Ausgezeichnete Barnimer

Landtagspräsidentin Britta Stark und Ministerpräsident Dietmar Woidke haben auch in diesem Jahr wieder 100 Brandenburgerinnen und Brandenburgern für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. „In Brandenburg werden unzählige gute Ideen geboren, es gibt viele Initiativen, großes Verantwortungsgefühl und eine Menge Herzenswärme. Damit kann man viel bewegen. Menschen, die sich mit ganzer Kraft, mit Kreativität und Leidenschaft für eine wichtige Sache engagieren, bereichern unser Zusammenleben. Die Wertschätzung hierfür kann gar nicht hoch genug ausfallen“, ist Britta Stark überzeugt.

 

Beim traditionellen Empfang in der Landeshauptstadt wurden  auch Niederbarnimer Bürgerinnen und Bürger für ihr herausragendes Engagement von Landtagspräsidentin Britta Stark (Bildmitte hinten) geehrt.

V.l.n.r:  Walter Papritz (Kreisverkehrswacht Barnim e.V.), Birgit Lembke-Steinkopf ( Eltern helfen Eltern e.V.) Uta Weiß (Deutscher Diabetiker Bund) Angelika Radunz (Seniorengruppe Birkenwäldchen Panketal),   Michael Junghans ( Pankepark Kulturkonvent e.V), Frank Ehlert (Tierschutzverein Niederbarnim e.V.) sowie Kerstin Greunke (Eastside  Fun Crew).

 

Quelle: Britta Stark, MdL

 

 


Anzeige

https://optik-reusner.de/

https://optik-reusner.de/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.