Beiträge

Ausstellungsprojekt in der Musikschule Barnim, Regionalstelle Bernau

Am 07. April 2017 wird das nächste Ausstellungsprojekt in der Musikschule Barnim,  Regionalstelle Bernau eröffnet.

 

Der Bernauer Fotograf Ernst Seifert wird einen Querschnitt seiner Arbeiten präsentieren.

 

Zur Vernissage und dem damit verbundenen Schülerkonzert mit Solisten und Ensembles der Musikschule lädt die  Musikschule Barnim am Freitag den 07. April 2017 um 18.00 Uhr in die Regionalstelle Bernau – Schönfelder Weg 10 ein – der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Ernst Seifert, Jahrgang 1939

ist Amateurfotograf und zeigt hier einen Querschnitt seines fotografischen Schaffens.

Die Fotografie nimmt schon von Jugend an einen größeren Raum in seiner Freizeit ein. In einigen Berliner Fotoclubs hat er sich fotografisch weiterentwickeln können. Mit dem Umzug nach Bernau wurde er im  Fototreff Bernau tätig..

Wichtig ist es ihm, mit seinen Bildern kleine Geschichten zu erzählen, etwas auszudrücken.

Dabei ist er nicht auf bestimmte Themen orientiert, sondern nutzt die Vielfalt der fotografischen Motive und die kreativen Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung.

Im Laufe der Jahre hat er sich an zahlreichen Ausstellungen beteiligt und Preise, Urkunden sowie Ehrungen erhalten.

 

 Foto ©Ernst Seifert

Musik gemeinsam entdecken

Musik gemeinsam entdecken

Am Samstag den 16.04.2016 lädt die Musikschule Barnim zum  traditionellen Tag der offenen Tür ein –  in diesem Jahr wieder in die Regionalstelle Eberswalde im Humboldt-Gymnasium, Werner-Seelenbinder Str.3.

Plakat_Musikschultag_2016Unter dem Motto  „ Musik gemeinsam entdecken“  sind alle interessierten Familien eingeladen, sich über aktuelle und neue Angebote zu informieren und  auch selbst musikalisch aktiv zu werden.

Der Tag startet um 11:00 Uhr mit dem Eröffnungskonzert – einem bunten Programm, in dem sich junge Ensembles, Tanzgruppen und Instrumentalisten präsentieren.

Im Anschluss werden  ab 12:00 Uhr  verschiedene Workshops angeboten in denen man auf ganz unterschiedliche Weise gemeinsam selbst Musik machen und erfahren kann.
Junge Schulkinder sind besonders eingeladen, im Kurs „U10- elternfreie Zone“ selbsttätig zu werden.
Für  ältere Schulkinder und Erwachsene wird es Angebote und Workshops  im Bereich Percussion/Tanz/Stimme und Gesang geben.
Auch in diesem Jahr gibt es Orchesterinstrumente zum „Anfassen“ und ein Instrument  zum Selberbauen.
Das Musik-Cafè  hat  ab 11:00 Uhr geöffnet.
Mit dem großen Abschlusskonzert um 15:00 Uhr, in dem sich auch Orchester, Bands, Tanzgruppen und Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“  vorstellen, endet dieser Tag voller Musik.

Quelle: KVBArnim

Musikschule Barnim erfolgreich

Die Musikschule Barnim, schickte 36 Teilnehmer der Musikschule Barnim zum Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ nach Prenzlau. Sie starteten in den Kategorien

  • Klavier 4händig

    Friedrich Leukhardt - Gitarre (©Thomas Riethmüller),

    Friedrich Leukhardt – Gitarre (©Thomas Riethmüller),

  • Friedrich Leukhardt – Gitarre (©Thomas Riethmüller),
  • Klavier & Streichinstrument,
  • Holzblasinstrumente,
  • Blechblasinstrumente,
  • Gesang – Musical und
  • Gitarre Solo.

Acht Schüler der Musikschule Barnim, konnten zusätzlich zu ersten und zweiten Preisen, noch  Weiterdelegierungen zum Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ erstreiten.

Dieser Wettbewerb findet am 21. – 21. März 2015 in Frankfurt/oder statt.

Wir gratulieren den Teilnehmern der Musikschule !!!

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien