Wasserturm Eberswalde Finow

Höhenpass geht wieder an den Start

Pünktlich zu Ostern beginnt auch die Saison für den Eberswalder Höhenpass. Seit 2011 ermöglicht er nicht nur den Besuch der vier höchsten Bauwerke Eberswaldes, sondern ist auch mit einer Verlosung für alle Teilnehmer verbunden.

Wasserturm Eberswalde Finow
Wasserturm Eberswalde Finow

Der Eberswalder Höhenpass verbindet vier Höhepunkte in der Stadt Eberswalde. Wer ihn erwerben möchte, muss die Stufen der beiden Industriedenkmäler Finower Wasserturm und Montagekran Eber im Familiengarten sowie den Turm der Maria-Magdalenen-Kirche und den Tiger-Turm im Zoo erklimmen. Von den Aussichtsplattformen genießen die Besucherinnen und Besucher Ausblicke auf Eberswalde und Umgebung. An den jeweiligen Orten kann man sich Stempel abholen, die belegen, dass man das jeweilige Bauwerk erklommen hat. Sobald die Teilnehmer mindestens drei dieser Stempel zusammen haben, erhalten sie eine Höhenpass-Urkunde sowie die Möglichkeit, an einer Verlosung von Sachpreisen am Ende der Saison teilzunehmen. Außerdem erhalten Teilnehmer, die mindestens drei Aussichtspunkte erklommen haben, 10 % Rabatt auf Speisen und Getränke bei den teilnehmenden Gastronomen in der Innenstadt sowie eine speziell angefertigte Höhenpass-Medaille. Die Saison geht bis zum 31. Oktober 2019.

.

.

.

.

http://www.kanzlei-bernau.de/
https://www.kanzlei-bernau.de/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.