Ab Mittag ist Weihnachtsmarkt in der Bernauer Innenstadt. Gäste aus nah und fern sind dazu herzlich willkommen. Zum ersten Mal gibt es am Eröffnungstag einen Lampionumzug. Die Kinder vom „Kinderland am Wasserturm“ ziehen zusammen mit Bürgermeister André Stahl in einer fröhlichen Glühwürmchenparade von der Kita in der Oranienburger Straße 14 zur Bühne auf dem Weihnachtsmarkt, wo der Weihnachtsmann sie schon erwartet.

Botschafter für Bernau - Barnim-plus

Sie würden sich freuen, wenn andere Mädchen und Jungen sie gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern begleiten. Lampions bitte mitbringen. Um 17.30 Uhr wird dann Bürgermeister André Stahl zusammen mit dem Weihnachtsmann den Markt eröffnen. Im Anschluss stimmen die Bernauer Blechbläser auf die Weihnachtszeit ein.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Donnerstag von 12 bis 20 Uhr, am Freitag und Sonnabend von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

 
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.