Beiträge

EBERSWALDE: Mini-Spieleturnier -„Kinder stark machen“

Starke Kinder beim 1. SV EberswaldeLogo_SV_mit_Rand-130

Am 28.05.2016 veranstaltet der 1. SV Eberswalde ein Mini-Spieleturnier in der Westendhalle Eberswalde unter dem Motto „Kinder stark machen“.

Mit dieser Veranstaltung beteiligt sich der 1. SV Eberswalde an der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie richtet sich an Erwachsene, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch die Stärkung des Selbstvertrauens und die Förderung ihrer Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sollen Kinder und Jugendliche lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein“ zu Suchtmitteln aller Art sagen zu können.

Neben dem Elternhaus und der Schule können Sportvereine dabei einen wichtigen Beitrag leisten. Denn Trainerinnen und Trainer sind häufig Vorbilder und Vertrauenspersonen. Im Sportverein lernen Kinder und Jugendliche, ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen, anderen zu vertrauen und gemeinsam Konflikte zu lösen. All das trägt dazu bei, Kinder stark zu machen.

Deshalb haben sich die Verantwortlichen des 1. SV Eberswalde etwas Tolles ausgedacht:

Am Samstag, den 28.05.2016, von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr sind Familien mit Kindern herzlich dazu eingeladen, an unserem Mini-Spielefest teilzunehmen.
Ballparcour, gemeinsame Spiele mit anderen Kindern, Hüpfburg, ein Kinder-DJ und viel Spaß erwarten die Kinder. Für Speis und Trank ist gesorgt.
Sportschuhe einpacken und los geht’s….

Und dem nicht genug: nur ein Tag später (29.05.2016 von 10:30 Uhr – 14:00 Uhr) kommt das DHB-Mobil zu uns in die Westendhalle. Wollt Ihr gern sehen, wie die großen und kleinen Handballer trainieren oder auch mal mitmachen, dann nichts wie hin.

Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Informationen unter www.kinderstarkmachen.de.

dkm-160422_Ankuendigung_Minispieltag

DKM_Schulen_Anschreiben_Eberswalde