Einträge von Lutz Weigelt

BARshare feiert Geburtstag

Ein Jahr kommunales E-Carsharing Im Juni 2019 wurde mit BARshare ein E-Mobilitäts- und Sharingangebot für den Landkreis Barnim auf den Weg gebracht. Nun wird das Angebot der Kreiswerke Barnim ein Jahr alt. Das nehmen die Kreiswerke zum Anlass, die Entwicklungen des ersten Jahres zu resümieren und die bisherigen Erfolge von BARshare im Rahmen eines BARshare- […]

BERNAU: Straßenbauarbeiten im Puschkinviertel geplant

Die Gehwege im Puschkinviertel sind in die Jahre gekommen. Wenn sie in den kommenden Monaten erneuert werden, sollen auch gleich die Straßenprofile und die Asphaltdeckschichten der Puschkin-, der Hermann-Duncker- und der Gorkistraße komplett erneuert werden. Durch diesen grundhaften Ausbau würde nicht nur die Straßendeckschicht qualitativ verbessert werden. Vielmehr könnten auch weitere Problemfelder behoben werden, etwa […]

Panketal im Zweckverband „Digitale Kommunen“

Der digitale Zugang zu Verwaltungen ist ein Thema, das derzeit viele Kommunen beschäftigt. Die Grundlagen dafür bilden das Online-Zugangs-Gesetz und das E-Government-Gesetz. Durch den von der Panketaler Gemeindevertretung in Februar 2020 beschlossenen Beitritt zum Zweckverband „digitale Kommunen Brandenburg“ ist die Gemeinde Panketal bei der Umsetzung dieser Aufgabe einen Schritt vorangekommen. Bei seiner konstituierenden Sitzung am […]

Musik Samstag in Bernau

Samstags in Bernau: Musik im KorbPremiere hat am kommenden Samstag (20. Juni) eine neue Musikreihe in Bernau: „Musik im Korb“. In den Genuss der Klänge kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße immer wieder Samstag von 10 bis 11.30 Uhr vorm Brunnen. Los geht es am 20. Juni mit „Swingtime“ mit Lutz Möller und […]

Bernaus Stadtverordnete tagen am Donnerstag

Stadtverordnete entscheiden über ZuwendungenÜber Zuwendungen für den Förderverein Dorfkirche Ladeburg, den Tanzclub Bernau e. V. und den Brieftaubenliebhaber-Verein „07196“ Blitz Bernau e. V. entscheiden die Bernauer Stadtverordneten in ihrer Sitzung am Donnerstag. Der Förderverein Dorfkirche Ladeburg e. V. benötigt 15.000 Euro als Zuschuss für die Umrüstung der Heizung in der Kirche auf Erdgas. Bislang wird […]

PANKETAL: Fördermittelbescheid eingetroffen

Die Umgestaltung der Dransemündung in Panketal ist schon seit längerer Zeit ein Wunsch, an dessen Umsetzung die Gemeinde arbeitet. Erste Ideen dazu gab es bereits vor neun Jahren, seit drei Jahren geht es ganz konkret voran. Ein wichtiges Etappenziel wurde am 27. April 2020 erreicht. An diesem Tag ging der Bescheid über eine Zuwendung in […]

Alternativen zum Bernauer Kinderfest

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation entfällt in diesem Jahr auch das Bernauer Kinderfest im Stadtpark. Daher hat sich die Stadt alternative Aktionen überlegt, um den Kindern eine Freude zu bereiten. So finden in der ersten Juni-Woche verschiedene künstlerische Mitmach-Aktionen in städtischen Kitas und Horten unter Einhaltung der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Außerdem wurde am […]

Rathaus der Gemeinde Panketal – Belegschaft wieder vollständig, Rathaus-Besuch weiterhin nur mit Termin

Das Rathaus der Gemeinde Panketal ist weiterhin nicht zu den regulären Sprechzeiten geöffnet. Bürger-Besuche sind bis auf weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E- Mail und nur in dringenden Fällen möglich. Wer ins Rathaus kommt, wird gebeten, die geltenden Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten: Mund und Nase sind zu bedecken, die Hände sollten am Eingang desinfiziert […]

Schorfheider Tourist-Infos öffnen wieder am 15. Mai 2020

In der Gemeinde Schorfheide werden die Tourist-Informationen in Eichhorst und Groß Schönebeck ab Freitag, dem 15. Mai 2020, wieder geöffnet. Für den Cafébetrieb in der Groß Schönebecker Einrichtung sowie die Nutzung der Terrasse und des Parks am Jagdschloss gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsbestimmungen. An der Touristinfo Eichhorst bleibt das öffentliche WC vorerst geschlossen. Aufgrund […]

Bernau: Buswarteplätze bekommen Deckschicht

Der Platz vor der Bernauer Bahnhofspassage ist eine große Baustelle. Bedingt durch den Bau der künftigen Umgehungsstraße (Ladestraße) muss er umgestaltet werden. Am kommenden Montag (18. Mai) gehen die witterungsbedingt verschobenen Arbeiten an den dortigen Buswarteplätzen weiter.  Die Firma Günnel Bau GmbH aus Berlin wird die noch fehlende Deckschicht in Form einer so genannten halbstarren […]