Beiträge

Eröffnung in Werneuchen mit den Gästen

Landesleistungsstützpunkt Niederbarnim- Leichtathletik

Landesleistungsstützpunkt Niederbarnim- Leichtathletik

Viele Jahre bereits bestimmen die Leichtathleten der SG Empor Niederbarnim das Niveau im Land Brandenburg mit.

Eröffnung in Werneuchen mit den Gästen

Eröffnung in Werneuchen mit den Gästen

Besonders die Nachwuchsarbeit mit vielen Delegierungen zu den verschiedenen Sportschulen in Deutschland zeichnen den Verein aus. Auch die Sportler von Rot-Weiß Werneuchen haben bereits einige Delegierungen erreicht und zeigen eine sehr gute Trainingsarbeit. Die Leichtathleten der SG Zühlsdorf sind ein sehr jungen, aufstrebender Leichtathletikverein mit einem großen Potential und sehr engagierten und gut ausgebildeten Übungsleitern. So war es ein logischer Schritt, alle drei Vereine bündeln ihre Möglichkeiten und Potentiale und werden in Zukunft den weiteren Weg gemeinsam gehen. Aufgrund der bisherigen Leistungen beschlossen die drei Vereine sich als Landesleistungsstützpunkt Leichtathletik zu bewerben und somit auch Ansprechpartner und Unterstützer für andere Leichtathleten der Region zu werden. Am 16.9.2017 führten die Vereine ein kleines Sommerfest durch um sich vorstellen und gemeinsam Sport treiben. Es konnten die Bedingungen für das Deutsche

Präsentation der T- Shirts durch v.l. Abteilungsleiter Leichtathletik Diana Driesener( Zühlsdorf), Lutz Sachse ( Niederbarnim) und Jana Heinrich( Werneuchen

Präsentation der T- Shirts durch v.l. Abteilungsleiter Leichtathletik Diana Driesener( Zühlsdorf), Lutz Sachse ( Niederbarnim) und Jana Heinrich( Werneuchen

Sportabzeichen abgelegt werden.

Viele Gäste konnten die Leichtathleten auf dem Sportplatz in Werneuchen begrüßen. Die Präsidentin des Brandenburger Landtages, Frau Britta Stark, der Fraktionsvorsitzende im Landtag Brandenburg, Herr Ralf Christoffers, die Bürgermeister von Bernau Herr Andre Stahl und vom Mühlenbecker Land, Herr Filippo Smaldino-Stattaus , die Kandidatin zum Deutschen Bundestag Frau Kerstin Kühn, der Vereinsvorsitzende von Rot- Weiß Werneuchen Frank Heinze und der Vizepräsident und leitende Landestrainer Herr Kai- Uwe Meier waren gekommen und begrüßten und beglückwünschten die Leichtathleten zu ihren Leistungen. Das so viele Politiker den Weg zu den Leichtathleten gefunden haben, ist auch eine Anerkennung und Würdigung der bisherigen Arbeit in den 3 Vereinen. Herr Meier gab bei dieser Gelegenheit noch bekannt, das es ab jetzt

Demonstration Kugelstoßen ( Rika Schaarschmidt, 12 Jahre)

Demonstration Kugelstoßen ( Rika Schaarschmidt, 12 Jahre)

einen Landesleistungsstützpunkt der 3 Vereine gibt und bedankte sich für die bisherige gute Zusammenarbeit. Natürlich war die Freude bei den Anwesenden groß und sie hatten aber auch etwas vorbereitet, T- Shirts für die Vereine. Für die Gäste und die über 100 Zuschauer gab es eine kleine Einführung in die Leichtathletik, erfolgreiche Sportler demonstrierten ihre Disziplinen und es wurde viel über Leichtathletik in Deutschland und Sportförderung gesprochen und diskutiert. Bei besten Wetterbedingungen probierten die Besucher und Gäste einiges aus und am Ende legten 51 Teilnehmer die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich ab.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung , die sicherlich in Panketal und Zühlsdorf eine Fortführung haben wird. Der nächste große Höhepunkt für den Stützpunkt wird die offene Hallenkreismeisterschaft in Panketal am 18.11.2017 sein.

Informationen über die Leichtathleten unter www. sg-niederbarnim.de

 

Quelle: L. Sachse

 

 

 Wir kümmern uns um Ihren Stil- Handgefertigte Maßhemden für € 39,90

Wir kümmern uns um IhrenStil  Handgefertigte Maßhemden für € 39,90

 

 

 

 

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien