvesterlauf
  • 20.00 Uhr Marienwerder Grafenbrücker Weg | Silvesterparty im Schleusengraf 39,90 € incl Buffet und Getränke
  • 20.00 Uhr   Gaststätte „Zum Kaiserbahnhof“ Joachimsthal „ Silvesterparty“, Voranmeldung: 033361/71027
  •  20.00 Uhr   Restaurant „Von Hövel“ Schorfheide / Hubertusstock Joachimsthal  „I Love Paris“  – große Silvesterparty – Delphi-Tanzorchester, Kulinarische Leckerbissen, Feuerwerk Preis pro Person: 99,00 Euro, Voranmeldung 033363/505
  •  20.00 Uhr Gaststätte „Zur Waldschänke“ Althüttendorf  Silvesterparty“ – Buffet, Musik und Tanz, Feuerwerk Preis inklusive Getränke: 80,00 Euro pro Person Voranmeldung: 033361/64772
  • LöwenEXTRA: Silvestergala  Goldener Löwe – Kulturbühne Wandlitz  Das Künstlerduo Hans & Gina und die beste Partyband der Welt Roof Garden, waren erst der Anfang zu den letzten beiden Jahreswechseln. Auch in diesem Jahr kann und wird in der Kulturbühne „Goldener Löwe“ das neue Jahr eingestimmt. Und so viel

 

Donnerstag, 01. Januar,

  • 11.00 Uhr  Restaurant Seerandperle Joachimsthal  | Karpfenessen Voranmeldung: 033361/649137
  • 13 – 15.oo Uhr Naturbeobachtungspunkt Althüttendorf |  „Neujahrsbegrüßung“ – mit dem Blasorchester der Berliner Feuerwehr

Sonntag, 04. Januar

 

 

Wer noch was weiss schreibt uns bitte eine E-mail wir ergänzen gern für Sie|Euch!

PS.
an die E-Mail Adresse können auch gern Fotos geschickt werden

 

 

Wer für den 21.12.2014 noch nichts vor hat und Geschenke und/oder Weihnachtsschmuck sucht, sollte sich den Termin im Kloster Chorin vormerken. Von 12.oo - 18.00 Uhr lädt das Chloster zum Geschenke- und Weihnachtsschmuckbasteln, z.B. Engel für den Weihnachtsbaum ein, oder unter Anleitung der Puppenmacherin Anja Braunsdorf, Puppen nach Waldorf-Art kreiiren, Plätzchen backen für Kinder, während dessen erfahren die Erwachsenen vom Konditormeister des Ökodorfs Brodowin Sebastian Görner welche Plätzchen für den bunten Teller nicht nur schmecken, sondern auch Körper und Seele gut tun. Er berät die Gäste rund um das Thema Backen und stellt Kreationen aus der Bio-Bäckerei vor. ab 16.00 Uhr Mitsingkonzert der Jazzsängerin Jule Unterspann in der Kapelle. Gesungen werden traditionelle Weihnachtslieder und "herbstwinterweihnachtlich- und jazzige Herzensangelegenheiten in Wort und Ton" Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten Referentinnen die Gäste mit Taschenlampen durch die Geschichte des festlich illuminierten Klosters Anschließend können sich die Gäste im Klostercafé oder am Lagerfeuer mit Glühwein aufwärmen. noch ein Hinweis des Klostercafés: Am 25. und 26. 12. 2014 sowie zwischen den Jahren, freuen sich die Mitarbeiter des Klosters zwischen 10 und 16 Uhr auf Ihren Besuch. Am 24.12. und 31.12.2014 ist das ehemalige Zisterzienserkloster und das Klostercafé geschlossen und am 1.1. 2015 wieder für Besucher ab 10 Uhr geöffnet.

Wer für den 21.12.2014 noch nichts vor hat und Geschenke und/oder Weihnachtsschmuck sucht, sollte sich den Termin im Kloster Chorin vormerken. Von 12.oo – 18.00 Uhr lädt das Kloster zum

  • Geschenke- und Weihnachtsschmuckbasteln, z.B. Engel für den Weihnachtsbaum ein, oder
  • unter Anleitung der Puppenmacherin Anja Braunsdorf, Puppen nach Waldorf-Art kreiiren,
  • Plätzchen backen für Kinder, während dessen erfahren die Erwachsenen vom Konditormeister des Ökodorfs Brodowin Sebastian Görner welche Plätzchen für den bunten Teller nicht nur schmecken, sondern auch Körper und Seele gut tun. Er berät die Gäste rund um das Thema Backen und stellt Kreationen aus der Bio-Bäckerei vor.
  • ab 16.00 Uhr  Mitsingkonzert der Jazzsängerin Jule Unterspann in der  Kapelle. Gesungen werden traditionelle Weihnachtslieder und „herbstwinterweihnachtlich- und jazzige Herzensangelegenheiten in Wort und Ton“
  • Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten Referentinnen die Gäste mit Taschenlampen durch die Geschichte des festlich illuminierten Klosters
  •  Anschließend können sich die Gäste im Klostercafé oder am Lagerfeuer mit Glühwein aufwärmen.

noch ein Hinweis des Klostercafés:
Am 25. und 26. 12. 2014 sowie zwischen den Jahren, freuen sich die Mitarbeiter des Klosters zwischen 10 und 16 Uhr auf Ihren Besuch.
Am 24.12. und 31.12.2014 ist das ehemalige Zisterzienserkloster und das Klostercafé geschlossen und am 1.1. 2015 wieder für Besucher ab 10 Uhr geöffnet.

 

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.
Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten. Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett "Chor-in Kloster" in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal "Der Feinschmecker" mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

Beleuchtetes Klosterschiff Foto: Kloster Chorin

Von 12 bis 16 Uhr können Kinder, inspiriert von mittelalterlicher Glasmalerei, ihrer Phantasie Lauf lassen und selbst entworfenen weihnachtlichen Fensterschmuck gestalten.

Adventliche Liedsätze und Motetten singt das Vokalquartett „Chor-in Kloster“ in der Kapelle des Klosters um 16 Uhr.

Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr begleiten ReferentInnen mit Taschenlampen die BesucherInnen durch die Geschichte der festlich beleuchteten Klosteranlage.

Die Handwerksbäckerei Bäcker Schreiber aus Angermünde, der vom Gourmetjournal „Der Feinschmecker“ mehrfach als eine der besten Bäckereien Deutschlands bezeichnet wurde, präsentiert den Nachmittag in der Klosteranlage Kostproben vom Christstollen nach historischen Rezepten und am Lagerfeuer können sich die Gäste mit Glühwein von den Streifzügen durch das Biosphärenreservat Schorfheide oder durch die Klosteranlage aufwärmen.

 

Veranstaltungsort: Kloster Chorin// Amt 11 a// 16230 Chorin I Datum: 7. Dezember 2015, 12 bis 18 Uhr
Karten: (4/ 2,50 Euro)/ Kapellenkonzert: 10 Euro (inkl. Eintritt zum Kloster)