Beiträge

EBERSWALDE: nachhaltiger Stadtrundgang am 28. August

Einladung zu einem nachhaltigen Stadtrundgang am 28. August 2016

 

Tobias-Otto-Oder-Havel

Foto: Tobias Otto

Die Geschichte Eberswaldes ist seit langem fest mit Forschung und Lehre der Forstwirtschaft verbunden. Unter anderem aus diesem Grunde hat sich in der Stadt, nicht nur im forstlichen Sinne, der Begriff „Nachhaltigkeit“ auf verschiedenste Art und Weise verewigt. „Was bietet sich daher besser an, als Eberswalde unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit kennenzulernen“, fragt Stadtführer Tobias Otto und lädt am Sonntag, dem 28. August 2016, zu einem nachhaltigen Stadtrundgang ein.

Nachhaltigkeit ist seiner Ansicht nach der verantwortungsvolle Umgang mit der Erde, um sie für die folgenden Generationen zu erhalten. „Während des Stadtrundgangs schauen wir, was in den letzten Jahrhunderten bereits Nachhaltiges geleistet wurde, wie es aktuell aussieht und wo es diesbezüglich in unserer schönen Stadt hingehen soll“, so Tobias Otto.

Der Stadtrundgang beginnt am 28. August 2016 um 14 Uhr an der Tourist-Information in der Steinstraße 3. Der Rundgang dauert etwa 1,5 Stunden und eine Teilnahme kostet 4 Euro.

 

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit