Finanzierungsvereinbarung geschlossen

Der 10-Minuten-Takt für die S-Bahnlinie 2 wird seit vielen Jahren partei- und fraktionsübergreifend von der Bernauer Kommunalpolitik und der Stadtverwaltung beim Land Brandenburg eingefordert. Umso erfreulicher ist daher die Nachricht, dass die Länder Brandenburg und Berlin eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn über insgesamt 35 Infrastrukturmaßnahmen unterzeichnet haben – dazu gehört auch der Ausbau der Strecke zwischen Bernau und Buch.

Bürgermeister André Stahl erklärt dazu:
„Das ist heute eine wirklich gute Nachricht für Bernau und die ganze Region. Über Jahre haben sich Politikerinnen und Politiker aller Ebenen für dieses Vorhaben eingesetzt, haben die Verwaltungen fachliche Stellungnahmen abgegeben, damit wir in die konkrete Umsetzung dieses wichtigen Infrastrukturvorhabens kommen. Unterstützt wurde dies von diversen Unterschriftensammlungen, die aus der Bevölkerung heraus initiiert wurden.
Ich freue mich sehr, dass nun endlich verbindlich festgehalten ist, dass auf der S-Bahnstrecke von und nach Bernau als einer der wichtigsten Strecken die Voraussetzungen für einen 10-Minuten-Takt geschaffen werden.
Der verkürzte Takt wird ganz sicher mehr Menschen dazu bewegen, auf die Bahn umzusteigen und somit auch einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten.“

Quelle; Stadt Bernau

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.