Beiträge

Bernauer Bären <> HC Neuruppin 26:27

LL Männer:

HSV Bernauer Bären spielte gegen den  HC Neuruppin 26:27

hier ein paar Fotos

 

Veranstaltungen im BARnim, BERlin und Umgebung 20.3. – 22.3.15

Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.3. / Veranstaltungen

  • 19.00 Uhr Biesenthal, Kulturbahnhof | Ökofilmtour
  • 20.00 Uhr Gut Sarnow |  Nimm Dich in Acht vor blonden Fraun
  • 20.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Ü27 Party

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.3. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Logo_BP- 8cm - KALENDER

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Veranstaltungen im BARnim/Umgebung 13.3. – 15.3.15

Ihr Plus für den Barnim Freitag 13.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 14.3. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 15.3. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Ausstellung – Bildhafte Übergänge

Eine neue Ausstellung wurde im Rathaus Eberswalde eröffnet. >Bildhafte Übergänge<  Zu sehen ist sie im Flur des

Foto-Pressestelle-EW---Übergänge

Foto-Pressestelle-EW—Übergänge

Verwaltungsgebäudes. Sie ist bis zum 4. Mai geöffnet und es lohnt sich hinzugehen.

Gestaltet wurde Sie durch acht Mitglieder der Berliner Gruppe continuo 27. Sie sind auf ihre Weise an das Thema herangegangen. Jeder mit seiner Sichtweise.

Gabriele Summens nannte ihre Arbeit: „Vielleicht ein Traum“ Sie zeigt  Frauen verschiedenen Alters im Übergang zwischen wachen und schlafen.

Ronald Gierth Arbeit besticht durch klare Linien und intensive Farbgebung. Er nannte die Fotos aus Berlin „Berliner Rohrleitungen“

Wolfgang Zummack ging auch mit technisch versierten Blick an die Aufgabe. Er nannte sie „Übergange intern / crossing internal“ dabei zeigt er Ausschnitte von Brücken und Treppen.

Stefan Lotz wagt einen Blick in die Geschichte. Mit Polaroidbildern zeigt er unter dem Titel „Flur 4 Flurstück 183/5 184“. den Verfall des väterlichen Sägewerkes.

Dieter Oel geht noch einen Schritt weiter zurück und befasst sich mit dem Übergang von der Schöpfungsgeschichte in die heutige Zeit.

Lena Politowskis konzentriert sich auf nicht mehr zu sehende Gebäude. Sie beschäftigt sich mit den Unterkünften von Flüchtlingen in der alten Eisfabrik Berlin

Uwe Gessner zeigt mit den Arbeiten „Der kleine Prinz“ die Umwandlung von einer Schauspielerin als Person in ihre Rolle.

Ursula Kelm als Kuratorin der  Ausstellung zeigt Bilder die sich mit den Gedanken von Träumenden befassen.

Wandlitz macht Kunst - Eine offene Galerie für einen Tag. Veranstalter: Bürgermeisterin Jana Radant in Zusammenarbeit mit den Wandlitzer Schulen und Malschulen der Gemeinde. Am Sonntag, ( 01.03.2015) waren in der Zeit von 10.00 -16.00 Uhr Interessierte – ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, ob Hobby oder Beruf in den Goldenen Löwen eingeladen. Motto Kunst für jeden, macht Kunst, macht mit! Bringt Eurer Kunstwerk zur Ausstellung! Zeigt Eurer Können! Gewünscht ist das eigene Lieblingsbild auf das man stolz ist. Egal ob schon vor einiger Zeit erstellt oder nagelneu. Frei war die Wahl des Kunstwerks: Ob gemaltes Bild, Foto, Grafik, Karikatur, Comic und Lithografie oder auch Graffitis und Tags. Wir waren kurz nach der Eröffnung vor Ort und haben dort die Bürgermeisterin und Interessiert gefunden. Kinder kamen mit den Eltern und fragten wo denn ihr Bild hängt. Die großen und kleinen Künstler kamen schnell ins Gespräch mit einander. Für Verpflegung hatte dankensweiser die Tafel gesorgt. Lecker Quarkkuchen wartete auf die großen und kleinen Leckermäulchen. Am Ende das Tages kann man sicher sagen, das war gut, das war eine gute Idee, die Bürger haben es angenommen.

Wandlitz macht Kunst

Wandlitz macht Kunst – Eine offene Galerie für einen Tag.
Veranstalter: Bürgermeisterin Jana Radant in Zusammenarbeit mit den Wandlitzer Schulen und Malschulen der Gemeinde.

Am Sonntag, ( 01.03.2015) waren in der Zeit von 10.00 -16.00 Uhr Interessierte – ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, ob Hobby oder Beruf in den Goldenen Löwen eingeladen.
Motto Kunst für jeden, macht Kunst, macht mit!

Bringt Eurer Kunstwerk zur Ausstellung! Zeigt Eurer Können!
Gewünscht ist das eigene Lieblingsbild auf das man stolz ist. Egal ob schon vor einiger Zeit erstellt oder nagelneu. Frei war die Wahl des Kunstwerks: Ob gemaltes Bild, Foto, Grafik, Karikatur, Comic und Lithografie oder auch Graffitis und Tags.

Wir waren kurz nach der Eröffnung vor Ort und haben dort die Bürgermeisterin und Interessierte gefunden. Kinder kamen mit den Eltern und fragten wo denn ihr Bild hängt. Die großen und kleinen Künstler kamen schnell ins Gespräch mit einander. Für Verpflegung hatte dankensweiser die Tafel gesorgt. Lecker Quarkkuchen wartete auf die großen und kleinen Leckermäulchen. Am Ende das Tages kann man sicher sagen, das war gut, das war eine gute Idee, die Bürger haben es angenommen.

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Veranstaltungen im Barnim 27.2. – 1.3.

Ihr Plus für den Barnim Freitag 27.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 28.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 01.3. / Veranstaltungen

  • 13.00 Uhr 16248 Liepe, Landhof LiepeTrödelmarkt
  • 14.00 Uhr Eberswalde, Forstbotanischer Garten | Saatguttauschmarkt

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Irischer Abend in Wandlitz

Ein Irischer Abend mit der Murphy’s Law-Band  im MODEcafé Wandlitz,

Die 3 Musiker begeisterten die Zuhörer, einige riss es sozusagen von den Stühlen und sie tanzten. Vor dem Konzert gab es ein leckeres Essen und wer wollte konnte sich aus vielen Whisky Sorten die für ihn richtige aussuchen.

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Veranstaltungen im Barnim 20.02.- 22.2.15

Ihr Plus für den Barnim Freitag 20.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 21.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 22.2. / Veranstaltungen

  • 15.00 Uhr Wandlitz,  Goldener Löwe |  LöwenKINDER: Ritter Rost Band

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Veranstaltungen im Barnim von www.barnim-plus.de

Veranstaltungen im Barnim 13.2. – 15.2.

Ihr Plus für den Barnim Freitag 13.2. / Veranstaltungen

Ihr Plus für den Barnim Samstag 14.2. / Veranstaltungen

  • 09.00 Uhr 16303 Schwedt/OT Criewen, Am Speicher 3 | Singschwantage
  • 19.00 Uhr Bernau, Stadthalle | Faschingsparty mit SOWIESO

Ihr Plus für den Barnim Sonntag 15.2. / Veranstaltungen

 

Wer noch Tipps hat schreibt  bitte eine  mail  klick

Trotz sorgfältiger Recherchen können sich Unstimmigkeiten eingeschlichen haben!

Stiftung WaldWelten mit 2 neuen Projekten

Mit Beginn des neuen Jahres startet die Stiftung WaldWelten gleich zwei neue Projekte, mit denen Kinder und ihre Familien die Natur vor ihrer Haustür entdecken. Mit den Projekten „Wald-Familientage“ und „Bunt statt grau – Eine Wiese fürs BV“ engagiert sich die Stiftung das erste Mal vor Ort im Brandenburgischen Viertel.

2015-02-11-Waldwelten-Buntstattgrau_Flyer_dt_page_001Das Projekt „Bunt statt Grau- eine Wiese fürs BV“ fördert die aktive Nachbarschaft und die Verschönerung des Viertels. Kinder und Jugendliche insbesondere mit Migrations- oder Flüchtlingshintergrund planen gemeinsam mit einer Umweltbildnerin und einer Landschaftsplanerin die Bepflanzung einer Wiese vor der Kita „Arche Noah“. An allen Aufgaben wie der Auswahl der Pflanzen, dem Anbau und der Pflege sind die Kinder und Jugendlichen direkt beteiligt. Durch aktives Einbringen in den Kiez und gemeinsame Aktionen sollen das Interesse und Verständnis füreinander gestärkt werden. Nach ihrer Fertigstellung wird die Wiese den Bewohnern des Viertels von den Kindern feierlich  übergeben. Das Projekt wird mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung durchgeführt.

 

Im zweiten Projekt bietet die Stiftung „Wald-Familientage“ an. Es handelt sich um ein regelmäßiges 2015-02-11-Waldwelten-AM_Flyer_dt_page_001Freizeitangebot für Familien mit Kindern zwischen 4 und 12 Jahren. Ziel ist es, die Bindung zwischen Eltern und ihren Kindern zu stärken und Kontakt  durch gemeinsame Erlebnisse herzustellen. Dafür finden zweimal im Monat Themennachmittage im Wald am Brandenburgischen Viertel statt. Gemeinsam mit einer Umweltbildnerin werden Kinder auf emotionale Weise angeregt, an der Gesellschaft und der Natur teilzunehmen und darin zu lernen. Der Ablauf erfolgt in verschiedenen Themenmodulen. Geplant sind Aktionen wie z.B. eine Schnitzeljagd und das gemeinsame Kochen am Feuer. Das Projekt wird mit Unterstützung der Aktion Mensch durchgeführt.

 

Weitere Information zu den Projekten finden Sie unter  Hier

 

Die Stiftung WaldWelten wurde 2010 als gemeinnützige Stiftung von der Hochschule für nachhaltige Entwicklung und der Stadt Eberswalde ins Leben gerufen. Ihre Schwerpunkte sind die Waldforschung und der Naturschutz, die Umweltbildung und Kulturförderung. Die Stiftung ist offizielles Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Quelle/Stiftung WaldWelten

 

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien