Siebenklang Muttis Kinder

„Zeit zum Träumen“ | Music-Comedy –>Muttis Kinder

Siebenklang 2014

Bilder von der Aufführung


Donnerstag, 8. Mai, 19.30 Uhr
Großer Saal im Ofenhaus

am Alten Gaswerk Bernau (Blauer Gaskessel)
Weinbergstraße/ Ecke Zepernicker Chaussee,16321 Bernau

„Zeit zum Träumen“ | Music-Comedy
Siebenklang Muttis KinderEine Dame- zwei Herren- das sind Muttis Kinder! Vollblutmusiker, komisch, witzig, großartig, einzigartig und grundsympathisch. Ausgezeichnet mit dem Publikums- und Jurypreis beim Internationalen a-cappella-Wettbewerb in Graz und der „Freiburger Leiter“ für die beste musikalische Darbietung, sind die Drei auf schnurgeradem Erfolgskurs.
Muttis Kinder brauchen keine Instrumente, nur ein Mikrofon. Artig um dieses Mikrofon herum gestellt, präsentieren die Sänger und Schauspieler mit viel Humor ein Programm voller akustischer Überraschungsangriffe. Rock und Pop treffen auf Klassik und Jazz. Perfektion paart sich mit Improvisation. Ihre Stimmen sind nicht nur zum Singen da, sie imitieren Schlagzeug und Klangeffekte.
In der „Chansonkritik.de“ konnte man am 16. Mai 2013 lesen: „Muttis Kinder produzieren Gesangskristalle, klar, funkelnd und präzise geschliffene Klangkonstruktionen in den schillerndsten Farben. Gesang, Klangeffekte, Begleitung & Lead wechseln sich reibungslos ab, aus den Sängern wird eine ganze Band, ein Streichtrio oder ein Synthesizer.“ Eine Pressemitteilung auf der Website der Künstler lässt keine Fragen offen: „…ein himmlischer Klang. Mir bleiben Ohren, Mund und Herzchen offen stehen und zu dieser Darbietung habe ich nichts auf der Zunge als Halleluja.“

 

30% Rabatt für Schüler, Studenten und Sozialpassinhaber

 

Ausverkauft!
Karteninteressenten können sich unter info@public-berlin.de für die Kartenrückgabeliste registrieren lassen.

 

Wir danken –Siebenklang– für die freundliche Zusammenarbeit

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.