Beiträge

Reit- und Springturnier erfolgreich

Das Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Mehrow e.V. ging erfolgreich zu Ende.  An den Start gingen Reiterinnen und  Reiter in  einer E- und einer A-Dressur sowie im E-, A- und L-Springen. Die Kreismeister konnten sich freuen. Es ist immer wieder eine Freude den Reiterinnen/Reitern und ihren Pferden zuzusehen. Die Ergebnisse werdet ihr sicher hier finden:  www.rfv-mehrow-buch.de

Rise of the Knights III

„Rise of the Knights“ (RotK) ist ein internationales Sportevent im Historisch Gerüsteten Vollkontakt. Diese Art von Vollkontaktsport ist noch recht jung. Die Entwicklung dieses modernen Sports im mittelalterlichen Gewand ist aber enorm. Teams aus ganz Deutschland nehmen bereits seit einigen Jahren erfolgreich an vielen Turnieren im Ausland teil.

Das RotK entstand aus der Organisation verschiedener Qualifikationsturniere für internationale Veranstaltungen. Begonnen hat es mit den beiden Sichtungsturnieren 2012 in der kleinen Jahnsporthalle in Bernau. Zu dieser Zeit wurde der Grundstein einer einheitlichen nationalen Struktur geschaffen. Die beiden Sichtungsturniere waren noch sehr klein und nur für die deutschen Clubs bestimmt, aber alle waren mit großer Leidenschaft und Hingabe dabei.

Durch die vielen internationalen freundschaftlichen Beziehungen wuchs auch das Interesse an einem internationalen Turnier im Raum Berlin. Man wollte nicht nur immer zu seinen Freunden ins Ausland fahren, sondern sie auch einfach mal nach Deutschland einladen.

Am 02.02.2013 war es denn tatsächlich soweit. Das erste „Rise of the Knights“ fand in der Bernauer „Gunther Lieche-Halle“ statt. Es kamen 9 Mannschaften aus 8 verschiedenen Nationen in die Hussitenstadt Bernau. Gekämpft wurde in der Kategorie „Buhurt“ (Gruppenkampf 5 gegen 5). Sieger wurde der Favorit des Turniers – die Mannschaft aus Polen! Die Zuschauer aus Berlin und dessen Umland waren anfänglich etwas überrascht von der Dynamik und das Klirren der Waffen, aber dies schwang schnell in Begeisterung und großen Applaus um.

Am 01.02.2014 fand das zweite „Rise of the Knights“- Turnier statt. Diesmal konnte das Team aus England sich den Sieg holen! Durch die erhöhte Teilnehmerzahl verschiedenster Teams aus ganz Europa und durch die erhöhte Besucheranzahl entschieden sich die Veranstalter das Event in die größte Halle von Bernau zu verlegen (3-Felder-Halle in der Heinersdorfer Strasse).

Die meisten Turniere im Historisch Gerüsteten Vollkontakt finden europaweit zur warmen Jahreszeit im Rahmen eines Mittelalterfestes statt. RotK wurde bewusst als Indoor-Meisterschaft in die Winterzeit gelegt. Dadurch soll zum einen gezeigt werden, dass es sich hierbei um keine Mittelalter- oder Jahrmarktshow handelt, sondern um eine professionelle Kampfsportart im Vollkontakt. Zum anderen ist dieses Turnier natürlich wetterunabhängig und auch für den Wettkämpfer bequemer, da dieser z.B. kein Zeltlager mit Lagerfeuer aufbauen muss. In diesem Jahr findet das Turnier am 31. Januar statt in einer noch nie dagewesenen Größe. das Turnier ist nun das größte seiner Art in ganz Westeuropa. Über 30 Teams haben sich bereits angemeldet. Dazu kommen noch 10 Frauen die im 1vs 1 Schwert/Schild starten. Es kommen Kämpfer aus Deutschland, Luxenburg, Holland, Dänemark, Finnland, Polen, Schweiz, Spanien, Schweden, Italien, Chechische Republik, Frankreich, Großbritanien, Östrereich und der USA. Für das Jahr 2016 ist das Turnier auf 2 tage geplant. da wir nicht mit solch einen Ansturm gerechnet haben, hoffen wir dennoch den Zeitplan einhalten zu können. bietet Ihnen echte Vollkontaktkämpfe (5 vs 5) in historischen Rüstungen mit internationalen Teams. Des Weiteren wird es viele international bekannte Händler geben, die vieles rund ums Mittelalter anbieten werden.

Kommen Sie vorbei und erleben einen ganzen Tag pure Action!

31.01.2015 Rise of the Knights III
Drei-Felder-Halle ( Heinersdorfer / Rosenstrasse 42) in Bernau
Einlass ab 8:30 Uhr vormittags.

 

Wir danken Maik für den Text!!!
Ju-Jutsu-Fighting Turnier-Bernau-2014

Ju-Jutsu-Fighting Turnier-Bernau-2014

 

Ju-Jutsu-Fighting Turnier-Bernau-2014
In der Sporthalle Heinersdorfer Straße fand am Wochenende das  18. Bernauer Ju-Jutsu-Fighting Turnier statt.  Kämpfer aus vielen deutschen Bundesländern und Mannschaften aus Dänemark, Belgien und den Niederlanden waren am Start. Die Sporthalle war bis auf den Letzten Platz gefüllt. Spannende Kämpfe gab es in allen Altersklassen. Besucher, Zuschauer schwärmten von der Atmosphäre und den packenden Duellen.