Beiträge

Bericht vom Brandenburgische Reisemarkt im Berliner Ostbahnhof

  1. Brandenburgische Reisemarkt am 1. April 2017 im Berliner Ostbahnhof

Etwa 18.000 Besucher kamen bei strahlendem Sonnenschein zum 41. Brandenburger Reisemarkt in den Berliner Ostbahnhof. An über 200 Stände wurden Ausflugsziele in das Berliner Umland und in weitere Regionen angeboten.

Viele Gäste informierten sich am Stand des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. und der Stadt Werneuchen  über Angebote zum Radfahren und Wandern.  Wichtig war den Besuchern,  dass die Ausflugsziele  auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.

In Vorbereitung des Reisemarktes und den Erfahrungen aus den vergangenen Jahren, hat der Regionalpark Barnimer Feldmarkt e.V.  die Flyer zum Wandern und Radfahren extra nachdrucken lassen. Kathrin Schimmelpfennig von der Stadt Werneuchen und Monika Ulbricht vom Regionalpark Barnimer Feldmarkt e.V.  stellten sich gern den vielen Fragen der Gäste und freuten sich darüber, dass viele die Region näher kennenlernen wollen.

Radeln und Wandern in die nähere Umgebung ist für viele eine wichtige Möglichkeit sich frei in der Natur zu bewegen und die Schönheiten in ihrer direkten Umgebung kennen zu lernen.

 

 

Wir danken Siglinde Stöllger und Monika Ulbricht vom Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.