Beiträge

Noch bis zum 30. November wird sich die Finowkanal-Region auf der Boot Berlin präsentieren. Gern leiten wir diese Information der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Region Finowkanal (KAG) weiter: Region Finowkanal auf der Messe boot & fun Die Region Finowkanal ist in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand auf der Bootsmesse boot & fun vertreten. Durch die tatkräftige Unterstützung der MST Touristikflößerei und Marina Oderberg konnte die Messeteilnahme erfolgen. Somit haben die wassertouristischen Anbieter der Region Finowkanal die Möglichkeit, auch ihre vielfältigen Angebote vorzustellen. In der Saison 2015 wird der Lange Trödel, Teilabschnitt des Finowkanals, nach umfangreichen Baumaßnahmen eröffnet. Intensiv wird noch an den Brücken und der neuen Schleuse in Zerpenschleuse gearbeitet. Die durchgehende Befahrbarkeit des Finowkanals für Motorboote von Liebenwalde bis Liepe wird so möglich gemacht und das Wasserwandergebiet um ca. 10 km erweitert. Rechtzeitig zu Messebeginn wurde das Informationsmaterial mit allen neuen Angeboten für die Region Finowkanal, der Wasserwanderführer für den Finow- und Werbellinkanal sowie das Faltblatt Finowkanal, von der Geschäftsstelle der KAG Region Finowkanal erstellt. Das aktualisierte Reisemagazin 2015 der WITO GmbH bietet umfassende Informationen zur Region Barnimer Land. Das steigende Interesse an der Wasserwanderregion Finowkanal belegen die wachsenden Schleusenzahlen, die in der Saison 2014 fast 17 000 Schleusungen erreichten. Das erhoffen sich alle Beteiligten ebenfalls für die Saison 2015. Die Messe boot & fun unter dem Funkturm in Berlin hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Anziehungspunkt, nicht nur für Wassersportler, entwickelt. Noch bis zum 30. November können sich Besucher über Reiseregionen, wassertouristische Angebote und Aktivitäten und neueste Schiffs- und Bootstechnik sowie schnittige Bootstypen und Neuerungen informieren. Der Stand der KAG Region Finowkanal ist in Halle 3 zu finden. Doris Angelov KAG Region Finowkanal

Region Finowkanal auf der Messe boot & fun

Noch bis zum 30. November wird sich die Finowkanal-Region auf der Boot Berlin präsentieren. Gern leiten wir diese Information der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Region Finowkanal (KAG) weiter:

 

Region Finowkanal auf der Messe boot & fun

 

Die Region Finowkanal ist in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand auf der Bootsmesse boot & fun vertreten. Durch die tatkräftige Unterstützung der MST Touristikflößerei und Marina Oderberg konnte die Messeteilnahme erfolgen. Somit haben die wassertouristischen Anbieter der Region Finowkanal die Möglichkeit, auch ihre vielfältigen Angebote vorzustellen.

In der Saison 2015 wird der Lange Trödel, Teilabschnitt des Finowkanals, nach umfangreichen Baumaßnahmen eröffnet. Intensiv wird noch an den Brücken und der neuen Schleuse in Zerpenschleuse gearbeitet. Die durchgehende Befahrbarkeit des Finowkanals für Motorboote von Liebenwalde bis Liepe wird so möglich gemacht und das Wasserwandergebiet um ca. 10 km erweitert. Rechtzeitig zu Messebeginn wurde das Informationsmaterial mit allen neuen Angeboten für die Region Finowkanal, der Wasserwanderführer für den Finow- und Werbellinkanal sowie das Faltblatt Finowkanal, von der Geschäftsstelle der KAG Region Finowkanal erstellt. Das aktualisierte Reisemagazin 2015 der WITO GmbH bietet umfassende Informationen zur Region Barnimer Land. Das steigende Interesse an der Wasserwanderregion Finowkanal belegen die wachsenden Schleusenzahlen, die in der Saison 2014 fast 17 000 Schleusungen erreichten. Das erhoffen sich alle Beteiligten ebenfalls für die Saison 2015.

Die Messe boot & fun unter dem Funkturm in Berlin hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Anziehungspunkt, nicht nur für Wassersportler, entwickelt. Noch bis zum 30. November können sich Besucher über Reiseregionen, wassertouristische Angebote und Aktivitäten und neueste Schiffs- und Bootstechnik sowie schnittige Bootstypen und Neuerungen informieren.

Der Stand der KAG Region Finowkanal ist in Halle 3 zu finden.

 

Doris Angelov

KAG Region Finowkanal