Beiträge

Landespreis für Integration ausgeschrieben

Landespreis für Integration ausgeschrieben

 

Wandlitz. Noch bis Mitte Oktober können sich Initiativen, Vereine oder Einzelpersonen um den Brandenburger Integrationspreis bewerben. „Gesucht werden auch in unserer Region Bürgerinnen und Bürger, die sich besonders für andere einsetzen – seien es Flüchtlinge oder Menschen mit Migrationshintergrund, die schon länger bei uns leben“, erklärte die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Müller. Auch Vorschläge für solches preiswürdiges Engagement sind willkommen.

 

Der Integrationspreis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert und wird vom Sozialministerium und der Integrationsbeauftragten des Landes Brandenburg vergeben. In der Auswahljury sind der Landtag, die Kommunen, die Landesregierung und weitere Institutionen vertreten. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Oktober 2016.

 

Berwerbungen sind zu richten an:

Die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg

Ministerium für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie

Henning-von-Tresckow-Straße 2-13

14467 Potsdam

Einzelheiten im Internet unter:

http://www.masgf.brandenburg.de/media_fast/4055/Ausschreibung_LIP_2016.pdf

Quelle: Britta Müller MLB