Beiträge

Nikolaus-Shopping in der Bernauer Innenstadt

Nikolaus-Shopping in der InnenstadtBotschafter für Bernau - Barnim-plus

 

Foto: www.DeWeBe.de

Am Mittwoch, den 6. Dezember ist es endlich soweit. Fast 400 Stiefel wurden von Gewerbetreibenden aus Bernau festlich geschmückt und mit leckeren und ausgefallenen Gaben befüllt. Von 14 bis 18 Uhr können sich die kleinen Stiefelsucher auf den Weg machen und ihre Stiefel in den Schaufenstern der Innenstadt aufspüren. Und das ist nicht das einzige was sie erwartet. Der Nikolaus wird in der Stadt sein, bei der Stiefelsuche helfen und Gedichte mit einer süßen Kleinigkeit belohnen. Die Innenstadthändler und Stiefelpaten haben auch einiges zu bieten: Im Stoffladen gibt es einen Mini-Nikolaus-Nähkurs, bei Schwedler Immobilien können die Kleinen Geschenke für die Großeltern basteln und auf die Eltern wartet dazu ein prickelndes Glas Sekt. Im Büro der Partei Die Linke gibt es ein Naschbüffet, Kinderpunsch und eine Spielecke für die Kinder und Kaffee für die Erwachsenen. Wer noch schnell ein Weihnachtsgedicht lernt, der kann am Mittwoch damit gleich zweimal punkten. Nicht nur der Nikolaus freut sich über ein Gedicht, auch in der Buchhandlung Schatzinsel wird das Aufsagen mit einer Gabe belohnt. Und wer auf der Suche nach Büchern ist, der nutzt die Bücherweihnacht in der Schatzinsel mit tollen Angeboten zum Fest.

In der Bürgermeisterstraße wartet die Nikolausstation mit einigen Attraktionen auf kleine und große Entdecker. Vom nostalgischen Kinderkarussell über eine große Modelleisenbahn bis zu Bratwurst und Glühwein – für jeden ist etwas dabei. Kurz bevor der Nikolaus wieder los muss, lassen Bläser des Bläserchores St. Marien um 17.30 Uhr weihnachtliche Melodien erklingen.

 

 

Quelle:  BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH

Stiefelabgabe für Nikolaus Shopping

Stiefelabgabe für Nikolaus Shopping

 

Stiefelabgabe für Nikolaus Shopping in diesem Jahr in der Galerie Bernau

 

Der Nikolaus und seine Helfer eröffnen ihr Nikolaus-Büro in diesem Jahr in der Galerie Bernau, Bürgermeisterstraße 4. Dort nehmen die fleißigen Mitarbeiter des Nikolauses die geputzten Stiefel entgegen. Das Büro öffnet am Montag, den 27. November von 16 bis 20 Uhr und Dienstag, den 28. November von 9-12 Uhr. Wie immer gilt: Wenn alle Stiefelplätze vergeben sind, muss das Nikolaus-Büro leider schließen. Da der Andrang in den letzten Jahren stetig gewachsen ist, bitten die Organisatoren aus Gründen der Fairness, keine Stiefel für Freunde und Nachbarn mitzubringen.

Pünktlich zum Nikolaus-Shopping am 6. Dezember werden die Stiefel dann in den geschmückten Schaufenstern der Innenstadthändler zu finden sein. Neben der spannenden Suche nach dem eigenen Stiefel gilt es zahlreiche individuelle Aktionen der Händler zu entdecken. Ab 14 Uhr ist der Nikolaus vor Ort und hilft den kleinen Entdeckern.

Bei Fragen hilft die Bernauer Stadtmarketing GmbH gern unter Tel.: 03330 / 37 65 90 weiter.

 

Pressemitteilung der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH

 

 

Maßhemden und equisite Düfte kauft man vor Ort beim zuverlässigen Partner im Barnim

BERNAU: Nikolaus-Shopping am 3. Dezember von 10 – 14 Uhr

Nikolaus-Shopping am 3. Dezember von 10 – 14 Uhr

Stiefelannahme öffnet ab 24. November
Bereits zum achten Mal findet das beliebte Nikolaus-Shopping in der Bernauer Innenstadt statt. In diesem Jahr können sich die kleinen Stiefelsucher bereits am 3. Dezember auf den Weg machen, um ihre prall gefüllten Winterschuhe in den Schaufenstern der Geschäfte zu entdecken und in Empfang zu nehmen.
Alle Kinder bis 10 Jahre, können ihre geputzten Stiefel zu folgenden Zeiten bei der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH in der Brüderstraße 22 abgeben:
24. November zwischen 8 und 19 Uhr
25. November zwischen 8 und 15 Uhr
28. November zwischen 8 und 19 Uhr
Schnell sein lohnt sich – sobald die maximale Stiefelzahl erreicht ist, schließt die Annahme!
Reservierungen sind nicht möglich.

Am 3. Dezember wird zwischen 10 und 14 Uhr der Nikolaus wieder seine Runden machen, kleine Geschenke verteilen und die Kinder bei der Suche unterstützen. In der Galerie in der Bürgermeisterstraße besteht traditionell die Möglichkeit, sich aufzuwärmen und bei allerlei Leckereien vom Naschbuffet und einem weihnachtlichen Kurzfilmprogramm kurz zu verschnaufen. Auf dem Marktplatz unter dem großen Tannenbaum geht es gemütlich zu. An der Feuerschale können große und kleine Sucher sich am Stand des Cafés am Steintor mit herzhaften und süßen Speisen stärken, oder ein warmes Getränk genießen. Die kleinen Besucher sind eingeladen, eine Runde auf dem nostalgischen Karussell zu drehen. Außerdem können Nikolaus-Stiefel aus Keks verziert werden, die vom Café „Was mein Herz begehrt“ gebacken wurden. Zum Abschluss des Tages gibt gegen 13.30 Uhr der Bläserchor St. Marien Bernau einige weihnachtliche Weisen zum Besten.
Dank der Unterstützung zahlreicher Bernauer Händler, Dienstleister und Unternehmen können in diesem Winter über 300 Kinderstiefel gefüllt werden. Veranstaltet wird das Nikolaus-Shopping von der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH, die unter kontakt@best-bernau.de, oder telefonisch unter
03338-376590 auch gern für Fragen zur Verfügung steht. Alle weiteren Informationen zu den teilnehmenden Geschäften gibt es im begleitenden Veranstaltungsflyer sowie im Internet unter www.winterzauber-bernau.de.

 

PRESSEMITTEILUNG BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH – Montag, 14. November 2016

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien