Weihnachtsfeier der TSG Einheit Bernau 13.12.2014 Am Samstag fand die Weihnachtsfeier der TSG Einheit Bernau im Ofenhaus statt. Über 80 Vereinsmitglieder, Gäste und Sponsoren saßen zum Jahresabschluss gemütlich zusammen. Reinhard Marquardt 1. Vorsitzender hielt eine kurze Eröffnungsrede, wobei er über die Ereignisse des Jahres 2014 zurückblickte und einen Ausblick auf die Zukunft des Vereins wagte. Weiterhin dankte er allen Helfern und Sponsoren des Vereins. Im Anschluss sprach der Bürgermeister der Stadt Bernau, Herr Andre Stahl und würdigte die Erfolge des Vereins sowie die gute Nachwuchsarbeit. In der heutigen Zeit sei es immer schwerer, ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Dies stelle eine der großen Herausforderungen der Zukunft dar. Bei dezenter Musik konnten die Gäste zunächst das tolle Buffet genießen und anschließend nach einer kurzen tänzerischen Darbietungen von Anika und Niklas sich auf weitere Überraschungen freuen. Reinhard Marquardt bedankte sich bei den Sponsoren Frau Selle, Detlef Krämer sowie Jens und Matthias Hoffmann für die spontane Übergabe von Spenden. Die wohlgelaunten Gäste ließen dann die Veranstaltung erst in den Morgenstunden ausklingen. Der Vorstand der TSG bedankt sich bei allen Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Gönnern für ihre Unterstützung und wünscht ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

Weihnachtsfeier der TSG Einheit Bernau 13.12.2014

Am Samstag fand die Weihnachtsfeier der TSG Einheit Bernau im Ofenhaus statt.

Über 80 Vereinsmitglieder, Gäste und Sponsoren saßen zum Jahresabschluss gemütlich zusammen.

Reinhard Marquardt 1. Vorsitzender hielt eine kurze Eröffnungsrede, wobei er über die Ereignisse des Jahres 2014 zurückblickte und einen Ausblick auf die Zukunft des Vereins wagte. Weiterhin dankte er allen Helfern und Sponsoren des Vereins. Im Anschluss sprach der Bürgermeister der Stadt Bernau, Herr Andre Stahl und würdigte die Erfolge des Vereins sowie die gute Nachwuchsarbeit. In der heutigen Zeit sei es immer schwerer, ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Dies stelle eine der großen Herausforderungen der Zukunft dar.

Bei dezenter Musik konnten die Gäste zunächst das tolle Buffet genießen und anschließend nach einer kurzen tänzerischen Darbietungen von Anika und Niklas sich auf weitere Überraschungen freuen.

Reinhard Marquardt bedankte sich bei den Sponsoren Frau Selle, Detlef Krämer sowie Jens und Matthias Hoffmann für die spontane Übergabe von Spenden.

Die wohlgelaunten Gäste ließen dann die Veranstaltung erst in den Morgenstunden ausklingen.

Der Vorstand der TSG bedankt sich bei allen Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Gönnern für ihre Unterstützung und wünscht ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

Weitere Beiträge:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.