Beiträge

Eberswalde plant Sommerferienkalender 2016

Sommerferienkalender 2016 geplant

Ja auch wenn man es nicht glauben möchte bei dem Wetter, die Sommerferien wollen geplant werden. Zur Planung der Familien möchte die Stadt Eberswalde einen Sommerferienkalender erstellen. Es ist dann bereits der 3. den die Stadt für ihre Bewohner und Gäste erstellt. In den Kalender sollen wieder möglichst viele attraktive und erschwingliche Angebote für Kinder und Familien aufgenommen werden.

„Die Sommerferienkalender aus den beiden Vorjahren sind auf sehr positive Resonanz gestoßen. Für schöne Ferien muss nicht unbedingt die Reisetasche gepackt werden, denn vor Ort haben die Vereine und Bildungseinrichtungen eine ganze Menge zu bieten. Das wollen wir in dem Sommerferienkalender 2016 wieder in einer kompakten Broschüre kommunizieren“, so Kerstin Ladewig, die Leiterin des Amtes für Bildung, Jugend und Sport.

Für die Erstellung des Kalenders bittet die Stadt Eberswalde wieder um die Zusendung der Angebote. Jeder Verein und jede Bildungseinrichtung, die in der Zeit vom 21. Juli 2016 bis zum 2. September 2016 Veranstaltungen und Aktivitäten für Kinder und Familien durchführen, können sie der Stadt inklusive einer Kurzbeschreibung sowie der Kontaktdaten zusenden.

Die Angebote können per Email an Sommerferienkalender-Eberswalde@hotmail.com gesendet werden. Einsendeschluss ist der 11. April 2016, sie können sie auch an Konakt@barnim-plus.de Senden, wir leiten sie dann weiter, oder schreiben uns ihren Vorschlag bei FB.

 

Kalender Bernauer-Ansichten 2016 ist da

Bernauer-Ansichten 2016

 

Der beliebte Kalender mit den alten Bernauer Ansichten ist da. Wieder ist er sehr gut gelungen und eine Empfehlung für die Stadt.

Im vorigem Jahr wahr er recht schnell vergriffen. Es heisst also, rechtzeitig reagieren, für jeden der ein Geschenk sucht oder mehr über die Geschichte von Bernau erfahren  möchte.

Die Kalenderblätter berichten über Bernau und zeigen alte und neue Bilder. Woher stammt der Name Königstraße? Wie war das mit den Straßenbrunnen? Wer war eigentlich der erste Photograph in Bernau?

Diese und viele andere Geschichten sind in dem Kalender nach zu lesen.

Wie jedes Jahr ist der Kalender in A4 (13,90 €)und A3 (19,90 €) erhältlich.

Vertrieben wird er über:

  • Design Werkstatt Bernau (Adlerhöfe)
  • Buchhandlung Schatzinsel
  • Touristinformation

2015-11-04-Facebook_werbung_barnim

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien