Beiträge

WANDLITZ: Kartoffelwettbewerb zum Erntefest im BARNIM PANORAMA

 

Wer hat die lustigste Kartoffel?
Ein Kartoffelwettbewerb zum Erntefest im BARNIM PANORAMA, prämiert die ausgefallensten Exemplare

BarnimPanorama_Erntefest-2015_103_Sebastian_Hennigs_mittel

BARNIM PANORAMA /Sebastian Hennigs

Ob lang, dick, krumm wie Hörner, oder knubbelig – Kartoffeln gibt es in hunderten von Sorten. Viele davon unterscheiden sich in Größen und Formen oder haben unterschiedliche Schalenfarben, wie gelb, rosa oder
violett. Diese ursprüngliche Vielfalt wollen wir wieder aufleben lassen – mit einem Kartoffelwettbewerb. Gesucht wird die lustigste geerntete oder gestaltete Kartoffel. Die ausgefallensten natürlichen Formen und die kreativsten Ideen zur Gestaltung einer echten Kartoffel dürfen sich auf schöne Preise freuen, wie eine Saatgut-Auswahl des VERN e.V., Veranstaltungstickets der Agentur Public oder Eintrittskarten ins BARNIM PANORAMA.
Die Abgabe der Kartoffeln ist auf dem Erntefest zum Tag der Regionen am 25. September von 11:00–15:00 Uhr am Kartoffelstand im Schaugarten des BARNIM PANORAMA möglich. Eine Jury prämiert die lustigsten Exemplare. Die Preisverleihung findet am selben Tag um16:30 Uhr auf der Bühne statt.
Ort: BARNIM PANORAMA Naturparkzentrum · Agrarmuseum Wandlitz
Breitscheidstr. 8-9 · 16348 Wandlitz, www.barnim-panorama.de

Ernten, spielen & schlemmen
beim Erntefest zum Tag der Regionen im BARNIM PANORAMA
Bereits zum dritten Mal lädt das BARNIM PANORAMA zum Erntefest nach Wandlitz. Am 25. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr,  kann man von Nutzpflanzenraritäten und traditionellem Handwerk bis hin zu Produkten aus der Region Allerlei erleben, probieren und mitnehmen. Mit der Unterstützung des Naturparks Barnim wurde ein herbstlich-buntes Programm zusammengestellt. Rund um das Ausstellungsensemble werden verschiedene Aktions- und Erlebnisbereiche präsentiert.
Gartenliebhaber erwartet beispielsweise eine Obstausstellung mit über 60 Sorten. Der Apfelmann bestimmt mitgebrachte Äpfel. Wer schon immer einmal Bohnenkerne austreten oder Feuerbohnen kosten wollte, für den ist die Erlebnisstrecke des VERN e.V. genau das Richtige. Im Schaugarten ist ein Themenbeet dieser großen Pflanzenfamilie gewidmet und zeigt neben Erbsen- und Bohnenraritäten auch Linse, Soja und Lupine. Damit folgt man dem Ruf der Vereinten Nationen, die 2016 zum Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte erklärt hat. Eine große Pilzausstellung bringt Sie zum Staunen und macht Lust auf herbstliche Gerichte. Auf dem Regionalmarkt kann man die nötigen Zutaten gleich mitnehmen. Wasser marsch heißt es dagegen auf dem originellen Wasserspielplatz. Kleine Entdecker können sich auch im Grünholzdrechseln und Kartoffeldruck versuchen, das Baumhaus erkunden oder die Strohburg erklimmen. Die vielen Bastel- und Spielangebote unserer Partner machen Lust auf das Kennenlernen von Natur und Landwirtschaft.
Besonderer Tipp: Eine Radtour mit Naturparkleiter Dr. Peter Gärtner führt von Berlin-Buch über die Hobrechtsfelder Rieselfelder zum Fest. Treffpunkt: 10:00 Uhr S-Bhf. Berlin Buch.

Der Eintritt für Fest und Ausstellung beträgt 4,00 € pro Person. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt kostenfrei. Weitere Informationen zum Erntefest finden Sie im beigefügten Programmflyer oder unter www.barnim-panorama.de.

Quelle: Barnimpanorama

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien