Beiträge

Veranstaltungen / Wochenendtipps BARnim, BERnau und Umgebung 2.10. – 4.10.15

Ihr Plus für den Barnim

Ihr Plus für den BarnimIhr Plus für den Barnim Veranstaltungen, Wochenendtipps für den gesamten Barnim – mit allen Gemeinden

Ihr Plus für den BarnimFreitag 2.10. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps

Ihr Plus für den BarnimSamstag 3.10. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps


Ihr Plus für den BarnimSonntag 4.10. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps

Barnim+ Ihr Informationsportal für den gesamten Barnim

Wir wünschen viel Spass bei diesen Veranstaltungen!                           Wir sehen uns!

Wenn wir ihre Veranstaltung/Event in unseren Kalender mit aufnehmen sollen, so schreiben sie uns bitte :

[contact-form to=’kontakt@barnim-plus.de‘ subject=’Bitte nehmen sie diese Veranstaltung mit in ihren Kalender auf‘][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Webseite‘ type=’url’/][contact-field label=’Kommentar‘ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]

(Bitte informieren sie sich kurz vor der Veranstaltung noch einmal denn wir können für Inhalte und Richtigkeit der Informationen im  Veranstaltungskalender  keine Gewähr übernehmen)

Veranstaltungen / Wochenendtipps BARnim, BERnau und Umgebung 3.7. – 5.7.15

Ihr Plus für den Barnim

Ihr Plus für den BarnimIhr Plus für den Barnim Veranstaltungen, Wochenendtipps für den gesamten Barnim – mit allen Gemeinden

Bei dem Wetter findet ihr Badestellen im Barnim hier: Klick Badestellen

Ihr Plus für den BarnimFreitag 3.7. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps

Ihr Plus für den BarnimSamstag 4.7. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps


Ihr Plus für den BarnimSonntag 5.7. / Veranstaltungen / Wochenend-Tipps

Barnim+ Ihr Informationsportal für den gesamten Barnim

Wir wünschen viel Spass bei diesen Veranstaltungen!

Wir sehen uns!

Wenn wir ihre Veranstaltung/Event in unseren Kalender mit aufnehmen sollen, so schreiben sie uns bitte :

[contact-form to=’kontakt@barnim-plus.de‘ subject=’Bitte nehmen sie diese Veranstaltung mit in ihren Kalender auf‘][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Webseite‘ type=’url’/][contact-field label=’Kommentar‘ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]

(alle Angaben ohne Gewähr – bitte informieren sie sich kurz vor der Veranstaltung noch einmal)

Slam im Studentenclub Ebeswalde

Slam im Studentenclub Eberswalde e.V.

Im vollbesetzten  Studentenclub Eberswalde e.V. fand am 6.6. ein Slam statt. Jung wie alt waren begeistert. Die Studenten machen mit ihrem Club richtig was her. Der Abend ging leider viel zu schnell zu Ende. ABER es werden weitere Slams folgen. immer mal wieder auf der Internetseite schauen – es gibt sehr vielfältige Angebote

 

Wir dürfen, natürlich mit Genehmigung des Autors, einen Slam-Beitrag veröffentlichen. —DANKE–

 

Fisch im Trüben

Ein Fischlein schwimmt im trüben Tümpel vor, zurück, tagein, tagaus.

Kontrolliert den Schlamm des Bodens streift durch sprödes, hartes Kraut.

Sommers, wenn die Hitze flimmert, bleibt kein Tropfen Wasser klar.

Und im langen, kalten Winter frier´n des Fischleins Flösschen starr.

Wenn der Fisch nach oben schielt ahnt er eine fremde Welt.

Unscharf, im verzerrten Bilde denn sein Auge ist verstellt.

Das Fischlein will in Klarheit sehen die Tristesse reicht ihm nicht

stellt sich auf den Kopf, den Rücken dreht bis sonstwo das Gesicht

Als das Fischlein seitwärts dreht ist die Möglichkeit gefunden.

Fröhlich schwimmt es schief und schräg ein Aug nach oben, eins nach unten.

Sein Element, das trübe Wasser muss es jetzt nicht mehr erblicken.

Zwar sieht es einerseits den Schlamm. Doch ist vom Licht es voll Entzücken.

Unbekümmert schwimmt es weiter andre Fische sieht es nicht.

Ein Auge wird trüb im Dunkel das andere wird blind im Licht


 

 

Bernau Slam Club am Steintor Teilnehmer

Bernau Slam

Am vergangem Wochenende fand ja wieder ein Bernauslam im Club am Steintor statt. Den Zuschauern und auch den Slam´mern hat es riesig Spaß gemacht.
Damit die jenigen, die noch nicht bei einem Slam waren einen Eindruck erhalten hat Natze  mir gestattet aus seinem Vortrag zu zitieren –Danke
PS. Auf dem Auftaktfoto ist nicht der Natze sondern der Gewinner des Abends

Also Natze:

Als ich damals nach Berlin gezogen bin, waren mein Pferd Friedrich und ich uns einig:
Das ist der schönste ORT, wo we reiten.
Da lem wir gerne. Ich freue mich, dass ich euch hier in den Halen see, wobei ich immer noch
auf nen Auftritt in Tempel Hoff.
Ich mitte euch, genau zuzuhören, möchte also nach eurem Ohr bitten. –
Ich hoffe ihr könnt mit der Art von Witz leben.

Berlin vor die Säue
Kurz nach Weihnachten fuhr unser Gespann daun the Road. Wir wurden
nicht nur von Lichterketten, nein von ganzen Lichterfelden begrüßt. Ich
weiß, das war nicht kurz genug, ein lankwitz halt. Und weils um Christbaumschmuck
geht könnte man es sogar einen Schmöckwitz nennen.
Friedrichs Fell deckte ihn gut zu……………..

Also wer Lust bekommen hat, das nächste Mal hinkommen

 

wochenkalender kw 12

KW 12 – Rückblick

Mega Schlagerparty – Bernau – Schönfelder Weg 1

für gute Stimmung sorgte das Helene Fischer Double aus Dessau. DJ MARIO legte danach noch eine Schaufel auf und rockte den Saal. TOP Stimmung entstand – viele kommen gern wieder!

 

Bernau-Slam

Wie gebannt klebten die Zuhöhrer an den Lippen der Slammer. Mit Wortwitz, Tiefsinn und Wortspielerein verging der Abend wie im Fluge.

 

Modelleisenbahn Tauschmarkt

Voll war heute die Stadthalle in Bernau. Viele Eisenbahnfreunde waren gekommen und das nicht nur aus Bernau. Dem einem oder anderen konnte mit Ersatzteilen geholfen werden oder ganze Fahrzeuge wechselten den Besitzer. Der Tauschmarkt ist immer wieder beliebt.

 

Kinderfest in Bernau

Das Kinderfest war sehr gut besucht. Die Kinder und Eltern fühlten sich wohl. Beliebt war das Schminken, die Spiele sowie die Hüpfburg. Alle freuen sich auf das nächste.

 

Kontrolle Krötenzaun Wehrmühlenweg Biesenthal

Heute Morgen 09.00 Uhr trafen sich fleissige Helfer und Naturschützer. Ihr Ziel ist, den vielen Kröten, Fröschen und  Molchen auf ihrem Weg über die Strassen zu ihren Laichgewässern zu helfen. Nicht immer sind die Autofahrer schuld. Da die Kröten sehr langsam sind bei den nächtlichen Temperaturen und womöglich noch auf den Strassen sitzen bleiben ist es bei regem Autoverkehr schier unmöglich allen auszuweichen. An speziellen Stellen sind deswegen Krötenzäune aufgestellt. Sie werden  täglich zwischen 8.00 und 10.00 Uhr kontrolliert.

 

 Renft rockt Studio 7  in Panketal

Die 1958 in Leipzig gegründete Beat-Band RENFT rockte Studio7. Die Zuhörer waren begeistert von den Altrockern. Jeder kannte die Titel, es wurde mit gesungen und getanzt. Die Musiker standen dicht bei den Zuhörern. Es war vom ersten Ton an Stimmung im Hause. Dies setzte sich bis zur letzten Note fort. Das Konzert hätte noch Stunden weitergehen können.
Renft immer ein Erlebnis das im Studio 7 zur Sonderklasse wurde. Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung im Studio 7!!!

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien