Einträge von Lutz Weigelt

PANKETAL: Fördermittelbescheid eingetroffen

Die Umgestaltung der Dransemündung in Panketal ist schon seit längerer Zeit ein Wunsch, an dessen Umsetzung die Gemeinde arbeitet. Erste Ideen dazu gab es bereits vor neun Jahren, seit drei Jahren geht es ganz konkret voran. Ein wichtiges Etappenziel wurde am 27. April 2020 erreicht. An diesem Tag ging der Bescheid über eine Zuwendung in […]

Alternativen zum Bernauer Kinderfest

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation entfällt in diesem Jahr auch das Bernauer Kinderfest im Stadtpark. Daher hat sich die Stadt alternative Aktionen überlegt, um den Kindern eine Freude zu bereiten. So finden in der ersten Juni-Woche verschiedene künstlerische Mitmach-Aktionen in städtischen Kitas und Horten unter Einhaltung der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt. Außerdem wurde am […]

Rathaus der Gemeinde Panketal – Belegschaft wieder vollständig, Rathaus-Besuch weiterhin nur mit Termin

Das Rathaus der Gemeinde Panketal ist weiterhin nicht zu den regulären Sprechzeiten geöffnet. Bürger-Besuche sind bis auf weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder E- Mail und nur in dringenden Fällen möglich. Wer ins Rathaus kommt, wird gebeten, die geltenden Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten: Mund und Nase sind zu bedecken, die Hände sollten am Eingang desinfiziert […]

Schorfheider Tourist-Infos öffnen wieder am 15. Mai 2020

In der Gemeinde Schorfheide werden die Tourist-Informationen in Eichhorst und Groß Schönebeck ab Freitag, dem 15. Mai 2020, wieder geöffnet. Für den Cafébetrieb in der Groß Schönebecker Einrichtung sowie die Nutzung der Terrasse und des Parks am Jagdschloss gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsbestimmungen. An der Touristinfo Eichhorst bleibt das öffentliche WC vorerst geschlossen. Aufgrund […]

Bernau: Buswarteplätze bekommen Deckschicht

Der Platz vor der Bernauer Bahnhofspassage ist eine große Baustelle. Bedingt durch den Bau der künftigen Umgehungsstraße (Ladestraße) muss er umgestaltet werden. Am kommenden Montag (18. Mai) gehen die witterungsbedingt verschobenen Arbeiten an den dortigen Buswarteplätzen weiter.  Die Firma Günnel Bau GmbH aus Berlin wird die noch fehlende Deckschicht in Form einer so genannten halbstarren […]

Beginn der Bernauer Blumenampelsaison

Am 20. Mai ist es wieder soweit – unmittelbar nach der letzten Eisheiligen, der „kalten Sophie“, werden die beliebten Blumenampeln von den Mitarbeitern des Zierpflanzenbaus der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH an den Laternen in der Bernauer Innenstadt aufgehängt. Anlässlich des 11-jährigen Bestehens der Blumenampeln wird das Projekt in diesem Jahr um eine neue Pflanze erweitert. Neben […]

Bernau: Kontrollen im Stadtgebiet

Das städtische Ordnungsamt nimmt ab dem 15. Mai 2020 wieder die Kontrollen des ruhenden Verkehrs auf. In den vergangenen Wochen, wo sehr strenge Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen im gesamten Land herrschten, fanden nur eingeschränkt Kontrollen des ruhenden Verkehrs in Bernau bei Berlin statt. Zum einen, weil sich die Bürgerinnen und Bürger an die Einschränkungen hielten und […]

Strafanzeige gegen Volkssolidaritätsvorstände Mächtig (DIE Linke), Nedlin und Huhn wegen schwerer Untreue

Wie die Märkische Oderzeitung (MOZ) bereits am 07.04.2020 berichtet hatte, wurde durch den Vorstandsvorsitzenden Nedlin im Januar 2020 ein Geschäftsführeranstellungsvertrag zwischen dem Volkssolidarität Barnim e.V. und der gelernten Krankenpflegerin mit Bachelorabschluss im Gesundheits- und Pflegemanagement, Frau Anika Sponner, abgeschlossen. Damit übernahm Frau Sponner die Verantwortung für ca. 100 Mitarbeiter im Jugendhilfe- und Behindertenbereich. Der Anstellungsvertag […]

BARNIM: Wertstoff- und Recyclinghöfe im Normalbetrieb

Ab 11. Mai ist (fast) alles wie immer Seit dem 30. April werden die Einschränkungsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Prävention schrittweise gelockert und so kann auch die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mbH (BDG) ihre Services Hof für Hof wieder aufnehmen. Ab Montag, 11. Mai stehen den Barnimer*innen, neben den bereits geöffneten Höfen in Bernau, Eberswalde und Wandlitz, auch […]

Wie „SchöFi“ in Schönow für trockene Füße sorgt

In Schönow werden vier Anliegerstraßen neu gebaut Betriebsamkeit im eher beschaulichen Schönow. Radlader fahren auf und ab, Baggerschaufeln wühlen sich in den Boden. Doch trotz des Baulärms und der mit den Arbeiten verbundenen Staubentwicklung ist die Stimmung bei den meisten Anwohnern gut. Statt der unbefestigten Wege, die sich im Sommer in Staubpisten und nach jedem […]