Beiträge

600 Fans, sieben Busse und Auflaufkinder nach Berlin

600 Fans, sieben Busse und Auflaufkinder

 

Über das günstige Ticketangebot von HERTHA BSC zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach hatte der HERTHA Botschafter für die Stadt Bernau bei Berlin, Manfred Kerkhofer, die Schulen und Vereine informiert.

Dieses Angebot kam sehr gut an. Insgesamt bestellten 596 Fans Tickets. Für 402 Fans wurde  eine gemeinsame Fahrt mit sieben Bussen zum Berliner Olympiastadion organisiert. Einstiege waren am Sportplatz in Bernau sowie in Wandlitz. Zusteigen konnte man an der Grundschule Schönow, die auch Partnerschule von HERTHA BSC ist. Der letzte Zustieg erfolgte dann in Mühlenbeck, bevor es dann direkt zum Olympiastadion ging. Viele Fans waren in der eigenen Vereinskleidung dabei. Es wurden zahlreiche Fotos gemacht. Auf guten Plätzen verfolgten die Fans das Spiel, sahen sechs Tore, davon aber leider vier für Mönchengladbach.

Die meisten Fans werden sicher beim nächsten Ticketangebot für Schulen und Vereine erneut Tickets bestellen.

Zum Spiel gegen Hannover96 am Mittwochabend, den 13.12.17, 20.30 Uhr, kann Herr Kerkhofer auch wieder einige Auflaufkinder stellen; die Kinder müssen aber Mitglied im HERTHA KIDS-Club und nicht größer als 150cm sein. Wer Fragen hierzu hat oder sich bewerben möchte, kann dieses unter M.Kerkhofer@t-online machen.

 

Quelle: Manfred Kerkhofer                  Foto: Archiv

HERTHA BSC Fussball Ferienschule

Am Mittwoch(16.8,17) Mittag war HERTHINHO im Rahmen der HERTHA BSC Fussball Ferienschule auf dem Sportplatz in Schönow zu Gast. Die Kinder konnten sich Autogrammkarten geben lassen, konnten Autogramme auf Trikots und Schuhen erhalten sowie Fotos mit ihm machen. Die Ferienschule hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht. Hier einige Fotos:

 

HERTHA BSC gegen den FC Augsburg

Freikarten

Zum Spiel von HERTHA BSC gegen den FC Augsburg konnte ich wieder Freikarten für die Grundschule Schönow, die Partnerschule von HERTHA BSC ist, besorgen. Ferner informierte ich die Vereine und Schulen über das günstige Ticketangebot zu diesem Spiel. Insgesamt verteilte ich 385 Tickets an die Fans und charterte u.a. auch drei Busse zur Hin- und Rückfahrt zum Spiel.  Aufgrund der großartigen Unterstützung der Fans zeigte HERTHA BSC ein gutes Spiel bei herrlichem Wetter. Der 2:0 Sieg war ungefährdet und untermauerte die Heimstärke der Herthaner. Platz 5 gilt es nun in den beiden nächsten Spielen gegen den FSV Mainz 05 und gegen den VfL Wolfsburg zu verteidigen, damit man in der nächsten Saison in der Europaleague spielen kann. HERTHA Fans können sich gerne bei mir melden, wenn Sie über Aktionen von mir informiert werden möchten. Ha Ho He – HERTHA BSC

Manfred Kerkhofer

HERTHA Botschafter für die Stadt Bernau bei Berlin

 

Foto: privat

Stadt Bernau präsentiert sich im Berliner Olympiastadion

Nicht nur HERTHA BSC präsentierte sich gut beim Spiel gegen Bayern München, sondern auch die Stadt Bernau bei Berlin im Atrium des Berliner Olympiastadions.

Zum Spiel von HERTHA BSC gegen Bayern München präsentierte sich die Stadt Bernau bei Berlin wieder im Atrium des Berliner Olympiastadions. Vor Ort waren der Bürgermeister Herr Stahl, Frau Jitschin und Herr Schmidt von der Stadtverwaltung, Herr Schwertz als „Herold“ und der HERTHA Botschafter Manfred Kerkhofer.

Am 18. 2.2017 spielte HERTHA BSC im vollbesetzten Olympiastadion(74667 Zuschauer) gegen Bayern München.

Zum Spiel konnte sich die Stadt Bernau bei Berlin dank des HERTHA Botschafters Manfred Kerkhofer wieder im Atrium des Berliner Olympiastadions präsentieren. Die Bernauer Delegation fuhr am Samstagmorgen um 10.00 Uhr vom Rathaus nach Berlin und baute den Präsentationsstand auf. Pünktlich zur Öffnung des Stadions konnten der Bürgermeister Herr Stahl, Frau Jitschin und Herr Schmidt von der Stadtverwaltung in historischen Kostümen, der Herold, Herr Schwertz und der HERTHA Botschafter Herr Kerkhofer, Gäste am Stand begrüßen. Es wurde auch ermöglicht, dass die

A-/B-Jugend des BSV RW Schönow zum Spiel gegen die Bayern als Balljungen eingesetzt wurden. Die jungen Sportler waren natürlich begeistert. Zum folgenden Spiel gegen Eintracht Frankfurt konnte dann fünf Kindern(und Eltern!) eine große Freude bereiten, da die Kinder mit den Profis ins Stadion auflaufen konnten. Nun organisiert Herr Kerkhofer für den 15.3.17 für die Sch­­­­­­­ülerInnen der Partnerschule von HERTHA BSC, der Grundschule Schönow, den HERTHA Wandertag. Zum Spiel am Sonntag, den 9.4.17, 15.30 Uhr, wird HERTHA BSC der Grundschule Schönow wieder Freikarten zur Verfügung stellen.

Die Partnerschaft der Stadt Bernau bei Berlin mit HERTHA BSC wird also voll gelebt.

BERNAU: HERTHA BSC Fussball Ferienschule

160801-Fussballschule-00047

Vom 1.-3.8. fand wieder die beliebte HERTHA BSC Fussball Ferienschule beim BSV RW Schönow statt. 55 Kinder der Jahrgänge 2003 – 2009 nahmen teil. Einer der Trainer von HERTHA BSC war Mike Lünsmann, ehemaliger Profi mit über 200 Bundesligaspielen für HERTHA BSC.

160801-Fussballschule-0385 160801-Fussballschule-0411

Am 13.8.16 folgt um 18.00 Uhr das Spiel im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark gegen die europäische Spitzenmannschaft vom SSC Neapel.  Ab zehn Euro sind Tickets zu erhalten. Dauerkartenbesitzer und Mitglieder erhalten auf alle Karten zu diesem Spiel 20% Ermäßigung. Dann wird es endlich ernst. Am Sonntag, den 21.8.16, 18.30 Uhr, spielt HERTHA BSC in der 1. DFB-Pokalrunde beim Drittligisten Jahn Regensburg. Hoffentlich gewinnt man dort. Anschließend folgt am Sonntag, den 28.8.16, um 15.30 Uhr, das 1. Heimspiel der neuen Saison gegen den Aufsteiger SC Freiburg. Auch hier sollte HERTHA BSC unbedingt gewinnen, um erfolgreich in die Saison zu starten. Hier noch ein Hinweis: Für talentierte Kicker des Jahrgangs 2009 findet am 7.9.16 um 17.00 Uhr der erste Trainingstag(Sichtung) statt. Näheres unter www.herthabsc.de/na/akademie/saisonstart

Auch weitere Termine für Sichtungen sind hier immer eingestellt.

Nun hoffe ich auf eine erfolgreiche Saison. Mit sportlichen Grüßen

Dank an  Manfred Kerkhofer für die Informationen

Fotos: Barnim-plus.de

BERNAU: HERTHA BSC Fussball-Ferienschule

HERTHA BSC Fussball-Ferienschule

Der BSV RW Schönow wird vom 1.8. bis 3.8.16 wieder die beliebte HERTHA BSC Fussball-Ferienschule durchführen. Teilnehmen können die Jahrgänge 2003 – 2009. Durchgeführt wird die Ferienschule auf dem Sportplatz in

Bernau OT Schönow, Schönerlinderstr. 25a.

Unter www.rot-weiss-schoenow.de steht ganz unten auf der Startseite ein Link zur Ferienschule und zum Anmeldeformular. Es werden noch Anmeldungen angenommen.

herta-schoenow

Quelle: M.K.

BERNAU: Bernauer als Ballmädchen/-jungen bei HERTHA BSC

Ballmaedchen-klein

Foto: Manfred Kerkhofer

„Sieben Mädels und fünf Jungen des SV Rüdnitz/Lobetal waren beim letzten Heimspiel von HERTHA BSC als Ballmädchen/-jungen im Einsatz und hatten richtig Spaß. Möglich wurde der Einsatz durch Manfred Kerkhofer, Hertha Botschafter für die Stadt Bernau bei Berlin.“

Hertha BSC Zecke Neuendorf

Auch 2016 HERTHA BSC Fussball-Ferienschule in Schönow

Auch 2016 wieder die begehrte HERTHA BSC Fussball-Ferienschule beim BSV RW Schönow.

Sie findet vom 1.8. bis zum 3.8.2016 auf dem Sportplatz in Schönow statt. Teilnehmen können die Jahrgänge 2003 – 2009. Auf der Homepage www.rot-weiss-schoenow.de ist ein Link zum Anmeldeformular vorhanden.

Gestern 29.07.2014 ging die Ferienschule von Hertha BSC in Schönow weiter. Die Kids waren mit vollem Einsatz dabei. Vom Veranstalter sehr gut organisiert gab es gegen 10.00 Uhr eine Überraschung. Es kam, der nicht nur bei Hertha - Fans bekannte, Zecke Neundorf auf das Spielfeld, gab einige Einheiten mit den Kids. Er stellte sich dann den vielen Fragen die förmlich auf ihn einprasselnden mit Geduld. Nach der Autogrammrunde gab es Mittagessen für Alle. Hier einige Fotos:

Foto: Archiv Barnim-plus

 

Infos vom Bernauer Hertha-Botschafter

Infos vom  Bernauer Hertha-Botschafter

  • Ich weise nochmals auf das sehr günstige Schul- und Vereinsangebot von HERTHA BSC zum Spiel am Freitagabend, den 8.4.16, 20.30 Uhr, gegen Hannover 96 hin. Kinder und Jugendliche zahlen für sehr gute Tickets nur 7,00 Euro, begleitende Erwachsene nur 15,00 Euro.
    Solltet Ihr Interesse haben, müsst Ihr mir das bitte bis Montagabend, den 4.4.16, mitteilen, da ich dann die Tickets bei HERTHA BSC bestellen und abholen werde.
  • Zum Spiel letztens am Freitagabend gegen Gelsenkirchen konnte ich zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Bernau bei Berlin, Herrn Stahl, sowie Mitarbeitern der Bernauer Stadtmarketing GmbH und der Stadtverwaltung die Stadt im Atrium des Berliner Olympiastadions präsentieren. Später kam auch Salomon Kalou noch an unseren Stand. Foto  im Anhang.
HERTHAVIPKalouA110316

Foto: City-Press

 

Hertha BSC Fantreff

Von Manfred Kerkhofer, Hertha Botschafter für die Stadt Bernau bei Berlin  erhielten wir folgende Nachricht die wir gern veröffentlichen.

 

Bevor ich jetzt vom 18.1. – 25.1.15 mit in das Trainingslager von Hertha BSC nach Belek fliege, möchte ich noch zu einem Treff in unseren Fantreff in 16341 Panketal

OT Zepernick, Schönower Str. 38/ Fontanestr. 1, im Hotel&Restaurant& Bowlingcenter „Zur Panke“ recht herzlich einladen.

Wir treffen uns dort am Freitag, den 16. Januar 2015 um 18.30 Uhr(ich bin schon ab 18.00 Uhr da). Wir möchten zusammen mit unserem Wirt Frank Schöning besprechen, wie der Fantreff im Jahr 2015 noch weiter „belebt werden kann“. Konstruktive Vorschläge von Euch sind ausdrücklich gewünscht.

Hier ein Blick Homepage von Hertha BSC

Ich werde etliche sehr günstige Fanartikel von HERTHA BSC auslegen, die entweder direkt vor Ort gekauft oder bei mir bestellt werden können. Es geht um die schon bekannten Trikots, schöne Torwarttrikots, Jacken, Windbreaker, Hosen und vor allem auch NIKE-Hallen- und Kunstrasenschuhe, vor allem in kleineren Kindergrößen.

Ich hoffe, dass etwas für Euch dabei ist und wir gemeinsam mit vielen Fans noch auf das Neue Jahr anstoßen können.

Mit sportlichen Grüßen HA HO HE – HERTHA BSC

 

Euer

Manfred Kerkhofer
( M.Kerkhofer(@)t-online.de)