Das 18. Regionalparkfest, das Stadtfest Werneuchen und das Jubiläum 170 Jahre Korporative Schützengilde Werneuchen von 1848 e.V

findet am 30. Juni 2018 von 11 bis 23 Uhr in der Altstadt Werneuchen und  dem Funkergelände am Paddenpuhl statt

 

Die Altstadt von Werneuchen wird am 30. Juni 2018 Veranstaltungsort eines großen Event. Der Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. feiert sein „18. Regionalparkfest“, die Stadt

Werneuchen richtet ihr Stadtfest aus und die Korporative Schützengilde Werneuchen von 1848 e.V. begeht ihr 170. Jubiläum. Gemeinsam laden die drei Veranstalter und die

beteiligten Vereine, Schausteller und Künstler alle Bewohner der Region, ihre Besucher und Gäste zu einem stimmungsvollen und unterhaltsamen Erlebnis ein.

Wie immer wird es ein tolles Bühnenprogramm, ein buntes Markttreiben und ein abendliches Show-Event geben.

 

Das 18. Regionalparkfest beginnt um  11 Uhr mit den Salutschüsse der Schützengilde Werneuchen von 1848 e.V. und anschließender Begrüßung und Eröffnung durch den Bürgermeister Burkhard Horn, den Vorsitzenden des Regionalparks Barnimer Feldmark e.V. Torsten Jeran und dem 1. Hauptmann der Schützengilde  Werneuchen von 1848 e.V. Hubert Thies in der Altstadt Werneuchen.

Anschließendem findet der beliebte traditionelle Kartoffelschälwettbewerb mit  Prominenten statt.

Ein buntes Bühnenprogramm  wird groß und klein unterhalten,  wie z.B Ulf der Spielmann & Dackel Düsenfuss,  die Magic Dancer“, die Musikschule Blumberg, die Balg Band Barnim, die Europaschule Werneuchen mit der Schüler-Band „Saitenweise“, die Flying Hawks und die Musikgruppe „Złote rybki“ aus der Partnerstadt Ustronie Morskie.

 

Die Korporative Schützengilde Werneuchen v. 1848 e.V. wird mit einem großen Einmarsch mit Spielmannszug und Schützenappell das Fest bereichern.

 

Neben dem tollen Bühnenprogramm gibt es natürlich ein buntes Markttreiben mit Handwerk und Händlern aus der Region  aber auch die beliebte Strohhüpfburg, eine Riesenrutsche, Ponyreiten mit dem Ponyreitcamp Berlin und wie in den letzten Jahren auch das Bungee Trampolin.

 

Am frühen Abend findet die Oldtimer-Präsentation und die Boogie Woogie Show  statt.

 

Ab 19 Uhr kann das Tanzbein nach der Musik der Partyband „SOWIESO“ geschwungen werden.

 

“ Spiel, Spass und Informationen über unsere Region möchten wir den kleinen und großen Gästen an diesem Tag  vermitteln und würden uns freuen, wenn alle am Abend zufrieden nach Hause gehen und uns weiterempfehlen.“, bemerkt Siglinde Stöllger vom Regionalpark Barnimer Feldmark e.V..

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.