Einträge von Lutz Weigelt

,

Bernauer Löschfahrzeug geht nach Joachimsthal

Um den gewachsenen Aufgaben als Zentrum im Niederbarnim gerecht zu werden, investiert Bernau beständig in bessere Technik für seine Freiwillige Feuerwehr. Ein älteres Löschfahrzeug, das durch die Erneuerung des Bestandes zum Verkauf stand, hat nun die Feuerwehr Joachimsthal erworben. Das Löschfahrzeug vom Typ LF 16/12 ist nun 19 Jahre alt, gut gepflegt und deshalb auch […]

Panketaler Adventskalender mit Leben erfüllen

Adventskalender will mit Leben gefüllt werden In diesem Jahr soll es in der Vorweihnachtszeit eine Premiere in Panketal geben. Jana Kohlhaw und Juliane Bodewei, beide vom Internationalen Bund (IB), wollen den „lebendigen Adventskalender“ auf die Beine stellen. „Wir hoffen, dass wir an jedem Tag in der Vorweihnachtszeit ein Aktionstürchen öffnen können“, sagt Panketals Jugendkoordinatorin Jana […]

Verstärkung für den Bauhof Bernau

Vier neue Kollegen im Alter von 40 bis 60 Jahren verstärken seit dem 1. Oktober den städtischen Bauhof. „Ich freue mich, dass mein bestehendes Team aus 22 Frauen und Männern vier weitere Helfer erhält, denn die Aufgabenfülle des Bauhofes ist enorm“, so Dunja Marx, die Leiterin des Infrastrukturamtes, wozu der städtische Bauhof gehört. Gemeinsam mit […]

Offener Brief an die brandenburgischen Landesverbände von SPD, CDU und Bündnis90/Die Grünen

Offenen Brief des Bürgermeisters der Stadt Bernau bei Berlin an die Landesverbände von SPD, CDU und Bündnis90/Die Grünen,um auf die Herausforderungen der Kommunen im Berliner Umland aufmerksam zu machen 01.10.2019 Augenmerk auf die Städte im Berliner Umland legen! Offener Brief an die brandenburgischen Landesverbände von SPD, CDU und Bündnis90/Die Grünen anlässlich der laufenden Koalitionsverhandlungen Herrn […]

Laub von Straßenbäumen wird wieder kostenlos entsorgt

Auch in diesem Jahr werden an Grundstückseigentümer, vor deren Grundstücken Straßenbäume stehen, wieder kostenlos Laubsäcke ausgegeben. Erneut holt die Firma Torsten Rahlf GmbH aus Ahrensfelde das Laub ab. Seit Anfang der Woche werden Laubsäcke ausgefahren. Diese werden über den Gartenzaun bzw. hinter das Grundstückstor gelegt oder persönlich übergeben. Anwohner, vor deren Grundstücken keine Straßenbäume stehen, […]

Einschränkungen durch Schienenersatzverkehr

Auch im Oktober wird es mehrfach zu Schienenersatzverkehr auf der S-Bahn-Linie 2 kommen. So auch zwischen Zepernick und Bernau, Buch und Bernau sowie zwischen Blankenburg und Bernau. Von kommenden Mittwoch (2. Oktober, ca. 12 Uhr) an bis Donnerstag (3. Oktober, ca. 22 Uhr) fährt keine S-Bahn zwischen Zepernick und Bernau. Weitere Informationen dazu gibt es […]

Besichtigung Bunkeranlagen

Es finden wieder die sehr interessanten Bunkerführungen statt. Von den Veranstaltern wird sehr viel Wissen weitergegeben. Die Führungen sind für die ganze Familie gut geeignet. Da es Unten recht kühl ist, empfiehlt sich wärmende Kleidung und entsprechendes Schuhwerk. Der Herbst kommt und mit ihm wieder  „Geschichte zum Anfassen“ in vier verschiedenen Bunkeranlagen aus der DDR-Zeit […]

13.September: Saisonschluss im Freibad Waldfrieden

Ob ein Freitag, der 13. tatsächlich ein Unglückstag ist, ist nicht erwiesen. Dass Badelustige am Freitag nächster Woche – einem 13. – zumindest ein bisschen wehmütig sein dürften, liegt wohl daran, dass an diesem Tag das Freibad Waldfrieden zum letzten Mal in dieser Badesaison geöffnet hat. Das Freibad war in diesem Jahr durchschnittlich bis gut […]

,

Drohendes Fahrverbot bei Geschwindigkeitskontrollen oder Abstandskontrollen

AG Zehdenick AZ: 41 OWi 3427 Js-OWi 33607/18 (191/18) Wer als Selbständiger und Unternehmer viel mit seinem Fahrzeug unterwegs ist, gerät auf Grund der vielen Fahrkilometer öfter in Geschwindigkeitskontrollen oder Abstandskontrollen. Bei festgestellten Verstößen droht dann schnell ein Fahrverbot, welches für das Unternehmen mit erheblichen wirtschaftlichen Konsequenzen verbunden sein kann. Um diese für den Fahrzeugführer […]

,

Reitverein Integration – Rückblick auf die Jubiläumsgala

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Reitvereins Integration,  wir blicken auf eine unsere Jubiläumsgala in der Pankstraße in Bernau mit vielen begeisterten Gästen zurück und möchten uns mit diesem kurzen Bericht sowie mit Impressionen bei allen bedanken, die uns persönlich beehrt haben sowie bei allen, die gedanklich bei uns waren und uns Glückwünsche übersandt haben! […]